Blue Microphone – Yeti USB Mikrofon für Podcasts und Videos im Test

Welches Mikrofon kann man für Podcasts verwenden? Mit welchem Mikrofon kann ich meine Videos einfach am PC oder MacBook neu vertonen? Benötigt man für Podcasts ein eigenes Mikrofon oder kann ich es auch mit einem Smartphone aufnehmen? Wie gut sind die Blue Microphone Yeti Mikrofone mit USB Anschluss. Wir haben spätestens seit unseren verschiedenen Livestreaming-Sessions und Videos viele Fragen zu Mikrofonen erhalten und möchten diese gerne beantworten. Wer ein Mikrofon für Aufnahmen mit seiner Kamera sucht, findet unter „Was benötige ich für YouTube“ oder „Wie gut ist das Rode Videomic Pro+“ gesonderte Informationen.

Blue Microphone Yeti USB Mikrofon für Podcasts und YouTube Videos - Podcast-Mikrofon mit USB Anschluss - Bewertung und Produkttest

Blue Microphone – Yeti USB Mikrofon für Podcasts und Videos im Test

Bis vor einigen Jahren dominierten die Mikrofonhersteller Sennheiser und vor allem Rode und Shure den deutschen Audio-Markt, doch mehr und mehr Beachtung bekommen die Mikrofone von Blue Microphone und das nicht ohne Grund.

Wir haben uns das Blue Yeti USB Mikrofon in schwarz einmal genauer angesehen und einem Test unterzogen.

Was direkt auffällt ist, dass das Blue Yeti USB Mikrofon in einer ähnlichen Preisklasse liegt, wie aktuelle Podcast-Mkrofone von Rode oder auch Audio Technica. Das Blue Yeti USB Mikrofon ist aktuell bei verschiedenen Onlineshops zwischen 120 und 150 EUR erhältlich. Das Blue Yeti USB Mikrofon ist in verschiedenen Farben erhältlich und unterscheidet sich dabei auch deutlich in den Preisen. Farben wir schwarz sind häufig bereits für 120 EUR erhältlich, goldene Modelle kosten dann schnell 150 EUR.

Blue Microphone Yeti USB Mikrofon für Podcasts und YouTube Videos - Podcast-Mikrofon mit USB Anschluss - Bewertung und Produkttest

Wenn man den Karton des Blue Yeti USB Mikrofon das erste Mal in Händen hält, ist man zunächst vom Gewicht und der Größe überrascht. Das Mikrofon mit dem stabilen Fuß bringt ein Gewicht von circa 1,5 Kilogramm auf die Waage und eignet sich daher weniger für die Reise. Im Gegensatz zum Rode NTUSB Studio hat man beim Ständer des Blue Microphone Yeti USB Mikrofon bereits dass Gefühl, dass das Mikrofon während der Aufnahme sicherlich nicht umkippen wird und stabil in Position bleibt.

Das Blue Yeti USB Mikrofon wird mit einem USB Kabel geliefert und kann ohne Installation von Software direkt an einem Windows-PC oder Apple MacBook oder iMac angeschlossen werden (USB-Standard-Anschluss).

Blue Microphone – Yeti USB Mikrofon für Podcasts und Videos – Technische Daten

Schaut man sich die Kritiken zum Blue Microphone Yeti USB Mikrofon kann, sind diese meistens sehr positiv und die Verwendungen ganz unterschiedlich.

Dieses ist auch einer der Gründe, warum das Blue Microphone Yeti USB Mikrofon sich innerhalb kürzester Zeit in der Podcast- und YouTuber-Szene einen sehr guten Namen durch die Dreikapseltechnologie gemacht hat und flexibel eingesetzt werden kann. Immer mehr Radiosender und Internetradios verwenden ebenfalls die Mikrofonlösung von Blue Microphone.

Blue Microphone Yeti USB Mikrofon für Podcasts und YouTube Videos - Podcast-Mikrofon mit USB Anschluss - Bewertung und Produkttest

Direkt am Gerät kann ohne zusätzliche Software die Verwendung eingestellt werden und dabei zwischen verschiedenen Nutzerprofilen gewählt werden. Folgende Anwendungen stehen zur Verfügung:

  • Betriebsart NIERE (Cardioid Mode)
    Ideal für Podcasts, Game-Streaming, Voiceover-Anwendungen und Gesangs- und Instrumentenaufnahmen – Es werden in dieser Einstellung, die Geräusche direkt vor dem Mikrofon aufgezeichnet und bieten ein volles Klangbild
  • Betriebsart STEREO (Stereo Mode)
    Ideal für Aufnahmen mit einem linken und einem rechten Kanal, für Aufnahmen von großen Gruppen (z.B. Chören)
  • Betriebsart KUGEL (Omnidirectional Mode)
    Diese Betriebsart zeichnet nicht nur Geräusche aus einer Richtung auf, sondern auch das Umfeld. Diese Einstellung eignet sich sehr gut für Gruppenaufnahmen oder Gespräche in einer Telefonkonferenz mit mehreren Personen oder Podcasts mit verschiedenen Teilnehmern.
  • Betriebsart ACHT (Bidrectional Mode)
    Diese Einstellung ist perfekt geeignet für Interviews mit zwei Personen, die sich gegenüber sitzen. Es wird die Vorderseite und die Rückseite des Mikrofons zu gleichen Teilen verwendet. Hinzu kommt, dass im Modus ACHT auch Duettaufnahmen besonders gut gelingen.

Blue Yeti gibt beim diesem Modell den Frequenzgang von 20 Hz bis 20kHz an und schafft damit ein Mikrofon mit sehr guten Werten. Der Kapseldurchmesser der drei Membrankapseln liegt bei 14mm und wird in vielen guten USB-Mikrofonen ebenfalls eingesetzt. Es gibt eine gute Mischung zwischen Tiefen und Höhen und die Stimmen wirken ebenfalls sehr natürlich.

Das Blue Microphone Yeti USB verfügt dazu in diesem Modell eine über Sampling-Rate von 48kHz, was für Podcasts absolut ausreichend ist und eine Wandler-Bandbreite von 16bit.

Ebenfalls von Blue Microphone verfügbar ist das Modell „PRO“ mit einer Sampling-Rate von 192 kHz und einer Wandler-Bandbreite von 24bit.

Blue Microphone Yeti USB Mikrofon für Podcasts und YouTube Videos - Podcast-Mikrofon mit USB Anschluss - Bewertung und Produkttest

Blue Microphone – Yeti USB Mikrofon für Podcasts und Videos – FAZIT

Gerade für Menschen, die viel Wert auf Sprache und klare Akustik setzen, ist das Blue Microphone Yeti USB Mikrofon eine klare Empfehlung zu diesem Preis. Die Verarbeitung, die problemlosen Anschlussmöglichkeiten und die der saubere Klang grenzen dieses Modell von anderen Herstellern deutlich ab.

Das bei allen Mikrofonen vorkommende Rauschen ist beim Blue Microphone Yeti USB Mikrofon sehr gering und kann dazu perfekt in vielen Anwendungen (wie z.B. Adobe Premiere oder Adobe Audition) geregelt werden. Für die meisten Podcast- und YouTube-Aufnahmen reichen hingegen die empfohlenen Standard-Einstellungen aus.

Da die Membran bei Tonaufnahmen sehr empfindlich ist, empfiehlt es sich das Gerät in Räumen mit Aktivitäten (z.B. Radiosender, Videostudio) mit dem ebenfalls für das Mikrofon erhältlichen Arm zu bestücken, so dass Geräusche am Tisch nicht mehr mit aufgezeichnet werden. Diese Nebengeräusche zeichnen auch die Mikrofone von Sennheiser oder Rode auf, es ist dabei jedoch nicht so problemlos möglich, einen Arm zu integrieren.

Wer mit Podcasts und der Nachvertonung von YouTube-Videos beginnen möchte, kann mit dem Blue-Microphone Yeti USB Mikro absolut nichts falsch machen und daher eine klare Empfehlung.