Schokoladenkuchen Rezept – leckerer Schokokuchen | Kuchen Rezept

Traditionelles Kuchen Rezept und Backanleitung für den leckersten Schokoladenkuchen, den ich kenne. Mein Schokoladenkuchen Rezept kommt aus der Südpfalz aus einem Landhotel und Kloster und ich erkläre euch heute in einer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man den leckeren Schokokuchen, der auch als Brownie Kuchen und Fudge Kuchen durchgeht, backen kann. Der Schokoladen Kuchen mit dunkler Schokolade ist innen ganz soft und außen lecker knusprig.

Schokoladenkuchen Rezept - leckerer Schokokuchen | Kuchen Rezept - Foodblogger Vanessa Pur - Schokokuchen einfach und schnell - Backanleitung

Schokoladenkuchen Rezept

Traditionelles Rezept für einen leckeren Schokokuchen und Schokoladenkuchen mit viel Schokolade und wenig Mehl. Ich verrate euch heute eines meiner Lieblingskuchen-Rezepte und habe dazu passend sogar ein Video gedreht. Für alle, die lieber in Ruhe das Rezept nach backen möchten, findet ihr hier die Zutaten und Anleitung noch einmal zum nachlesen und ausdrucken.

Schokoladenkuchen Rezept - leckerer Schokokuchen | Kuchen Rezept - Foodblogger Vanessa Pur - Schokokuchen einfach und schnell - Backanleitung

Zutaten für leckeren Schokoladenkuchen:

200g dunkle Schokolade
165g Zucker
165g Butter (weich, nicht direkt aus dem Kühlschrank)
4 Eigelb
40g Mehl
40g Mandelgrieß (gemahlene Mandeln)
4 Eiweiß

Anleitung zur Zubereitung des Schoko Kuchen:

Zunächst löst man die Schokolade zu einer flüssigen Masse auf. Ich nutze dafür gerne ein Wasserbad mit einem großen Topf, in dem ich alle Zutaten dann vermenge. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, gebe ich zunächst Zucker hinzu und warte bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Anschließend gibt man Butter bei und verrührt diese, bis die Butter geschmolzen ist. Die vier Eier trennt man und gibt zunächst die vier Eigelbe zur Masse hinzu.

Nun gesiebtes Mehl und Mandelgrieß löffelweise mit der Masse verrühren.

Das Eiweiß schlägt man im Mixer zu einer fluffigen Masse auf und hebt den Eischnee löffelweise unter die Masse. Wenn alles verrührt ist, kann man den Teig in eine beliebige gefettete Form oder in mehrere Formen geben.

Der Kuchen kommt nun für ca. 25-30 Minuten in den Backofen, der auf 180 Grad Celsius vorgeheizt wurde.

Den Kuchen nach dem backen auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Ich kann euch empfehlen noch ein paar Erdbeeren neben den Kuchen zu legen, da diese zu Schokolade immer lecker schmecken.

Schokoladenkuchen Rezept - leckerer Schokokuchen | Kuchen Rezept - Foodblogger Vanessa Pur - Schokokuchen einfach und schnell - Backanleitung

Schokoladenkuchen Rezept – Kloster Hornbach & Lösch für Freunde

Ich erinnere mich noch an das erste mal, als ich den Kuchen im Lösch für Freunde Hotel gegessen habe, da er damals zur Begrüßung auf meinem Zimmer stand. Der Kuchen hat in dem Hotel und dem angeschlossenen Kloster Hornbach eine Tradition. Wenn es etwas zu feiern gibt, gibt es manchmal den Kuchen in einer schönen Holzbox als Geschenk. Eine tolle Geste und für mich einer der leckersten Kuchen.

Ich erinnere mich ebenfalls, als ich meine Himbeer-Schokoladen-Törtchen zusammen mit Olivier Fabing in der wunderschönen Küche des Landhauses gebacken haben. Heute stehe ich selbst in der Küche und backe selbst für euch.

Man kann den Kuchen in verschiedenen Formen geben und backen. Ich habe vier ca. 15cm große gefettete Metallringe gewählt, die auf ein Backpapier und Backblech gestellt wurden. Der Teig läuft auch ohne Boden nicht aus.

Rezept drucken
Schokoladen Kuchen - lecker und saftig
Leckeres Schokoladenkuchen Rezept für einen weichen und saftigen Kuchen der Außen knusprig und kross ist. Ein Fudge Kuchen mit softem inneren und intensivem Schokoladen Geschmack für Feste und Feiern, für Besuch und als Mitbringsel. Viel Schokolade und wenig Mehl machen den Kuchen so richtig lecker im Geschmack.
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Anleitungen
  1. Schokoladen Stücke oder Drops in einem großen Wasserbad schmelzen.
  2. Zucker hinzugeben und auflösen lassen, danach Butter hinzugeben und verschmelzen lassen
  3. Vier Eier vorab trennen und das Eigelb zur Masse unterrühren.
  4. Gesiebtes Mehl und Mandelgrieß löffelweise mit der Schokoladenmasse vermischen.
  5. Eiweiss mit dem Mixer aufschlagen und danach löffelweise unter die Masse heben.
  6. Masse in beliebige gefettete Form oder Formen füllen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben.
  7. Nach 25-30 Minuten ist der Kuchen je nach Form und dicke fertig und muss nun langsam auskühlen.
  8. Zum Servieren den Kuchen mit Puderzucker betreuen und mit etwas Obst servieren.

Leckerster Schokoladenkuchen

Der fertige Schokoladenkuchen schmeckt richtig lecker und ist nicht zu süß und nicht zu herb. Durch den hohen Schokoladenanteil, sättigen schon kleine Stücke sehr gut. Für mich bleibt der Kuchen etwas ganz Besonderes und ist neben dem Geschmack eine tolle Erinnerung an die vielen schönen Stunden in Hornbach.