IFA Messe, Berlin, Food Blogger, Technik Blogger – KW 35

Die erste Reisewoche von vier Wochen am Stück ist nun fast schon wieder vorbei. Eine Woche, die unglaublich schnell vergangen ist. Eine Woche, die wieder so vielfältig war, wie mein Blog. Natürlich gab es diese Woche ein ganz großes Thema für mich, nämlich die IFA Messe in Berlin.

Wenn ich auf andere Fashion Blogger z.B. während der Fashion Week treffe, unterhalten wir uns immer ein wenig, was wir vom anderen mitbekommen haben. Oftmals fehlt mir die Zeit alle Blogposts und Social Media Aktivitäten von anderen Bloggern zu lesen und zu beobachten. Neben dem Zeitfaktor lenkt es mich manchmal auch zu sehr von meinen eigenen Themen ab, also tauscht man sich dann immer gerne aus.

Interessant finde ich immer, wie man selbst von den anderen gesehen wird. Ganz klar ist für andere allerdings, dass ich immer elegant und selbstbewußt auf High-Heels und mit Kleidung, wie z.B. einer Lederhose, einem Kleid oder einer schönen Strumpfhose unterwegs bin.

Auch die Themen, über die ich schreibe sind für andere ganz klar – außergewöhnliche Fashionlooks, Luxus Hotels mit Luxus Wellness und Luxus Restaurants, dazu viele persönliche Themen zum Blogger Leben und Tipps für andere Blogger. Allerdings steht für viele, die mich treffen fest: pureGLAM kennt sich bei Technik aus! Einer der wenigen weiblichen Blogs, die auch über Technik berichten – also bin ich wohl auch eine Technik-Bloggerin…

IFA BERLIN

Technik – das war das Thema in meiner Woche. Ich berichte seit Anfang meines Blogs immer wieder gerne über die neuen Entwicklungen und Produkte. Neben meinen nicht ganz so 0815-Outfits und meinen Reisen war ich immer schon hinter der neuesten Technik her. Bis heute sind meine Vorlieben geblieben und so war es natürlich keine Frage, ob ich wohl zur IFA Messe gehen möchte. Mein Terminplan ist komplett gefühlt und selbst für einen kurzen Kaffee, müssen Termine zusammengeschoben werden – aber mir gefällt es…

Diesmal war ich sogar bereits ganz am Anfang der Messe dort. Während den ersten Tagen finden auf dem Messegelände die ersten Presse-Konferenzen statt. Ansonsten befinden sich die Hallen zu diesem Zeitpunkt noch im Aufbau und so sieht man erst einmal, was für eine handwerkliche Arbeit hinter den hübschen Messeständen steckt. Vorbei ging es an den Handwerkern und Baustellen zu meinem ersten Termin.

Meine erste Presse-Konferenz bei dieser IFA war die Konferenz von Panasonic. Ich finde es immer absolut spannend zu entdecken, was alles zu einer Marke gehört. Bei der Marke Panasonic denke ich z.B. zuerst an Fernseher, wie den neuen gläsernen TV oder die neuen Fernseher mit der unglaublichen „Kino-Bildqualität“ – aber danach müsste ich dann schon intensiver nachdenken.

Klar, ich habe schon öfter Batterien genutzt, auf denen auch Panasonic drauf stand, aber dass Batterien bzw. Akkus natürlich beim ganzen E-Markt eine extrem wichtige Rolle spielen wird einem erst bewußt, wenn man hört, dass Panasonic mit Tesla zusammenarbeitet und die gemeinsame Mega-Fabrik in Nevada entsteht und auch an der Erneuerung der smarten Straßenlampen ist Panasonic maßgeblich beteiligt. Auch für die Speicherung von Solarenergie braucht man natürlich Batterien und so vertrauen auch schon ganze Städte in Deutschland auf die Energiespeicher von Panasonic.

Dazu kommen noch praktische und intelligente Küchenhilfen, wie ein Kühlschrank, der zu einem kommt, wenn man ihn braucht oder natürlich eine eigene Sound-Sprachsteuerung. Auch im Bereich Beauty findet man Geräte von Panasonic und ganz neu gibt es auch einen Plattenspieler bzw. Turn Table, für die Panasonic vor vielen Jahren bereits bekannt war… Eine Kombination von Analog und Digital wird neu definiert und sieht dazu unglaublich gut aus…

Überrascht war ich vom neuen Tesla Model 3, der passend zum Thema ausgestellt war – nicht, dass er da war, sondern dass er so groß war. Ich habe mir das E-Auto sehr viel kleiner und kompakter vorgestellt. Nach dem Termin zur PK folgten dann weitere Meetings und Besuche von Messeständen, dazu Abendessen und kleine Meet-and-Greet-Events. Der Schlaf wird also die nächsten Tage etwas kürzer kommen…

Man findet auf der Messe übrigens die unterschiedlichsten Menschen. Ich hätte selbst primär Technik-Blogger erwartet, aber auch Beauty und Food Blogger sind hier häufig unterwegs. Da viele Unternehmen eben auch Beauty Produkte und Küchengeräte vorstellen, braucht man hier eben auch die passenden Blogger. Für Technik Blogger sind oftmals Smartphones, Drohnen und digitale Wunder besonders verlockend und auch dort gibt es viele tolle neue Produkte, die ich euch z.B. in der nächsten Woche noch vorstellen werde.

Für die „normalen“ Besucher sind die großen Monitore, bzw. Fernseher besonders anziehend. Aber auch Shows und Präsentationen lassen große Menschenmenschen entstehen. Der Bereich Kaffee-Automaten und Entsäfter sind besonders beliebt, während die weiße Ware mit ihren Waschmaschinen nicht ohne Showeinlage funktioniert. Es ist schon amüsant, wenn man nur vom Geräuschpegel fast schon erahnen kann, was am nächsten Stand passiert… oder einfach nur den Gerüchen der verschiedenen Koch-Shows nachgehen muss…

Technik, Technik, Technik… und genau so wird es auch noch weiter gehen, da die IFA Messe vom 1. bis 6. September läuft. Ihr wisst also schon so ungefähr, wie meine nächste Woche anfangen wird und was ich am Wochenende erleben werde… stay tuned…

Verpasst und lesenswert

Am Sonntag habe ich euch einen neuen Fashionlook gezeigt. Ich trage meine Wolford Overknee Strümpfe mit Schnürung in Kombination mit meinen Ledershorts und einer klassischen weißen Bluse. Wie immer dürfen meine High Heels natürlich nicht fehlen. Aufgenommen wurden die Fotos in der wunderschönen Suite im Westin Hotel Hamburg. Ich finde diese „cleanen“ Hintergründe immer wieder wunderschön…

Allerdings blieb es nicht nur bei einem Fashionlook diese Woche. Ich habe euch ganz aktuell meinen ersten Messe Look gezeigt. Das kleine Schwarze und meine typischen High Heels. Ich mag es eben auch auf Messen meinem Stil treu zu bleiben. Dazu zeige ich euch natürlich auch die ersten Eindrücke von der Messe…

Da ich in den letzten Wochen häufiger Fragen zu meinen Meetings und meinem Beruf bekommen habe, habe ich dies als Grund genutzt, um einen ausführlichen Blogpost zu meinem Alltag als Blogger zu schreiben. Wie sieht mein Tagesablauf aus und was sind das für Meetings? Ihr könnt selber entscheiden, ob Blogger sein wirklich ein Traumberuf ist…

Mein Insta-Blogger-Moment – Instagram Lieblingsbild @vanessa.pur

Bei Instagram gehört folgendes Bild zu meinen momentanen Lieblingsbildern. Es ist das passende Bild zu meinem Sonntagslook. Ich freue mich, dass ihr euch über meine neuen Instagram Bild freut und werde mir neben meinen normalen Bildern auch weitere besondere Looks für euch überlegen.

STARTING THE WINTER PUREGLAM-STYLE ❤️ // (➡ Mein Look: http://liketk.it/2swF5 ) Heute bekommt ihr direkt einen Eindruck, wie der Herbst/Winter ❤️ bei mir werden könnte. Es darf auch einmal auffällig und gewagt werden 👠, eine Spur provozierend und auch sexy… Ich möchte mich in meinem Look wohlfühlen 😍, ganz egal, wie andere Menschen darüber denken oder was andere Menschen sagen. Wenn ich für eine Kooperation zu „gefährlich“ bin, dann möchte man nicht mich haben, sondern ein auswechselbares Gesicht und damit kann ich sehr gut leben. Wenn ich in meinen Kalender der nächsten Wochen schaue, scheint meine Wahl richtig gewesen zu sein… 😘 Man sucht jemanden, den man nicht einfach auswechseln kann und das kann ich auch euch nur empfehlen – bleibt euch treu ❤️ und eurem eigenen Style, lasst euch nicht verbiegen, von „Freunden“, „Familie“ oder „Bekannten“. – Glaubt an euch und an eure Ziele 🙏 – wenn ihr die dann erreicht habt, ist es ein ganz tolles Gefühl… genießt euren Abend… (und danke für das ganze Feedback…) . #overknee #louboutin #sokate #hamburg #spglife #leather #leatherpants #hotpants #blouse #iphone #wolford #wolfordfashion #tights #stockings #liketkit @liketoknow.it #LTKeurope #LTKshoecrush #LTKstyletip

A post shared by pureGLAM.tv Fashion Blogger (@vanessa.pur) on

Nachgedacht & Ausblick

Diese Woche blieb gar nicht so viel Zeit für tiefgründige Gedanken. Manchmal tun diese Phasen auch einmal richtig gut. Ich konzentriere mich momentan ein wenig darauf, was mir gut tut und versuche daher nicht zu viel und zu schnell auf einmal zu wollen. Klar, es gibt immer genug zu tun als Blogger, aber ich versuche mich nicht zu sehr unter Druck zu setzen – mal sehen, wie lange das anhält…

Ansonsten geht es natürlich auf der IFA noch etwas weiter und am Montag wartet z.B. noch ein kleines IFA Highlight auf mich… Ich freue mich, wenn ihr bei Instagram Stories (@vanessa.pur) vorbei schaut und hoffe, ihr friert nicht ganz so extrem nach den schönen warmen Temperaturen…

Eure Vanessa

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here