Restaurant-Tipp für Hamburg – „Apples Restaurant“ – Sommerterrasse

Wenn man viel in Hamburg unterwegs ist, wird man auch immer wieder von Freunden, aber auch Lesern zu Restaurants in der Hansestadt befragt und gibt diese Restauranterfahrungen gerne weiter. Hamburg bietet grundsätzlich eine sehr gute Auswahl an Restaurants an, doch gerade für ein Lunch sollte das Restaurant meistens zentral liegen, gut erreichbar sein und doch eine schöne und vor allem wechselnde Karte bieten.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Restaurant-Tipp für Hamburg – „Apples Restaurant“

Ein Restaurant welches wir gerade in den Frühlings- und Sommermonaten sehr gerne gewählt haben, war das „Apples Restaurant“ im Levantehaus mit einer wunderschönen und vor allem ruhigen Sommerterrasse. Das Restaurant gehört zum Park Hyatt Hotel Hamburg und wird auch von vielen lokalen Menschen gerne gewählt.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Gerade in den kürzeren Mittagspausen oder für ein Meeting eignen sich Restaurants, die zentral gelegen sind, wie z.B. das Apples Restaurant in der Bugenhagenstraße 8, 20095 Hamburg (Eingang auch von der Mönckebergstraße im Levantehaus).

Sobald man das Restaurant betreten hat, vergisst man fast, dass nur wenige Meter entfernt die bekannte Hamburger Einkaufsmeile ist. Es ist ruhig, gemütlich und vermittelt das Gefühl einer schönen Gartenterrasse bei Freunden.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Man trifft hier in den Mittagsstunden Paare, die gemeinsam das Lunch wählen möchten, Geschäftsleute, die ihre Meetings mit einem tollen Mittagessen kombinieren möchten und natürlich auch einige Hotelgäste, die sich von Küchenchef Max Hohlfeld und seinem Team verwöhnen lassen.

Bereits beim Blick in die Speisekarte wird einerseits der regionale Bezug mit einer innovativen Küche erkennbar, aber genauso wird auch Wert auf einen Holzofen und einen Lavagrill gelegt. Es ist also ganz unabhängig, ob man Lust auf ein schönes Steak hat oder einen frischen Salat wählen möchte – im Apples Restaurant wird eine große Vielfalt geboten.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Als Gast hat man mittags auch die Möglichkeit sich ein 2- oder 3-gängiges Menü zusammenzustellen und erhält dieses zu einem sehr fairen Preis bereits inklusive Mineralwasser und Kaffee.

Was bei dem Blick auf die wöchentlich wechselnden Menüs direkt auffällt, ist die Zusammenstellung. Es bieten sich gute Möglichkeit die verschiedenen Gänge zu kombinieren und es sind drei vollkommen unterschiedliche Vorspeisen im Angebot, drei unterschiedliche Hauptgerichte (auch für Vegetarier) und drei liebevoll ausgewählte Nachspeisen.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Auch wenn es sich um ein Lunch handelt, wird von den Mitarbeitern sehr liebevoll und aufmerksam darauf geachtet, die hohen Standards, die man in einem Park Hyatt Hotel erwartet, jederzeit zu erfüllen. Dabei gelingt es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, zwischen sehr aufmerksam und doch Sommerstimmung und Sommeratmosphäre.

Wenn man das Lunch-Angebot vom Apples-Restaurant in der Hamburger Innenstadt mit vielen anderen Angeboten in Hamburg, aber auch in Berlin, Frankfurt oder München vergleicht, so fällt direkt die Liebe zum Detail auf.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

Ganz unabhängig ob man zum Abendessen im Apples-Restaurant ist, mit Freunden oder Geschäftspartner vielleicht den langen Chef’s Table gewählt hat und der offenen Show-Küche zuschaut oder zum Lunch vor Ort ist, die Speisen sehen alle wunderbar aus.

Bei unserem letzten Besuch gab es als Vorspeisen z.B. einen „Griechischen Salat“ und ein „Carpaccio“, als Hauptgänge ein „Risotto“ und ein „Doradenfilet mit Bandnudeln“ und als Dessert-Angebot eine „Sorbet-Variation“ und eine „Crème brûlée“.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog

FAZIT – Restaurant-Tipp für Hamburg – „Apples Restaurant“

Auch wenn man das Restaurant bisher nur vom ausgezeichneten Frühstück und Abendessen kannte, so überzeugt es auch zum Lunch. Die Sommerterrasse im Apples Restaurant ist natürlich ein weiteres Highlight und lädt zum entspannten Mittagessen ein.

Durch die einerseits zentrale Lage ist es für jeden Besucher in Hamburg gut erreichbar und gleichzeitig durch die schöne Innenhofatmosphäre sehr ruhig und abgeschieden von den turbulenten Einkaufsstraßen der Umgebung.

Es wird sicherlich nicht der letzte Besuch im Apples Restaurant und im Park Hyatt Hotel Hamburg gewesen sein und wir werden sicherlich noch viele Business-Meetings, aber auch Abendessen mit Freunden und der Familie dort verbringen.

Die gute Auswahl der Speisen, der höfliche und sehr aufmerksame Service und das tolle Ambiente machen das Apples Restaurant zu einer klaren Restaurantempfehlung in Hamburg, welches wir in Zukunft sicherlich auch noch einmal für ein Abendmenü vorstellen werden.

Apples Restaurant - Park Hyatt Hotel Hamburg - Sommerterrasse und Mittagstisch - Lunch und Dinner - Foodblog