Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – Das perfekte Video-Objektiv?

Über kaum ein Objektiv wird unter Video-Produzenten so viel in letzter Zeit gesprochen, wie über das Canon 24mm f/1.4 L II Objektiv. Auch wenn es bereits ein Klassiker ist und im Jahr 2008 als Nachfolger das Canon 24mm f1.4 L (von 1997) erschienen ist, so ist es sehr verbreitet. Gerade wer viele Videos mit tollen Lichtstimmungen zaubern, die Videos in 4K drehen möchte, wird bei Canon häufiger das 24mm f/1.4L II Objektiv wählen, anstelle des 35mm f/1.4 L II. Auch wenn die digitale Fotografie 2008 noch immer in den Kinderschuhen steckte, so haben wir es auch für uns entdeckt.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV

Canon 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – Das perfekte Foto- und Video-Objektiv?

Kaum zu glauben, dass das Objektiv vor nun fast 10 Jahren auf der Photokina vorgestellt wurde und noch immer zu den schnellsten Weitwinkel-Objektiven auf dem Markt gehört. Noch immer wählen viele Foto-Journalisten, Naturfotografen und immer mehr YouTuber und Video-Blogger das Objektiv wegen vieler guten Eigenschaften.

Details zum Objektiv

Name: Canon 24mm f/1.4 L II

Linsen/Gruppe: 13 Linsen 10 Gruppen

Länge: 87mm

Durchmesser: 94mm

Filtergröße: 77mm

Netto-Gewicht: 650 Gramm

Lieferung inkl. Tasche + Sonnenblende

Im Vergleich zum bereits sehr guten Vorgänger hat Canon noch einmal zwei ultra-genaue asphärische Linsen ergänzt, die Abbildungsfehler, Bildkrümmung und Verzerrungen minimieren und größtenteils verhindern sollen.

Wir haben uns zunächst für das 24mm Objektiv im ausführlichen Test entschieden, da bei 4K-Videos durch den Crop-Faktor von 1,6 bereits ein Kino-Format entsteht (38mm vs. 35mm). In den letzten YouTube-Videos wurde fast durchgängig das 24mm Objektiv eingesetzt (weitere Details hierzu auch beim Video über die Filmausrüstung).

Wie bei nahezu allen Objektiven der L-Serie von Canon wird auch das 24mm f/1.4 L II Objektiv mit einem Schutzbeutel und einer Sonnenblende geliefert und ist gegen Staub und Wasser geschützt. Wenn man das Objektiv das erste Mal in Händen hält, fällt direkt das Gewicht auf. Das Canon 24mm f/1.4L II Objektiv wiegt 650 Gramm und ist damit als Vlogging-Objektiv bereits relativ schwer.  Eine Alternative, welche von vielen YouTubern gewählt wird, dass Canon 16-35mm f/2.8L III Objektiv, wiegt sogar 780 Gramm – allerdings als Zoom-Objektiv.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV

Das Canon 24mm f/1.4 L II Objektiv verfügt dazu über einen USM (Ultra Sonic Motor), der sehr schnell und treffend fokussiert. Hier liegt jedoch auch die einzige kleine Schwäche beim Objektiv, worauf wir später noch einmal eingehen.

Ebenso funktioniert der Autofokus des Objektives in Videos in Verbindung mit dem Canon DUAL-AF sehr zuverlässig und kann problemlos auch mit einem Gimbal über längere Zeit oder auch für Vlogs zuverlässig eingesetzt werden und ist über alle Stufen hinweg zuverlässig und sehr scharf.

Canon 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – Bildschärfe / Vignettierung / Bokeh

Wenn man das Bild das erste Mal an einer Canon 1Dx Mark II oder Canon 5D Mark IV verwendet fällt einerseits das klare scharfe Bild auf, aber auch gleichzeitig die starke Vignettierung in den Bildrändern. Im Vergleich zu anderen Objektiven fällt dieses relativ intensiv auf und ist je nach Blendenwahl sehr dominant. Es kann natürlich in der Nachbearbeitung angepasst werden, dann tritt jedoch ein ganz leichtes Rauschen an den Rändern auf.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV

Ab einer Blendenwahl von f/2.0 oder f/2.5 ist die Vignettierung schon deutlich geringer und bietet auch schöne kreative Elemente. Diese eignen sich natürlich damit auch sehr gut für Videos und Vlogs, so wie wir es gerne auf unserem YouTube-Kanal einsetzen.

Die höchste Bildschärfe des Canon EF 24mm f/1.4L II USM wird bei einer Blendenzahl von f/5.6 erreicht – im Bereich zwischen Blende f/2.8 und Blende f/8 wird dazu eine sehr gute allgemeine Schärfe erreicht. Im Vergleich zum Canon 16-35mm f/2.8 III USM ist das Canon EF 24mm f/1.4L II USM minimal schärfer (bei Blendenzahl f/5.6).

Das Bokeh der Canon EF 24mm f/1.4L II USM ist sehr angenehm und bietet viele Stilelemente für Fotos und vor allem YouTube-Video. Natürlich kann man das Bokeh nicht mit Portrait- oder Tele-Objektiven vergleichen, doch für viele Alltagssituationen ist es sehr gut geeignet.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV

Canon 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – Videos in blauer Stunde / Dunkelheit

Wer als Videofilmer ein Objektiv sucht, das zuverlässig für den ganzen Tag geeignet ist, findet eine große Auswahl, doch in den Abendstunden spielt das Canon 24mm f/1.4L II zweifelsfrei noch einmal seine Stärken aus.

Dem Objektiv gelingt es in den Abendstunden sowohl den Nachthimmel traumhaft abzulichten (perfekt für die Milchstraße), wie auch in Videos von Weihnachtsmärkten, Hochzeiten oder auch Konzerten absolut zuverlässige Bilder zu liefern, die eine besondere Stimmung erzeugen. Gerade bei einer offenen Blende (f/2.0 bzw. f/2.5) entsteht bei diesem Objektiv ein Gefühl von unmittelbarer Nähe und das Ereignis persönlich mitzuerleben.

Für den Abend gehört, daher wenn Videos gedreht werden sollen, das Canon 24mm f/1.4L II immer fest in den Fotorucksack und wird dem Canon 16-35mm f/2.8L III USM immer vorgezogen.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV

Canon 24mm f/1.4L II Objektiv im Test – FAZIT

Das Canon 24mm f/1.4L II Objektiv ist zweifelsfrei auch bei uns eines der Lieblingsobjektive in kurzer Zeit geworden und garantiert perfekte Fotos von Reisen, von Gesprächen und Interviews, aber auch sehr gute Aufnahmen im Videoeinsatz.

Wer viel in den Abendstunden filmt, überlegt ob er in Full-HD oder 4K filmen soll, wird sicherlich auch das 24mm Objektiv, dem neuen 35mm Objektiv vorziehen, da es einfach damit noch mehr Möglichkeiten gibt.

Wenn man das Objektiv das erste Mal in Händen hält, fällt die hochwertige Verarbeitung der L-Serie natürlich wieder auf, gepaart allerdings mit einem Gewicht von 650 Gramm. Die Abbildung ist ab Blende f/2.8 sehr zuverlässig und sehr lichtfreundlich.

Allerdings gibt es bei diesem Objektiv auch ein paar Faktoren, die man bei der Kaufentscheidung einfließen lassen sollte. Es ist natürlich nicht günstig für eine Festbrennweite (im Vergleich zum Zoom 16-35mm f/2.8 oder gar f/4) je nach Einsatzbereich und hat gerade bei Blenden von f/1.4 bis f/2.5 eine relativ starke Vignettierung.

Ein anderes Problem ist jedoch vermutlich der Historie geschuldet. Das Objektiv gibt es bereits seit 2008 und somit war an Videos in vielen Situationen noch nicht zu denken. Wer viel mit DUAL-AF und Autofokus in Vlogs filmt und gleichzeitig ein Richtmikrofon (wie z.B. das Rode Videomic Pro+) verwendet, wird bei schnellen Bewegungen und Entfernen der Personen aus dem Fokus-Bereich den Motor des Objektives im Video hören. (Beispielszene im Hamburg-Vlog – leichtes Knattern)

Wer jedoch die meiste Zeit nur mit manuellem Fokus arbeitet oder wie wir die meiste Zeit auch mit schnurlosen Mikrofonen arbeiten oder auch hauptsächlich B-Roll damit produziert, wird überhaupt kein Problem haben. Man sollte dieses nur beim ersten Einsatz mit einem Richtmikrofon berücksichtigen und entsprechende Abhilfe schaffen.

Wie auch schon vorweggenommen, können wir im Dauereinsatz die Vorliebe für das Objektiv absolut verstehen und es auch gerne empfehlen. Gerade wer ein lichtstarkes Objektiv für den Dauereinsatz sucht, ein perfektes Reiseobjektiv für schöne Nachtaufnahmen, wird mit den Canon EF 24mm f/1.4L II USM nichts falsch machen können. Wir freuen uns, dieses Objektiv aktuell in unserer Fotoausrüstung immer dabei  zu haben.

Canon EF 24mm f/1.4L II Objektiv im Test - Das perfekte Video-Objektiv? im Test für Video und Foto - Fotoblog und Videoblogger - VanessaPur - PUREGLAMTV