Hotel Adlon Kempinski – Luxus Hotelbewertung Berlin

Mai 26, 2016

Denkt man an ein Luxushotel in Berlin, denken die meisten Menschen sofort an das Adlon Hotel am Brandenburger Tor. Jeder, der schon einmal am Brandenburger Tor stand, hat vermutlich ebenfalls das Luxushotel gesehen. Von Außen wirkt das Hotel ebenso mächtig, wie das Brandenburger Tor. Aber für wen ist das Hotel gedacht, wer fühlt sich hier richtig aufgehoben?

Das Adlon Hotel gehört zur Kempinski Hotelgruppe. Allerdings ist dies vielen gar nicht erst bewusst. Kempinski hat wunderschöne individuelle Hotels wie das Adlon in ihrem Portfolio. Nicht um sonst heißt es bei Kempinski “Collection of Individuals” – das Adlon in Berlin passt perfekt zu Kempinski.

Betritt man als Gast oder Besucher das Gebäude und die belebte Lobby, so hat man das Gefühl Geschichte zu erleben. Dies mag sicherlich auch an dem Brunnen und der Inneneinrichtung liegen, aber auch an kleinen Details. Auch, wenn das Hotel nicht direkt mit einem Museum gleich zusetzen ist – so fühlt man sich dennoch ganz besonders und bedeutend, wenn man sich in diesem Gebäude aufhält. Man muss das Hotel auf sich wirken lassen und entdecken.

Ein besonderes Highlight – die Bibliothek und das Esszimmer mit Blick auf das Brandenburger Tor. Hier findet man das 2 Sterne Gourmet-Restaurant, welches nicht um sonst immer wieder zu den Top-Empfehlungen in Berlin gehört. Ein kreativer persönlicher Chefkoch und ein perfektes modernes Team im Service machen den Abend unvergesslich.

Aber auch das Sra Bua oder die Curry Wurst mit Blattgold sind abendfüllende Erlebnisse im Hotel. Tagsüber kann man vom Hotel aus die Stadt erkunden, die Friedrichstraße besuchen oder einfach den Wellnessbereich des Hotels genießen. Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielseitig und gehen bis hin zur Unterwasser-Yoga.

Es gibt nicht viel schöneres, als im Quarre zum Frühstück mit Blick auf das Brandenburger Tor zu sitzen und frisch gebackene (noch warme) Croissants angeboten zu bekommen. Hier sollte man ruhig etwas mehr Zeit einplanen und dann erst in den Tag starten. Man merkt recht schnell, dass das Hotel noch immer zu den beliebtesten Hotels in Berlin gehört und häufig von Prominenten genutzt wird.

Man fühlt sich wohl, wenn man im Adlon Hotel übernachten kann. Es gibt so viele schöne und hochwertige Details im Adlon Hotel zu entdecken, aber eins wird immer ganz besonders bleiben – der Ausblick auf das Brandenburger Tor. Man hat ein ganz besonderes Gefühl, wenn man diesen Ausblick aus seinem Fenster hat. Bisher habe ich kein Hotel in Berlin gefunden, was mit dieser Lage mithalten kann.

Meine detaillierten Berichte zum Kempinski Adlon Hotel sind auf meinem Lifestyleblog zu lesen.

Herzlichen Dank an das ADLON Hotel Kempinski in Berlin für die Einladung nach Berlin und die besonderen Tage im Hause. Meine eigene Meinung bleibt hiervon natürlich unberührt.

Dieser Post wurde ediitiert am Apr 24, 2020 16:28