Käsekuchen Rezept – Leckerer leichter Käse-Sahne-Kuchen

Apr 13, 2020
Leckeres Rezept für einen leichten Käsekuchen, der schnell gelingt und locker cremig in der Konsistenz ist. Ein Käse-Sahne-Kuchen mit Schmand als Füllung und wahlweise Früchten.

Käsekuchen Rezept für einen leckeren, leichten und lockeren Käsekuchen als schnelles Rezept zum nach backen und zu Hause genießen. Einfacher Käse-Sahne-Kuchen mit cremiger Konsistenz, die auf der Zunge zergeht und perfekt auch mit Früchten wie Aprikosen, Orangen oder Pfirsichen garniert werden kann. Unser Lieblingsrezept zum Käsekuchen besteht natürlich nicht aus Käse, sondern aus Sahne, bzw. aus Schmand, einer stichfesten Sahne-Variation mit hohem Fettanteil für unsere beliebte Füllung.

Käse-Sahne-Kuchen oder Schmandkuchen

Die typische Mischung aus leckerem Mürbeteig und lockerer Käse-Sahne Masse ergeben das perfekte Ergebnis auf jedem Kaffeetisch. Das Kuchenrezept ist für Profis, aber auch für Anfänger geeignet. Unsere Käse-Sahne Torte kann auch Schmandkuchen genannt werden, wenn man manchen Vorurteilen aus dem Weg gehen möchte und schmeckt uns am besten im Sommer mit Aprikosen oder Pfirsichstücken, wie in unserem leichten und schnellen Sahne-Biskuit-Kuchen.

Zutaten für unser Käsekuchen Rezept:

Mürbeteig Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 100g Zucker
  • 200g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 0,5 Teelöffel Salz

Zutaten für die Käse-Sahne Füllung:

  • 1 kg Schmand
  • 140g Zucker
  • 2 Eier
  • 40g Speisestärke
  • 60g Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone (Abrieb & Saft)
  • 1 Dose Aprikosen (je nach belieben)

Anleitung zur Zubereitung des Käsekuchen:

  • Zunächst wird der Mürbeteig zubereitet, indem man Zucker, Salz und Butter schaumig rührt.
  • Nun ein Ei und löffelweise Mehl hinzugeben, bis man eine feste Masse hat, die man dann für eine Stunde in den Kühlschrank stellt.
  • Den kühlen Teig nach der Wartezeit mit Mehl ausrollen und den Boden und Rand einer Springform damit bedecken.
  • Nun die Schmandmasse mit den Zutaten des Belages vermengen und auf den Mürbeteig geben. Zuletzt die Aprikosen leicht in die Masse drücken.
  • Den Kuchen nun für 35-40 Minuten bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen.
  • Kuchen danach auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Rezept für unseren soften und cremigen Käsekuchen mussten wir schon vielen Kaffeegästen verraten und möchten es nun gerne auch auf unserem Foodblog veröffentlichen, da es zu schade wäre das leckere Kuchenrezept nur für uns zu behalten. Vielleicht möchtet ihr nun auch ein weiteres unserer Familienrezepte, den leckeren süßen Stuten ausprobieren?

Viel Spaß beim Nachbacken und Verspeisen…

Drucken

Käsekuchen – leckerer Käse-Sahne-Kuchen

Leckeres Rezept für einen leichten Käsekuchen, der schnell gelingt und locker cremig in der Konsistenz ist. Ein Käse-Sahne-Kuchen mit Schmand als Füllung und wahlweise Früchten.
Gericht Kuchen, Muffins, Brownies & Co
Land & Region Deutsch
Keyword Käsekuchen, Kuchen, Mürbeteig, Obstkuchen, Torte
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Back-Zeit 40 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 12 Stücke
Kalorien 608kcal

Zutaten

Mürbeteig

Belag – Füllung

Anleitungen

  • Zuerst Zucker, Salz und Butter schaumig rühren in der Küchenmaschine.
  • Ei hinzufügen und löffelweise Mehl hinzugeben und mixen lassen. Danach den Teig für eine Stunde kalt stellen.
  • Teig nach der Stunde mit Mehl ausrollen und den Boden sowie die Ränder einer hohen Springform auslegen.
  • Nun den Schmand mit Zucker, Eiern, Speisestärke, Vanillezucker und Zitronenabrieb sowie Zitronensaft vermengen und auf den Mürbeteig in die Springform geben.
  • Abgetropfte Aprikosen zuletzt auf die Schmandmasse geben und leicht eindrücken.
  • Kuchen für 35-40 Minuten bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Danach auskühlen lassen, bevor man die Springform entfernen kann und den Kuchen dann im Kühlschrank aufbewahren.

Nutrition

Calories: 608kcal | Carbohydrates: 49g | Protein: 4g | Fat: 45g | Saturated Fat: 28g | Cholesterol: 151mg | Sodium: 168mg | Potassium: 93mg | Fiber: 1g | Sugar: 25g | Vitamin A: 1642IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 62mg | Iron: 1mg

Dieser Post wurde ediitiert am Mai 3, 2020 15:51