ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Informationen und Ablauf

Häufig werde ich gefragt, wie man sich ein ITB-Bloggerspeeddating auf der ITB-Reisemesse in Berlin vorstellen muss und was man davon erwarten kann. Wie ist der Ablauf eines Speeddatings und wen kann ich dabei treffen? Wie viel Zeit habe ich und welche Unterlagen sollte ich mitbringen? Wo findet das ITB-Bloggerspeeddating statt und kann jeder Blogger zu dem Speeddating auf der ITB-Reisemesse erscheinen? Gerne beantworte ich euch einmal die Fragen und gebe euch Einblicke in das aktuelle Speeddating 2016 bei der größten Reisemesse der Welt.

ITB Reisemesse Berln 2016 - Reiseblogger auf der Travel Fair Berlin - Partnerland Maledivien - Emirates Airlines, Qatar Airways und Hertz Eiscreme

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Ablauf und Teilnahme

Das ITB-Bloggerspeeddating findet jedes Jahr während der Ausstellertage am Donnerstag und Freitag auf der ITB-Messe in einem vorher ausgewählten Meeting- und Konferenzraum statt und die Teilnahme ist nicht für jeden Teilnehmer geöffnet.

In den letzten Jahren fand das ITB-Bloggerspeeddating in der Nähe des Medienbereichs der ITB-Reisemesse (häufig in der Halle 7.3) statt, dieses Jahr wird das Event zum ersten Mal in den City Cube auf der ITB-Messe verlegt. Die Wege für die Blogger daher etwas weiter, aber natürlich auch schöner. Ich kannte den City-Cube auf dem Messegelände in Berlin bereits von einigen Events auf der IFA – der Internationalen Funkausstellung und mag das besondere Design des Würfels gegenüber dem Südeingang der Messe.

Um überhaupt die Möglichkeit zu bekommen, am ITB-Bloggerspeeddating teilzunehmen, muss zunächst der Reiseblogger allgemein zur ITB-Messe zugelassen worden sein. Blogger ohne gültige Akkreditierung (z.B. falsche Themenschwerpunkte des Blogs, zu geringe Reichweite, relativ neuer Blog, etc.) haben weniger Chancen, bekannte oder profesionelle Blogs werden in der Regel schneller zugelassen.

Sollte man die erste Stufe der Prüfung überstanden haben, besteht die Möglichkeit (meistens ab Januar) sich für das ITB-Bloggerspeeddating im März zu „bewerben“. Hier hat man als Blogger die Auswahl zwischen den Tagen (ob Teilnahme Donnerstag oder Freitag) und erhält dann ein paar Tage später entweder eine Zusage oder eine Absage.

Man füllt das Profil beim Speeddating aus und auf der Gegenseite sitzen natürlich keine Blogger, sondern viele Reiseunternehmen, die genau nach Bloggern mit den entsprechenden Profilen suchen. Als Blogger und Reiseunternehmen hat man dann im Februar die Möglichkeit Termine anzufragen, die vom Gesprächspartner dann entweder angenommen oder abgelehnt werden können. Auch der Blogger hat umgekehrt die Möglichkeit einen Terminanfrage abzulehnen, die nicht zum Blog passt.

ITB-Blogger-Speeddating - ITB-Reisemesse 2016 - Partnerland Malediven - Blogger treffen Reiseunternehmen - Was sollte man wissen - wie läuft das Speeddating ab
Blogger-Speeddating im Jahre 2015

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Wie viel Zeit habe ich beim Speeddating

Das Speeddating findet immer zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr statt und es gibt acht Gesprächsmöglichkeiten mit jeweils acht Minuten Gesprächszeit. Hinzu kommt nach dem Gong eine zwei-minütige Pause um die Plätze zu wechseln und zum nächsten Gesprächspartner gehen zu können.

Im Raum beim ITB-Bloggerspeeddating sind ca. 70-80 Reiseunternehmen und mindestens die gleiche Anzahl an Bloggern. Es gab bisher also eine unglaubliche Lärmkulisse und in den Wechselpausen ein unheimliches Durcheinander.

Meistens ist man wenige Minuten schon vor dem ersten Termin beim Blogger-Speeddating und fängt auch schon vorab an, sich ein wenig kennenzulernen, beim ersten Gong, bei dem die 8 Minuten dann beginnen, steigt die Lärmkulisse in eine unglaubliche Lautstärke und man hat nach dem ITB-Bloggerspeeddating direkt das Gefühl, man hat ein Rockkonzert besucht.

Man genießt nach dem Tag dann die Ruhe auf dem Parkplatz, ein paar Minuten frische Luft, bevor es in die Abendveranstaltungen, Events, Parties oder gute Abendessen geht. Ich suche mir für den Donnerstag und Freitag immer ruhige Events oder ein gutes „traditionelles“ Abendessen mit Freunden. Die Lärmkulisse am Donnerstagabend benötige ich dann einfach nicht mehr… :-)

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Welche Unterlagen sollte ich mitbringen?

Generell ist es nicht nötig und auch nicht vorgegeben, irgendwelche Unterlagen mitzubringen, es ist jedoch hilfreich, wenn ihr einige Informationen zu eurem Blog dabei habt, vielleicht ein aktuelles PR-Mediakit und Informationen zu bisherigen Kooperationen.

Je nach Gesprächspartner sind diese bereits informiert über euren Blog und kennen selbst die aktuellen Blogposts und man kann direkt in den acht Minuten in die Details gehen, andere Teinehmer sind völlig neutral und wollen euch und den Blog kennenlernen – und dann sind acht Minuten maximale Gesprächszeit natürlich sehr kurz.

In der Regel geht es um den Austausch von Kontaktdaten und viele Dinge werden dann in der Ruhe nach der ITB-Reisemesse gleich persönlich besprochen.

War es vor einigen Jahren noch wichtig das Mediakit direkt als Ausdruck dabei zu haben, so sind viele Gesprächspartner und auch viele Reiseblogger froh, wenn es am Ende des Tages gar nicht mehr so viele Informationen gibt und man tauscht es lieber direkt in Ruhe aus.

Erwartet nicht, dass ihr direkt bei diesen Gesprächen eine Zusage für eine Reise oder eine Kooperation gibt, es geht um das „Kennenlernen“.

ITB-Blogger-Speeddating - ITB-Reisemesse 2016 - Partnerland Malediven - Blogger treffen Reiseunternehmen - Was sollte man wissen - wie läuft das Speeddating ab

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Wer sitzt mir als Blogger gegenüber?

In den letzten Jahren habe ich die unterschiedlichsten Gesprächspartner kennenlernen dürfen und es ist immer wieder eine kleine Herausforderung. Welche Sprache spricht der Gesprächspartner – wird Englisch oder Deutsch gesprochen, gibt es eventuell ein Sprachen-Chaos oder worauf legt der Gesprächspartner wert?

Ist die Destination oder das Hotel persönlich vertreten oder ist es eine Mitarbeiter von einer PR-Agentur, ist es eine Praktikantin die neu im Unternehmen ist oder sitzt vielleicht auch einmal der Hoteldirektor gegenüber. Es ist immer ganz unterschiedlich und mir in den letzten Jahren schon alles passiert. Die beste Kombination waren bisher zwei Mitarbeiter eines Hotels, wo eine Mischung aus Deutsch und Französisch gesprochen wurde und sowohl die deutsche PR-Agentur, wie auch der Hoteldirektor aus Übersee vertreten war. Dieses sind immer wieder Momente, die das ITB-Bloggerspeeddating in Erinnerung halten und besonders sein lassen.

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Gibt es eine Kleidervorschrift beim Event?

Nein! Ihr könnt natürlich in der Kleidung kommen, in der ihr auf der Messe auch unterwegs seid, aber ihr solltet natürlich auch immer – wie bei jeder Kooperation mit eurem Blog – überlegen, welche Person auf dem Blog ist und wer dann tatsächlich kommt. Wenn ihr immer in eleganter Kleidung auf dem Blog zu sehen seid, solltet ihr vielleicht nicht in zerrissener Jeans und einem alten weißen T-Shirt beim Speeddating auftreten.

Bei mir ist es ähnlich, ich trage auch den Style vom Blog beim ITB-Bloggerspeeddating und das heißt von Business-Look mit High-Heels oder hohen Stiefeln bis aktuellen eleganten Stylings und so kalkuliere ich auch mit meinen Gesprächspartnern, die man natürlich auch einschätzen kann.

Wenn ich Termine mit einem 5*-Sterne Hotel mache, kann ich natürlich davon ausgehen, dass der Gesprächspartner auch im Anzug beim Speeddating ist und die Policy des Hotels verkörpert.

Ob man mit blauer Jeans und einem einfachen T-Shirt mit Werbeaufdruck vom eigenen Blog beim Speeddating vertreten sein muss, überlasse ich jedem Teilnehmer einmal selber – aber es ist natürlich auch der Eindruck, den man selbst verkörpern möchte und über den anschließend auch gesprochen wird.

Überlegt euch daher immer sehr genau, was ihr bei der ITB-Reisemesse tragen möchtet und worin er euch wohlfühlt, aber auch andererseits womit ihr dem Gesprächspartner ein gewissen Respekt gegenüber bringt. Die Reisemesse ist auch eine Business-Messe und somit sollte auch das Outfit stimmen…

ITB-Blogger-Speeddating - ITB-Reisemesse 2016 - Partnerland Malediven - Blogger treffen Reiseunternehmen - Was sollte man wissen - wie läuft das Speeddating ab
Blogger-Speeddating Event 2016

ITB-Bloggerspeeddating – Reisemesse Berlin – Das Blogger-Speeddating 2016

Schaut man auf die letzten Jahre zurück, so war das Blogger-Speeddating auf der weltgrößten Reisemesse meistens eine sehr enge und vor allem laute Veranstaltung. Das man aus den letzten Jahren gelernt hat, zeigte das Speeddating 2016, welches von den Räumlichkeiten und auch der Abwicklung meiner Meinung nach das beste Event war.

Die neuen Räumlichkeiten im „City Cube“ der ITB-Reisemesse sehr gut gewählt. Eine große Eventlocation mit ausreichend Platz, das Catering im Raum am Rand mit leckeren kleinen Snacks und ausreichenden Getränken, ein kleiner Wartebereich für Blogger- und Aussteller die keinen Termin gerade haben und dann circa 60 Bistro-Tische mit Sitzmöglichkeiten für die Aussteller und genügend Platz für zwei bis drei Blogger.

Der Abstand zu den nächsten Tischen viel größer und gut gewählt und damit auch verbunden, eine viel geringere Lärmkulisse, da nicht jeder Blogger gegen die anderen Blogger „anschreien“ muss. Die Gespräche viel entspannter und man merkt sofort auch die Gesprächspartner wieder sehr gut vorbereitet.

Der Unterschied zu den letzten Jahren, die Kooperationen mit guten Bloggern werden forciert und das gegenseitige „Vorstellen“ entfällt fast. Die Blogs und möglichen Schnittpunkte sind schon bekannt und man kommt direkt zu den ersten Kooperationsmöglichkeiten und bespricht die letzten Details dann einige Tage nach der ITB in Ruhe per Telefon oder wie bei mir, man trifft sich noch einmal persönlich und setzt den Plan dann um.

Dieses Jahr kann ich das Blogger-Speeddating wirklich als gelungene und gut umgesetzte Veranstaltung innerhalb der ITB-Reisemesse 2016 bezeichnen und freue mich schon auf die Neuauflage im Jahr 2017 – dann hoffentlich wieder im City Cube! Nach dem Partnerland Malediven in diesem Jahr dürfen sich die Blogger und Besucher der ITB-Reisemesse 2017 dann auf das Partnerland Botswana freuen.