holyGhost Fashionshow – Desert Rose – Fashionweek

Jul 10, 2015

Berlin ist bekannt für besondere Locations und besondere Events und so wählten die Designerinnen des Modelabels “HOLYGHOST” auch nicht das sonst übliche Fashionweek Zelt am Brandenburger Tor oder die Off-Site-Location “Stage” in der Auguststraße in Berlin, sondern einen der angesagtesten und bekanntesten Clubs und die Freizeit-Location der Bundeshauptstadt – den im März 2015 eröffneten “Haubentaucher” im Stadtteil Friedrichshain, unweit der Oberbaumbrücke und der U-Bahn Station Warschauer Straße.

holyGhost Kollektion “Desert Rose”

Der Haubentaucher auf dem Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerks (RAW) kombiniert den Industriecharme mit moderner Kultur. Raue Berliner Urbanität und die mediterrane Stimmung der 60er und 70er Jahre. Es ist einfach “hip und frei” die Freizeit zu verbringen und mit Freunden gemeinsam zu feiern…

Ein besonderer Ort mit seinem großen Swimming-Pool, großen Terrassen, einer besonderen Club-Location und am Abend während der Fashionweek der eigentliche Höhepunkt – der Catwalk im Pool. Ein großer Laufsteg nur wenige Zentimeter über dem Wasser, orientalische Teppiche gaben einen ersten Vorgeschmack auf die Kollektion.

Die aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 von holyGhost unterstrichen den ersten Gedanken direkt – “Desert Rose” führt nach Afrika, in den Orient und lässt die Grenzen verschmelzen. Weiche fallende Stoffe, auffällige Muster, keine Grenzen – Freiheit – den Moment genießen, dass scheint die Kollektion von holyGhost ausdrücken zu wollen.

Die neue Kollektion während der Berliner Fashionweek im Jahre 2015 beschreibt bei holyGhost die Gegensätze und wird symbolisiert durch die “Wüstenblume” – einerseits Giftstoff, andererseits Heilpflanze – die gegensätzliche Symbolik – einerseits Strenge, anderseits Zartheit – genauso wie die Philosophie des Labels “holyGhost”.

Die siebte Fashionshow von holyGhost auf der Berliner Fashionweek nimmt die Betrachter mit, lässt diese von anderen Orten träumen und kombiniert diese Gedanken mit Leichtigkeit.

Klare Linien – fließende Linien und Übergänge, sowie starke und intensive Farben. Es erinnert an die Anfänge von holyGhost – feminin, elegant, weiblich – und eine Spur Coolness.

holyGhost ist für jede Frau gedacht, die die Unabhängigkeit und Individualität zu schätzen weiss und unkonventionelle und leichte Looks mag. Glaubt man den Designerinnen, so ist jede Frau eine Heldin und muss es nur nach außen kehren – mit der neuen Kollektion für den Sommer 2016 besteht für jede Frau die Möglichkeit dazu.

Mir persönlich hat sowohl die aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion von holyGhost sehr gut gefallen, die Event-Location “Haubentaucher” in Berlin hat den Gedanken und die Gefühle der Kollektion sehr gut unterstrichen… und vielleicht ist auch der eine oder andere Artikel aus der Kollektion dabei, den ich Euch in Zukunft einmal mit einem Lookbook vorstellen werde…

Dieser Post wurde ediitiert am Apr 24, 2020 16:45