CANON 70-200mm f4 Objektiv im Test – Das günstige L-Teleobjektiv

MUST READ

sonoro PRESTIGE – Das 2.1 Audiosystem für Musikliebhaber – Test und Bewertung

Wenn man bei Audio-Fans das Wort sonoro in den Mund nimmt, sieht man sofort glänzende Augen und...

GoPro HERO7 black – Actionkamera – Lohnt sich das Upgrade – Ist es eine Vlogging-Kamera?

Wer eine Actionkamera sucht, wird in den letzten Jahren immer wieder zu einer GoPro HERO Kamera gegriffen haben und...

Canon 5D Mark IV – Test, Erfahrung, Langzeit-Test – 1 Jahr unterwegs – Bewertung

Wie ist der Eindruck der Canon 5D Mark IV, wie ist die Langzeiterfahrung? Würde ich die Canon...

Reolink Argus Pro WLAN-Kamera im Test – Ausstattung, Qualität, Anschluss

Wenn die dunkle Jahreszeit kommt, ist die Sorge um die eigenen vier Wände, das freistehende Einfamilienhaus oder...

Wer als Fotograf viel unterwegs ist, die Catwalks der Welt besucht oder viele Naturaufnahmen macht, benötigt ein Teleobjektiv. Das Problem ist häufig nur – das Gewicht auf Reisen. Das Objektiv sollte also nicht zu schwer sein, aber trotzdem eine gute Bildleistung bieten und dazu einen akzeptablen Preis haben. Für Aufnahmen in der eigenen Region kommt es nicht so auf das Gewicht an, auf Langstreckenreisen oder Foto-Expeditionen kommt es jedoch häufig auf jeden Gramm an. 

CANON 70-200mm f4 Objektiv im Test – Das günstige L-Teleobjektiv

Bisher habe ich das EF 70-200mm f2.8 gewählt, wenn Sportaufnahmen und schnell bewegliche Objekte bei geringen Lichtverhältnissen ein gutes Objektiv benötigt wurde. Für die Reise und als leichtes Objektiv wurde das EF 70-300 f4-5.6 III gewählt. Kein Vergleich zum f2.8 Objektiv, für Aufnahmen in der Wüste häufig aber ausreichend, gerade wenn man genügend Zeit hat.

Seit vielen Jahren ein Geheimtipp bei vielen Fotografen ist das EF 70-200mm f/4L IS USM, welches aktuell unter 1000 EUR liegt, das günstigere Modell ohne „IS“ ist aktuell bei ca. 700 EUR erhältlich.

Wenn man das „weiße“ Objektiv der L-Serie aus dem Karton nimmt, merkt man bereits die hochwertige Verarbeitung, dazu natürlich die Streulichtblende und der von der L-Serie bekannte Schutzbeutel. Bereits bei der ersten Betrachtung merkt man dem 18cm Objektiv an, es wirkt hochwertig und doch gleichzeitig unglaublich leicht.

Wer das CANON 70-200 f2.8 L IS II USM Objektiv aus dem Hause in Händen hält, benötigt einen regelmäßigen Besuch im Fitness-Studio, wenn es der freien Hand durchgehend fotografiert werden soll, das 70-200 f4 hinlegen ist erstaunlich leicht. Mit ungefähr 700 Gramm ist das Objektiv im Vergleich zum 70-200 f2.8 800 Gramm leichter und schont damit natürlich das Reisegepäck.

CANON 70-200mm f4 Objektiv im Test – Das günstige L-Teleobjektiv – Autofokus & Blende

Der Autofokus des Objektives funktioniert sehr präzise und sehr schnell, dank Ultraschallmotor. Im Vergleich zum 70-300mm f4-5.6 Objektiv ist dieses Objektiv eine ganz andere Dimension. Motiv auswählen, fokussieren und schon ist es scharf. Kein zweifelhaftes Suchen nach der Entfernung oder ein manuelles Nachfokussieren in schwierigen Lichtverhältnissen. Das Objektiv trifft genau.

Auch bei Verwendung von Sportmotiven und schnell auf den Fotografen zufahrenden Objekten verfolgt das Objektiv präzise und schnell und ist im entscheidenen Moment treffgenau.

Canon 70-200mm f4 IS USM Teleobjektiv im Produkttest - Was kann das Leichtgewicht? L-Serie Canon - Reiseobjektiv

Ich verwende das 70-200 f4 IS USM Objektiv in Verbindung mit einer Canon 5D Mark IV, sowie der Canon 80D (durch Cropfaktor 1,6 entsprechend verlängert) und bin an beiden Kameras sehr zufrieden.

Ab einer Blende von f5.6 wird das Objektiv ultrascharf und selbst bei Offenblende f4 sind die Werte schon sehr gut. In Verbindung mit einem freigestellten Motiv entsteht ein tolles Bokeh.

Canon 70-200mm f4 IS USM Teleobjektiv im Produkttest - Was kann das Leichtgewicht? L-Serie Canon - Reiseobjektiv

CANON 70-200mm f4 Objektiv im Test – Das günstige L-Teleobjektiv – FAZIT und Anwendung

Das CANON 70-200 f4 IS USM Objektiv bietet einen sehr guten Einstieg in die L-Serie der Teleobjektive von Canon zu einem absolut fairen Preis mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung und guten Bildleistung.

Wer viel in der freien Natur bei ausreichenden Lichtverhältnissen fotografiert, trifft mit dem Objektiv eine sehr gute Wahl und spart dabei fast 800 Gramm Gewicht im Fotogepäck auf langen Reisen. Dazu liegt die Canon 5D Mark IV mit externem Batteriegriff und dem 70-200mm f4 IS USM Objektiv auch nach langer Benutzung noch sehr gut in der Hand.

Wer häufig in schwierigen Lichtverhältnissen fotografiert, Hochzeiten in dunklen Kirchen professionell aufnehmen möchte und wenig Rücksicht auf das Fluggepäck nehmen muss, trifft mit dem CANON 70-200 f2.8 L IS II USM eine sichere Wahl, muss dafür jedoch auch fast 2.000 EUR investieren.

Für alle, die ein sehr gutes Teleobjektiv für Hobby und Reise suchen, ist das 70-200 f4 IS USM eine perfekte Wahl. Ich werde das Objektiv noch sehr häufig auf meinen Reisen und auch für Fashionfotos einsetzen.

Canon 70-200mm f4 IS USM Teleobjektiv im Produkttest - Was kann das Leichtgewicht? L-Serie Canon - Reiseobjektiv
- Advertisement -
- Advertisement -

LATEST NEWS

Musik für YouTube Videos – Download für YouTuber

Welche Musik kann man für YouTube Videos verwenden? Welche Alternativen gibt es zur Youtube Musik Bibliothek? Wo kann ich Musik für Videos...
- Advertisement -

BELIEBTE POSTINGS

Canon 70-200 f2.8 L IS II USM oder f4.0 – Test und Entscheidungshilfe

In den letzten Wochen und Tagen wurde ich immer wieder gefragt, welches Objektiv ich bei meinen Fotos einsetze und welche Kamera ich...

Bestes Macro Objektiv? Canon 100mm f/2.8L Macro IS USM im Test

In den letzten Wochen sind immer wieder die Fragen aufgekommen, womit dreht PUREGLAM die Foodvideos, womit werden die Detailaufnahmen gemacht. Nun möchten...

Fotoausrüstung und Videoausrüstung bei Bloggern und YouTubern – Was ist dabei

Ich habe euch am letzten Wochenende sehr intensiv per Instagram-Stories und Instagram mir zur Formula E in Berlin genommen und dort für...

CANON 200D – Die Einstiegskamera für Blogger, YouTuber, Hobbyfotografen

Sie ist klein, sie ist handlich und sie sieht zudem noch stylish aus - die neue CANON 200D ist der würdige Nachfolger...

Fotoausrüstung und Videoausrüstung bei Bloggern und YouTubern – Was habe ich dabei?

Ich habe euch am letzten Wochenende sehr intensiv per Instagram-Stories und Instagram mir zur Formula E in Berlin genommen und dort für...
- Advertisement -

KAMERA BERICHTE

GoPro HERO7 black – Actionkamera – Lohnt sich das Upgrade – Ist es eine Vlogging-Kamera?

Wer eine Actionkamera sucht, wird in den letzten Jahren immer wieder zu einer GoPro HERO Kamera gegriffen haben und auch wir haben einige Generationen...

Canon 5D Mark IV – Test, Erfahrung, Langzeit-Test – 1 Jahr unterwegs – Bewertung

Wie ist der Eindruck der Canon 5D Mark IV, wie ist die Langzeiterfahrung? Würde ich die Canon 5D Mark IV noch ein...

Canon Cash-Back Aktion – RED WEEKS – bis zu 350 EUR Guthaben erhalten

Fast schon traditionell gibt es bei Canon immer wieder die Cash-Back-Aktionen und so eignet sich gerade die Winterzeit immer wieder dafür, dass...

Canon EOS-R Vollformat Systemkamera – Neue Kameraserie von Canon

Die CANON EOS-R Vollformat-Systemkamera wurde von Canon am heutigen Tage vorgestellt. Lange wurde über eine Systemkamera mit einem Vollformat-Sensor von Canon gesprochen...
- Advertisement -

OBJEKTIVE IM TEST

Canon EF 24-105mm f/4L IS II USM Objektiv – Bewertung und Erfahrung

Wenn man uns fragt, welches Objektiv immer in der Fototasche vorhanden ist, wird sicherlich fast immer das Canon EF 24-105mm f/4L IS II...

Canon EF 16-35 f/2.8 L III USM Objektiv im Test für Video und Foto

Kaum ein Objektiv hat uns in den letzten Wochen und Monaten so dauerhaft beschäftigt, wie das auf der Photokina 2016 erschiene Canon...

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – Das perfekte Video-Objektiv?

Über kaum ein Objektiv wird unter Video-Produzenten so viel in letzter Zeit gesprochen, wie über das Canon 24mm f/1.4 L II Objektiv....
- Advertisement -

Weitere interessante Artikel

- Advertisement -