Red Bull Racing – Hangar 7 – Salzburg, Formel1 und Flugzeuge

MUST READ

Es war ein fantastischer Tag in Salzburg bei RedBull in der letzten Woche und ich konnte jede Sekunde genießen. Ich war in der glücklichen Situation für einen tollen Besuch des Hangar-7 mit so vielen Informationen und Einblicken. Das Outfit für diesen Tag war wirklich besonders, schwarze Hose von Zara, Schuhe Louboutin und dazu das passende Team T-Shirt vom RedBull-Formel-1-Racing-Team.

Der berühmte Hangar7 ist auf der gegenüberliegenden Seite vom öffentlichen Part des Salzburg Airports gelegen, ca. 5km von der Salzburger Innenstadt. Es gibt im Außenbereich öffentliche, kostenlose Parkplätze, von denen man nur die Straße überqueren muss und direkt den Hangar-7 betreten kann – mit „The Flying Bulls (Welt der Aeronautics) genauso wie dem Formel-1-Racing-Team“, dem Gourmet Restaurant „Ikarus“, einem Café und einer Bar, perfekt für Events.

Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Flying Bulls Exhibition with historic planes

Wie die meisten Dinge aus dem RedBull Konsortium, ist die Architektur nur ein absoluter Hingucker und einfach unglaublich. Ich kenne wenige Orte in der Welt, wo man die Chance bekommt, so direkt an Flugzeuge, Helikopter oder besondere Formel 1 Wagen der Gegenwart oder Vergangenheit, sowie Charity-Wagen heranzukommen.

Ich habe bereits vorab einiges über den Hangar-7 gelesen, bevor es nach Salzburg ging, aber der erste Eindruck ist umwerfend. Wenn ihr das berühmte Ikarus Restaurant besuchen wollt, solltet ihr eine Reservierung einige Wochen bereits im Vorfeld machen, die Menues wechseln regelmäßig, abhängig vom jeweils besonderen Chef-Koch.

Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull Formula 1 Racing Team on the exhibition

Ich kann euch empfehlen, einen halben Tag für Red-Bull-Hangar-7 mindestens einzukalkulieren, abhängig von euren Interessen. Warum nicht auch einmal mit einem Frühstück im Café beginnen, dann eine Tour durch die Ausstellung und zum Ende ein tolles Business-Lunch.

Für mich war es eine wundervolle Zeit in Salzburg im Hangar7 von Red Bull (und nicht nur wegen der Getränke), aber die Vorliebe für besondere Events, extreme Sportarten und mehr gefällt mir einfach. Das nächste besondere Event startet ja hoffentlich bereits am nächsten Dienstag mit „Red Bull Stratos“ – Mission an den Rand des Weltalls mit Felix Baumgartner – weitere Details hierzu findet Ihr unter http://www.redbullstratos.com/ oder auch in den Videos hier am Ende. Viel Erfolg und vielen Dank für einen tollen Tag RedBull.

Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - wearing team shirt and pants
Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - with the famous 360 bar on the top
Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - gangway to a historic plane
Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - Formula1 Charity Car with 25000 pictures
Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - art and sculpture on the exhibition
Red Bull Racing - Hangar 7 - Visiting Salzburg - The Red Bull - Flying Bulls Exhibition - futuristic racing car
- Advertisement -
- Advertisement -

LATEST NEWS

Stockholm – Was muss man in Stockholm gesehen haben? 24 Stunden in Stockholm

Nachdem ich im Mai endlich wieder einmal in Stockholm unterwegs war, haben mich viele meiner Blogleser gefragt: Was muss man in Stockholm...

TomTom Go 6000 Test – inkl. TomTom Traffic Lifetime

Nachdem ich im Lifestyleblog die letzten Wochen verschiedene Smartphones und Tablets getestet habe, mal ein besonderes Objektiv oder eine Kamera, werde ich...

Heidelberg – Was muss man in Heidelberg gesehen haben?

Heidelberg ist für Touristen, die Deutschland besuchen oftmals ganz oben auf der Liste, der schönsten Städte. Heidelberg am Neckar wird oftmals im...
- Advertisement -

Weitere interessante Artikel

- Advertisement -