Häufige Fragen zur Haarverlängerung – Melina Best Friseur

Eine Haarverlängerung ist für viele Frauen die Erfüllung eines Traumes für schöne, lange, gepflegte und perfekte Haare. Doch immer wieder kommen Fragen auf, wenn man anfängt sich für eine Haarverlängerung und Haarverdichtung zu interessieren. Wie teuer ist eine Haarverlängerung und wie lange halten die Haare? Wie ist das Gefühl und wie lang müssen die eigenen Haare sein?

Ich persönlich trage nun seit ca. vier Jahren Haarextensions und vertraue die letzten Jahre dem Team des Salons Melina Best Friseur in Köln. Sie verwenden eigene Extensions von extrem hoher Qualität und setzen dabei das Tape-Extensions-Verfahren ein.

Da ich kein Geheimnis daraus mache, dass ich mich wohler fühle, wenn meine eigenen langen Haare mit Extensions aufgefüllt sind, bekomme ich auch immer wieder Fragen von meinen Followern bezüglich meiner Extensions.

Eure häufigsten Fragen zur Haarverlängerung kurz erklärt:

https://www.instagram.com/p/BMmT8DrAC53/

Wie teuer ist eine Haarverlängerung?
Es hängt von euren eigenen Haare ab, wie viele Strähnen eingesetzt werden müssen, damit es wirklich gut aussieht. Auch die gewünschte Länge ob 45cm oder 60cm verändert den Preis. Den aktuellen Preis von einer klassischen Haarverlängerung von Melina Best Friseur findet ihr am besten auf dem Instagram-Account @melina_best_friseur oder wenn ihr direkt nachfragt.

Wie viele Tape-Extensions braucht man für eine schöne Haarverlängerung?
Bei meinen Haaren bekomme ich ein schönes Ergebnis mit 125gr Tapes, allerdings hängt es immer etwas davon ab, wie dick und wie lang eure eigenen Haare sind.

Wie lange halten Tape-Extensions?
Es kommt etwas auf den eigenen Haarwuchs an und wie viel Deckhaar die Verbindungsstellen verdecken. Auch das Styling der Haare und die Haarpflege wirken sich hier aus. Die Dauer kann zwischen zwei bis vier Monaten liegen.

Wie lange müssen die eigenen Haare sein für eine Haarverlängerung?
Je nach Haarbeschaffenheit, allerdings kann man schon bei ca. 10cm die ersten Extensions einarbeiten und erhält eine optische Veränderung. Optimal sind allerdings schulterlange Haare für eine Haarverlängerung. Es sieht zusätzlich schön aus, wenn die eigenen Haare von sich aus schon lang sind und eher durch Extensions dann verdichtet werden.

Wie lange dauert das Einsetzen?
Da pure Einsetzen der Extensions dauert bei mir immer um die 20-30 Minuten, allerdings lasse ich vorab immer noch meine Ansätze färben und die Haare mit Olaplex behandeln, sowie vorab die „alten“ Extensions entfernen, was den Friseurbesuch dann auf ca. zwei-drei Stunden ausweiten kann.

Haare, Haarverdichtung, Haarverlängerung, Extensions, Bondings - Tape-Bondings oder einzelne Strähnen - Haar-Trends-Frauen-2018 - Beautyblog

Kann man auch verschiedene Farben mischen?
Ja kann man – auch ich habe es schon mit verschiedenen Farben ausprobiert. Bei Tapes werden immer zwei breite Strähnen um eine eigene Haarsträhne geklebt – eine von oben und eine von unten. Wählt man nun zwei Farben, wie bzw. dunkles braun und helles braun wird die Haarfarbe, die weniger zum eigenen Haar passt jeweils nach unten geklebt, sodass diese jeweils nur leicht durchkommt, aber nicht als dicker Block zu erkennen ist. Das Ergebnis sieht richtig schön aus.

Kannst du die Tape-Extensions wirklich empfehlen?
Ich habe sowohl Bondings, als auch Tapes ausprobiert und empfinde das Ergebnis mit den breiten Tapes einfach schöner. Die Haare fallen natürlicher und weicher. Auch die Verbindungsstellen sind flacher und nicht hart wodurch man sie kaum wahrnimmt. Die echten Haare der Extensions von Melina Best Friseur fühlen sich extrem schön an und sehen extrem lange gesund und glänzend aus.

Ist es eine Belastung für die eigenen Haare?
Durch die breiten Verbindungsstellen bei den Tapes wird der Druck und das Gewicht auf mehrere eigene Haare verteilt, wodurch sich die Belastung nicht sonderlich auf das eigene Haar auswirkt. Ich habe sogar das Gefühl, dass meine eigenen Haare durch die Tapes mehr geschützt sind, da sie wie ummantelt sind. Man sieht keine Druckstellen und keine Rückstände im Haar, wenn die Extensions herausgenommen werden.

Kann man die Extensions färben?
Ich würde es nicht empfehlen besondere Farben zu testen, da alle Extensions vorab gebleicht und bereits gefärbt wurden. Gibt man später noch eine weitere Farben hinzu kann es ein unschönes Ergebnis geben. Besprecht solche Farbwechsel vorab immer mit dem Friseur eures Vertrauens oder auch mit dem Team von Melina Best, wenn ihr dort die Extensions habt einsetzen lassen.

Wie pflegt man Extensions richtig?
Zunächst sollte man darauf achten, keine Bürsten mit Noppen mehr zu verwenden, damit sich die Haarbürste nicht mit den Extensions verknoten kann. Ansonsten können die Haarextensions wie die eigenen Haare gestylt werden. Lediglich die Verbindungsstellen sollten etwas vor Hitze geschützt werden und auch die Haarpflege angepasst werden, damit sich der Kleber nicht vorzeitig löst. Ich nutze die von Melina Best empfohlene eigene Haarpflegeserie und komme damit bestens zurecht. Die Haare glänzen schön und die Extensions bekommen genügend Pflegestoffe durch das Shampoo und die Haarkur.

Wie ist das Gefühl mit Extensions?
Ich persönlich habe mich extrem an meine Haarverlängerung gewöhnt und ich trage momentan die lange 60cm Variante. Allerdings ist es immer wieder aufs Neue traumhaft schön, wenn man ganz frische Extensions in den Haaren hat und alles wieder perfekt liegt. Die Haare geben ein tolles Gesamtbild ab und man fühlt sich einfach schön und weiblich. Die Verbindungsstellen stören mich bei den Tapes nicht beim Schlafen und meine eigenen Haare sehen gesünder aus als je zuvor…

Lange Haare durch Haarverlängerung und Extensions

Ich hoffe, ich konnte einige eurer Fragen wieder kurz zusammengefasst klären. Ich habe nach wie vor extrem viel Spaß an meinen langen Haaren und möchte sie nicht missen. Ich freue mich einfach, dass es diese Option gibt, Haare beliebig zu verlängern oder auch zu verändern oder zu optimieren. Wenn ihr noch weitere Fragen habt, stellt sie mir gerne oder fragt auch direkt bei Melina Best und ihrem Team nach.