Thai Airways – Flugbewertung Economy Class – Singapur-Bangkok

LATEST NEWS

Norwegian Cruise Lines – Free at Sea – Promotion – 5 Angebote

Norwegian Cruise Line hat ihr "Free at Sea" Angebot aktuell erweitert. Wer eine Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line gebucht hat, konnte für einen Aufpreis...

MUST READ

Norwegian Cruise Lines – Free at Sea – Promotion – 5 Angebote

Norwegian Cruise Line hat ihr "Free at Sea" Angebot aktuell erweitert. Wer eine Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line gebucht...

Lufthansa reduziert Langstrecken-Jets

Wie erwartet, reduziert die Lufthansa-Gruppe einige Flugzeuge als Konsequenz auf die gesunkene Nachfrage. Auch nach der Coronavirus-Krise und den...

British Airways “Club Suite” – neue Business-Class

Bereits seit einigen Tagen wurde die neue Business-Class der British Airways erwartet. Die neue Club Suite wird in einer...

MEHR LESEN

Vanessa
Vanessa
Als ich im Jahre 2010 mit pureGLAM.tv angefangen habe, war der Begriff "Blog" für viele Menschen noch völlig unbekannt. Seit nunmehr 10 Jahren schreibe ich gerne über Lifestyle und Technik, Kochen und Backen, genauso wie Reise. pureGLAM ist auch mein Motto - persönlich, herzlich und immer eine Spur elegant. Ich möchte Menschen mit meinen Berichten inspirieren und motivieren... Aktuell lebe ich in München.

Zeit für mich eine persönliche Thai Airways review zu schreiben – good bye Singapur und willkommen Bangkok zu sagen. Da ich meine Flüge bereits vorab von Deutschland nach für die Langstrecke mit Lufthansa bzw. Austrian Airlines gebucht habe, benötigte ich noch einen Verbindung von Singapur nach Bangkok und hatte verschiedene Flugportale und Flugseiten, sowie auch die Webseite von Thai-Airways in Deutschland besucht.

Als Star-Alliance-Gold-Mitglied ziehe ich es natürlich vor, mit den Partner-Airlines zu fliegen und dabei Meilen zu sammeln. Daher war die erste Wahl bei mir natürlich Thai Airways und Singapore Airlines. Da ich keinen fixen Flugtermin bisher hatte, war es schwer etwas im voraus zu planen oder sehr günstige Rabattangebote schon zu nutzen. Für mich war es dabei besonders interessant festzustellen, dass das Angebot von Thai-Airways auf der deutschen Webseite fast doppelt so hoch war, wie das Angebot in Flugportalen oder auf der internationalen Webseite!

Da die Flugzeit knapp unter zwei Stunden war und ich im Flieger sowieso nicht arbeiten wollte, reichte mir ein günstiges, einfaches Ticket in der Economy-Class. Günstigen Flug gefunden – unter 100 US$ (ca. 80 EUR), drei Tage vor Abflug, was möchte man mehr.

Nach meinem ersten Flug mit Thai Airways im Jahr 2010 von Frankfurt nach Sydney, mit Zwischenstopp in Bangkok, genoss ich immer wieder den tollen Service und die große Gastfreundschaft an Bord – unabhängig von der gebuchten Klasse (o.k. – ich will natürlich nicht den außergewöhnlichen Service bei meinem Flug nach Sydney in der First-Class vergessen :) )… – aber man findet alles was man benötigt.

Dieses Mal – schnelles Boarding für Ihre Vielflieger – komfortabler Sitz mit genügend Platz für den Flug – modernes Inflight-System und eine Überraschung, im Vergleich zu vielen US- oder europäischen Fluggesellschaften, ein warmes und gutes Mittagessen. Ein Captain der seine Gäste in sechs Sprachen begrüßt. (inkl. Deutsch! Schon etwas befremdlich auf der Strecke Singapur Bangkok, aber nett)

Der Flug wurde mit einer Boeing 777 mit zwei Klassen Bestuhlung durchgeführt – ein interessanter Sprachen und Kulturmix. Ich kann nur sagen, ich habe den Flug, die Aussicht und den guten Service, sowie das gute Essen genossen.

Meine persönliche “Thai Airways Review” ist daher auch wieder durchweg positiv, insbesondere wenn man den Preis des Fluges vergleicht (ca. 100 US$) zu Singapore Airlines mit ca. 230 US$ und anderen Fluggesellschaften ab 300 US$.

Meine Empfehlungen für Flüge mit Thai Airways (insbesondere ab Singapur Changi Airport nach Bangkok Suvarnabhumi)

  • Versucht auf der lokalen Seite der Airline zu buchen oder verwendet ein Flugportal (und vergleicht!)
  • Preise können selbst noch wenige Tage vor dem Abflug relativ günstig sein
  • Meisten sind Verbindungen zwischen Mittag und Nachmittag besonders günstig (probiert verschiedene Kombinationen aus!)
  • Wenn Ihr von Singapur Changi Airport fliegt und keinen Star-Alliance Status habt, sind 90 Minuten vor Abflug etwas knapp zum Checkin
  • Wenn Ihr nachmittags in Bangkok am Flughafen ankommt, benötigt Ihr keinen Immigration Service oder Gepäck Service (die Einreise geht sehr schnell, die Reihen sind relativ leer und man wartet maximal 10 Minuten)
  • Wenn Ihr einen Limousinen-Service oder Fahrservice in Bangkok am Flughafen Suvarnabhumi benötigt, um zum Hotel zu kommen – könnt Ihr diesen direkt online oder bereits gegenüber vom Gepäckband bei AOT buchen (fester Preis – ca. 10-20% über dem Taxipreis – moderne Autos!)

Ich hoffe euch hat meine kleine Thai Airways Review gefallen und ihr findet in Zukunft auch einen Grund “Fly Thai” zu sagen :)

Weitere interessante Artikel