Barcelona – Sagrada Familia Kirche – UNESCO Weltkulturerbe Antoni Gaudi

LATEST NEWS

MUST READ

MEHR LESEN

Vanessa Pur
Seit nunmehr 10 Jahren schreibe ich über Lifestyle und Technik, Kochen und Backen, genauso wie Reise. pureGLAM ist auch mein Motto - persönlich, herzlich und immer eine Spur elegant. Ich möchte Menschen mit meinen Berichten inspirieren und motivieren...

Immer wenn ich über Barcelona nachgedacht habe und meine Reiselisten und Spots zusammengetragen habe, stand die Sagrada Família ganz oben auf diesen Listen. Ich erinnere mich noch an die ersten Fotos, als ich noch ein Kind war und dort die Kirche bereits der Punkt in Barcelona war.

Ich hatte mich zwar zunächst gewundert, warum diese Kathedrale weiterhin sich im Bau befindet, aber wenn man sich etwas intensiver mit Sagrada Família beschäftigt, findet man direkt raus, das die Bauzeit noch bis 2023 gehen wird um dann schließlich mit 18 Türmen abzuschließen.

Entworfen wurde die Kirche von Antoni Gaudí (mehr über Gaudí in einem der nächsten Postings) und gehört bereits zum UNESCO Weltkulturerbe (auch wenn noch unvollendet) und wurde durch Papst Benedikt XVI gesegnet und zur Basilica erkoren.

Die Kathedrale ist wirklich imposant mit einer inneren Größe von 90×45 Metern und bietet Euch zusätzlich die Möglichkeit zu einer Tour auf einen der Türme mit einem tollen Überblick über Barcelona. Für die Besichtigung der Sagrada Família solltet Ihr mindestens 60 Minuten einkalkulieren, wie auch bis zu 60 Minuten um die Tickets zu kaufen.

Hinweis: Wenn Ihr die Sagrada besichtigen möchtet, könnt Ihr die Tickets auch vorab online kaufen und somit die langen Schlangen umgehen und direkt zum Eingang gehen. Wenn Ihr euch bei Eurem Barcelona Aufenthalt noch nicht für einen festen Termin entscheiden könnt, fragt direkt im Hotel einmal an, ob die Euch die Belege ausdrucken können oder nutzt ein Internet-Cafe. Ich habe es im W-Barcelona probiert und es gab keine Probleme.

Weitere interessante Artikel