Sehenswürdigkeiten Berlin bei Nacht in schwarz-weiss

Reisen und Instagram sind für mich zwei Punkte, die zum täglichen Leben einfach dazugehören. Ob Reise nach Österreich, in die Schweiz oder auch zu verschiedenen Events in Europa – das Smartphone ist für mich immer dabei und je nach Instagram-Account, teile ich dort mit Euch gerne viele Momente auch einmal ganz schnell und praktisch live. Während mein pureGLAMtv Account sich primär um tolle Fotos dreht, von Landschaft bis Architektur, beschäftigt sich der zweite Account vanessa.pur mit den alltäglichen Dingen.

Denkmal für die ermordeten Juden - Nachtaufnahme mit Samsung Galaxy Note4 - Instagram-Serie - "BERLIN BY NIGHT" - Best shots of Berlin - Mobile photography without filter

Bei meinem letzten Besuch in der deutschen Hauptstadt Berlin, wo ich sowieso seit Jahren liebend gerne fotografiere, wollte ich es einmal darauf ankommen lassen. Meine Herausforderung – es sollten Nachtbilder oder Abendbilder sein – nur mit meinem Smartphone fotografiert – und ohne Stativ oder Hilfsmittel. Einfach das Motiv finden und fotografieren. Die einzige zugelassene Bearbeitung, die APP VSCOCAM – um das Bild auf schwarz/weiss umzustellen.

Beim ersten Versuch der Aufnahmen konnte ich es zunächst nicht glauben, meine erste Aufnahme vom Brandenburger Tor mit einer Beleuchtung auf der Rückseite (was Ihr oben auch als Titelbild seht) war unglaublich scharf, wenig Körnung. Für mich nahezu unvorstellbar, dass diese Serie mit einem Smartphone in der Nacht fotografiert wurde.

Die gleiche Aufnahme mit einer guten Spiegelreflexkamera wäre nur mit deutlich mehr Aufwand möglich gewesen, die Qualität für Instagram absolut ausreichend.

Auch die weiteren Fotos, die ich Euch hier zeige, sind komplett nur mit dem Smartphone entstanden, dazu keine besondere Fotoapp – sondern die eingebaute Foto-Funktion (teilweise in HDR). Das Foto mit der Siegelsäule aus dem Tunnel unter dem großen Stern fotografiert wurde ebenfalls an einem leicht regnerischen Tag aufgenommen.

Das Foto vom Potsdamer Platz während der Mercedes Benz Fashionweek und einem Event im Mariott wurde gegen 19.00 Uhr abends aufgenommen – ebenfalls leichter Regen.

Die Mall of Berlin wurde gegen 21.00 Uhr aufgenommen – die Beleuchtung der Geschäfte noch eingeschaltet, die meisten Besucher hatten die Mall jedoch schon verlassen. Fotografiert wurde von einem der Übergänge zwischen den verschiedenen Gebäuden.

Schloss Bellevue – der Sitz des Bundespräsidenten – wurde bei einem Spaziergang aufgenommen, in den frühen Abendstunden. Die Klarheit auf dem Bild ist für mich nach wie vor unglaublich.

Der Flur des ADLON Hotels wurde in der tiefen Nacht aufgenommen – teilweise mit Beleuchtung, manche Teile des Flures schon ohne Licht. Einfach einmal spontan abgedrückt und das Samsung Galaxy Note4 erledigt den Rest…

Die Gedächtniskirche wieder am frühen Abend – einige Straßenlaternen strahlten aus verschiedenen Winkeln in das Bild – und doch unglaublich scharf und detailliert.

Ich hoffe Euch gefallen meine Bilder aus der Serie „BERLIN BEI NACHT / NACHTAUFNAHMEN“ aus der deutschen Hauptstadt und ich freue mich natürlich, wenn Ihr dem Kanal folgt und einen Kommentar hinterlasst.

Mein neuer Food- und Backblog
Mein neuer Backblog! Einfache und schnelle Backrezepte und Kochrezepte, die immer gelingen und auch für Anfänger geeignet sind.

LATEST NEWS

BELIEBTE POSTINGS

BEAUTY-NEWS

Send this to a friend