YouTube – Neue Funktion – YouTube Kapitel – Videos unterteilen

Apr 14, 2020

YouTube bietet nun eine Unterteilung von Videos in Kapiteln an. Gerade bei längeren Videos mit vielen verschiedenen Themen kann man somit als User noch einfacher zum gewünschten Thema springen und das Video entsprechend anschauen. Seit einigen Tagen wurde die Funktion von YouTube ausgerollt und ist nun bei immer mehr YouTubern in Videos erkennbar – sofern die YouTube Videos entsprechend vorbereitet wurden.

YouTube Videos in Kapitel unterteilen – wie funktioniert es?

Wer bei seinen Videos bereits mit Zeitsprüngen in den Videos gearbeitet hat und diese ordentlich in der Informationsbox unter dem Video aufgeführt hat, wird nun die entsprechenden Beschreibungen auch in den Videos vorfinden.

YouTube erstellt daraus dann nun automatisch Kapitel mit verschiedenen Themen für das Video.

Bereits seit einiger Zeit hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Videos mit entsprechenden Zeitstempeln (Time-Stamps) bei YouTube besser gerankt werden. Damit werden viele Videos auch besser in der Google Suche dargestellt.

Wir können den Hinweis nicht vollständig bestätigen, doch einige der Videos erhalten deutlich bessere Sichtbarkeiten laut YouTube Analytics.

Hier ist es für YouTuber natürlich wichtig, die Infoboxen unterhalb des YouTube Videos entsprechend zu füllen und auch die Themen ordentlich zu unterteilen. Gerade der Mehraufwand mit vielen ausführlichen Zeitsprüngen macht es später für die Follower deutlich einfacher, die gewünschten Themenbereiche zu finden.

YouTube Videos – höheres Engagement – höhere Reichweite erreichen

Ebenfalls werden Videos mit verschiedenen Themen häufiger auch von externen Seiten verlinkt, da es einfacher ist, zur gewünschten Videoszene zu springen.

Wer natürlich mit vielen YouTube Kapiteln arbeitet und entsprechende Zeitsprünge in den YouTube Videos anbietet, kann sich in der Regel über ein höheres Engagement und steigende Follower freuen.

Unterhalb des Videos sind jetzt die einzelnen YouTube-Kapitel als kleine Blöcke erkennbar. Sobald man mit dem Zeiger über die Zeitleiste geht, wird die Szene und der Titel angezeigt.

Wer in den letzten Jahren bereits viele Videos für YouTube gedreht und hochgeladen hat und bisher noch nicht mit Zeitsprüngen gearbeitet hat, sollte diese Funktion bei den besten Videos oder auch aktuellsten Videos nachholen.

Für YouTube-Anfänger kann man natürlich direkt am Anfang damit einige Pluspunkte sammeln, wenn Videos ordentlich und strukturiert unterteilt sind und YouTube bereits Kapitel findet. So findet man als YouTube-Anfänger schnell neue YouTube-Follower und auch eine eigene Nische.

Auch wir werden in Kürze wieder neue Videos auf unserem pureGLAM.tv-YouTube-Kanal hochladen. Weitere Tipps zu YouTube gibt es immer in unserer Kategorie YouTube-Tipps.

Dieser Post wurde ediitiert am Mai 3, 2020 15:27

Keywords TRBYouTube