Luxus Sehenswürdigkeiten Mailand – Tipps für ein Luxus Wochenende

Als Reiseblogger wird man immer wieder von Freunden und Bekannten gefragt, „Du warst doch schon einmal in Mailand“. Ich möchte mit meiner Frau oder mit meinem Partner einen schönes Wochenende in Mailand verbringen, was sollte ich dabei gesehen haben. Daher möchte ich Euch einmal meine „Sehenswürdigkeiten Mailand – Die Top 10 Reisetipps“ vorstellen.

Wenn man die Personen und das Reisebudget kennt, ist es natürlich etwas einfacher, aber man kann in Mailand auch viele Geschäfte und Labels mit günstigeren Ketten ersetzen. Wenn es jedoch „Eindruck hinterlassen“ soll, kann man die 24 Stunden in Mailand wie folgt verbringen.

Luxushotel For Seasons Mailand

Anreise in das Four Seasons Hotel Mailand, welches nicht umsonst den Beinamen erhalten hat „The fashion and luxury hotel in Milan“. Es liegt perfekt an der Via Gesù 6 und ist nur ca. 5 Minuten vom Mailänder Dom entfernt. Nach der Anreise bietet sich ein Aufenthalt im Spa- und Wellnessbereich an – Temperaturen um die 32°C und eine angenehme Auswahl an Treatments lassen den Aufenthalt perfekt beginnen.

Luxus Labels Shopping

Anschließend einen Shopping-Bummel in die verschiedenen Mode-Labels, die sich direkt um das Hotel herum angesiedelt haben – von Prada über Versace bis hin zu Gucci und Chanel ist wirklich jede Marke vertreten und die Preise sind häufig etwas günstiger, als in Deutschland – ein Besuch lohnt sich also.

Dinner im Cocopazzo

Für den Abend gibt es dann die Möglichkeit für ein original italienisches Abendessen in einer Taverne, enge Tische, hohe Freundlichkeit und ein Hauch italienischen Lebens zu sehr akzeptablen Preisen. – Das „Cocopazzo“ verzaubert mit Antipasti, Pizza und einem Hauch „Urlaub“.

Vorab vom Hotel aus einen Tisch reservieren lassen! Hilfreich, da auch der Service dann noch bemühter ist :) – Auf die Nachspeise im Restaurant würde ich verzichten, denn dafür gibt es in Mailand einen besseren Tipp.

Italienische Eiscreme bei Ciccolatialiani

Wie kann man den Abend besser versüßen, als mit einem original italienischen Eis in der besten Eisdiele von Mailand – dem „Ciccolatialiani“ auf der Rückseite der Galleria Vittoria Emanuele II und der Mailänder Scala gelegen. Etwas gehobene Preise, aber dafür ein vorzügliches Eis und eine große Auswahl.

Cocktails in der L’Ale Bar

Am Abschluss des Abends gibt es die neue Bar „L’Ale“ für Cocktails und ein schönes Glas Wein. Diese befindet sich auf rechts neben der Mailänder Scala (ca. 50 Meter). Sollte es einmal leer sein, nicht abschrecken lassen, sobald die Mailänder Scala mit der Vorstellung zu Ende ist, erhält man hier kein Platz mehr!

Morgens auf den Mailänder Dom

Am Sonntag früh bereits um 08.00 Uhr aufstehen und zum Mailänder Dom gehen. Ein schneller Becher Kaffee und ein Croissant (auch im Hotel als Business-Frühstück in 15 Minuten auf das Zimmer geliefert), denn für später gibt es noch eine Empfehlung.

Die Domterrassen öffnen um 09.00 Uhr und man erhält eine traumhafte Aussicht über Mailand und mit eine wenig Glück auch einen tollen Blick auf die Alpen. Wenn man sich Richtung Aufzug auf der Terrasse hält, findet man eine weitere Plattform dahinter, die von Touristen nicht so stark frequentiert ist. Eintritt auf die Domterrassen, momentan 7,00 EUR für das Treppenhaus und 12,00 EUR für den Aufzug.

Anschließend bietet sich die Möglichkeit den Mailänder Dom zu besichtigen (oder vorab), dieser ist bereits ab 06.00 Uhr täglich geöffnet. Wer fotografieren möchte (auch mit Smartphone, Ipad, etc.) benötigt eine Fotogenehmigung für 2,00 EUR.

Luxus Mall Shopping in der Vittoria Emanuele II Galleria

Nach der Besichtigung ergibt sich dann die Möglichkeit, die Vittoria Emanuele II Galleria noch einmal genauer zu besichtigen. Eine der ältesten überdachten Shopping-Malls der Welt mit allen weltberühmten Marken. Hier findet man garantiert eine besondere Erinnerung aus Mailand.

Kaffee-Pause im Gucci Café oder bei Luini

Wer es dann etwas traditionell und besonders möchte, kann einen Espresso im „Gucci Café“ trinken (in der Galleria) oder nimmt nur 50 Meter entfernt einen kleinen Snack im „Luini„, einer italienischen Backstube und weit über Mailand bekannt ein.

Traditioneller Sonntags-Brunch im Luxushotel

Es empfiehlt sich nun der Rückweg in das Hotel – wo ab 12.30 Uhr eine besondere Tradition aus Mailand wartet. Das „Brunch im Il Teatro„, beliebter bei Mailänder Einwohnern und der Treffpunkt für die ganze Familie. Von Austern über Sushi und frischen Eierspeisen, bis hin zu verschiedenen Fleisch- und Pizzagerichten gibt es den Abschluss im „Schokoladenraum“. Ein ganzer Raum gefüllt mit Fashion und Schokolade. Ein absoluter Hingucker. Tischreservierung empfohlen.

Shopping Entspannung in der Corso Vittorio Emanuele II

Für alle die nicht ganz die Premium Labels besuchen möchten, gibt es auch in der Nähe der Mailänder Doms die Einkaufsstraße „Corso Vittorio Emanuele II“ – die praktisch von den Premium-Labels zum Mailänder Dom führt und alle bekannten Marken wie z.B. H&M, Zara, Mango, Esprit, Benetton, etc. beheimatet und genauso ein paar kleine Boutiquen mit tollen Schuhen und toller Kleidung. 

Fazit – Luxuswochenende in Mailand verbringen

Wer am Sonntag noch etwas früher aufstehen möchte, kann natürlich zunächst in das Luini gehen und anschließend auf den Mailänder Dom. Nach dem Brunch kann man dann anschließend wieder den Wagen vom Valet Parking (20 EUR pro Tag) abholen, die Einkäufe verstauen und zurück in die Heimat fahren, mit hoffentlich schönen Erinnerungen aus Mailand.

Mailand ist die Stadt, wo man viele Menschen mit Stil trifft. Die Modemetropole begeistert mit ihrem italienischem Charme und die besonderen Gebäuden. Vielleicht hilft euch meine Anleitung für einen ganz besonderen Besuch der Stadt. Ihr werdet sicherlich eure eigenen Favoriten finden und euch einfach treiben lassen. Übrigens eignet sich die Stadt auch wunderbar für Heiratsanträge…

Mein neuer Food- und Backblog
Mein neuer Backblog! Einfache und schnelle Backrezepte und Kochrezepte, die immer gelingen und auch für Anfänger geeignet sind.

LATEST NEWS

BELIEBTE POSTINGS

BEAUTY-NEWS

Send this to a friend