Bonjour – Sofitel Frankfurt Opera – Ein Hauch von Frankreich am Opernplatz

Bonjour sind die ersten Worte, die man vernimmt, wenn man an der Alten Oper in Frankfurt vorbei geht und das neue Gebäude am Opernplatz 16 betritt. Es wirkt modern und stylish und doch beim Betreten direkt sehr wohnlich. Ich bin zu Gast im neuen Sofitel Frankfurt Opera und wenn man aus der Limousine aussteigt, die mich vom Flughafen abgeholt hat, so wirkt es kaum wie ein Hotel. Statt mit einem hohen Atrium und großen Freiflächen begrüßt mich das neue Luxushotel mit direkter Wohlfühl-Atmosphäre.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Sofitel Frankfurt Opera – Eine neue Definition von Luxushotel

Sofitel Frankfurt Opera:

  • Anschrift:
    Opernplatz 16
    60313 Frankfurt am Main
    Deutschland
  • Telefon/Reservierung:
    +49 69 2566950
  • Email:
    *protected email*
  • Webseite Hotel

Wenn man über 250 Nächte im Jahr in Hotels verbringt, so ist es schwer, noch Überraschungen zu erleben, doch die ersten Schritte in das Sofitel Frankfurt Opera hatte ich mir ganz anders vorgestellt.

Wenn man durch die Drehtür das Hotel betritt, verlässt man auch ein Stück Frankfurt und die pulsierende Metropole. Es wird ruhig, es wird angenehm und man fühlt sich direkt angekommen.

Im Eingangsbereich zwei kleine Wendeltreppen, die in die erste Etage führen, auf der rechten Seite, zwei gemütliche Schreibtische für den Concierge mit seinen zahlreichen Ausflugstipps und dahinter noch einmal Guest-Relations, die für mich und meinen Aufenthalt zuständig waren.

Kaum habe ich die Drehtür verlassen, hörte ich auch schon wieder das freundliche „Bonjour“ und sofort wurde gefragt, ob ich Hilfe mit dem Gepäck benötige und hat mich freundlich zum Checkin begleitet, der sich auf der linken Seite vom Eingang befindet.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Freundlich, bemüht und vor allem angenehm diskret. Es wirkt individuell auf den Gast abgestimmt, keine Formulare, die hektisch über den Empfang geschoben werden, sondern fürsorglich und sehr aufmerksam. So mag ich es in ein Hotel einzuchecken und mich auf meinen Aufenthalt zu freuen.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Auf dem Weg zu meinem wunderschöne Eck-Junios-Suite merkte man die erste Besonderheit direkt – man wählt am Aufzug die gewünschte Etage und hält die Zimmerkarte vor und der Aufzug fährt ausschließlich in diese Etage. Perfekt gelöst und ein schöner Sicherheitsaspekt.

Sofitel Frankfurt Opera – Zimmer und Suiten – die perfekte Aussicht

Die Zimmer des Sofitel Frankfurt Opera verfügen über eine Größe von 35-50qm und sind mit neuester Technik und vielen liebevollen Details ausgestattet. Natürlich darf in allen Zimmern und Suiten das „MyBed“ nicht fehlen, was einen traumhaften Schlafkomfort verspricht.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Ich kann es nur bestätigen und wollte an keinem der Tage während meines Aufenthaltes auf das traumhafte Bett verzichten und aufstehen. Es gibt einfach Hotels, wo man die bequemen Betten besonders genießen kann, sich gerne noch einmal umdreht und das Wochenende einfach genießt.

Bereits beim Betreten der Eck-Junior-Suite merkte man die besondere Optik. Bodenhohe Fenster und Türen über die ganze Breite der Suite, die direkt eingeladen haben auf die umlaufende Terrasse zu gehen.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Vom Bett aus ist ein direkter Blick auf den Commerzbank Tower möglich, daneben die weiteren Gebäude der Frankfurter Skyline. Im Sommer auf der Terrasse sitzen, den Abend und die untergehende Sonne genießen – ist einfach ein Traum.

Aber auch die weiteren Suiten im jederzeit sehr gut gebuchten Frankfurter Luxushotel haben viele Highlights und doch immer wieder eine beruhigende Ausstattung. Ich mag es auf meinen Reisen einfach, wenn man sich „angekommen“ fühlt. Das Zimmer sollte Ruhe und Erholung ausstrahlen, über ein großes und helles Badezimmer verfügen, genauso wie die modernste Technik.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Neben den regulären Suiten und großen Zimmer hat das Sofitel Frankfurt Opera jedoch noch ein ganz besonderes Highlight mit einer unglaublichen Aussicht. Die Präsidentensuite mit einer Größe von 120qm bietet ein perfekte Außenterrasse an, mit einem uneingeschränkten Blick auf die Frankfurter Skyline.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Hier kann man den Abend ausklingen lassen, den Blick auf die Alte Oper genießen oder auch die Räumlichkeiten für ein Abendevent nutzen. Sicherlich wäre der Ort auch perfekt für ein Frühstück im Sommer auf der eigenen Terrasse, aber da wähle ich doch noch lieber das Frühstück im Bett mit einem angenehmen Inroom-Dining Service.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Sofitel Frankfurt Opera – Inroom-Dining, Restaurant Schönemann und Bar Lili

Wenn man abends spät am Frankfurter Flughafen ankommt, dann freundlich im Hotel in Empfang genommen wird, genießt man es natürlich umso mehr, sich das Frühstück auf das Zimmer liefern zu lassen.

Ich habe während meines Aufenthaltes im Hotel auch den tollen Service probiert und finde es bei Sofitel sehr angenehm, dass viel Wert auch auf die Optik gelegt wird. Das Frühstück ist liebevoll gestaltet, mit vielen leckeren Speisen. Man fängt den Tag einfach mit guter Laune an.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Was bei mir immer wieder sehr positiv ankommt, ist die Möglichkeit der Auswahl der Zeitungen. Während in vielen Hotels nur deutsche Zeitungen geliefert werden, bietet das Sofitel Frankfurt Opera auch englische Zeitungen oder französische Zeitungen! Perfekt!

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Die Zutaten beim Frühstück, wie in einem fünf Sterne Hotel zu erwarten, natürlich sehr frisch und gut ausgewählt, unabhängig ob beim Inroom-Frühstück oder auch im Restaurant Schönemann. Das Restaurant habe ich euch bereits vor ein paar Wochen ausführlich im Restaurantbericht auf dem Foodblog mit einem schönen Abendessen vorgestellt.

Wie auch beim Betreten der Lobby entsteht auch im Restaurant Schönemann, welches sowohl vom Opernplatz, wie auch durch das Hotel betreten werden kann, sofort eine Wohlfühlatmosphäre. Man merkt in jeder Ecke des Hotels, ein durchdachtes Konzept, abgestimmtes Interior und die französische Lebensart.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Man ist angekommen, man möchte genießen und den Tag langsam beginnen lassen. Die Mitarbeiter auch im Restaurant Schönemann sehr bemüht und aufmerksam und bestätigen den Eindruck, den ich bereits beim Abendessen genießen kann.

Eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten und Teesorten, dazu eine große Auswahl an Speisen, die für den Gast frisch zubereitet werden und traumhaft schmecken. Wenn man schon nicht in Paris die Tage mit frischen Crêpes verbringen kann, so genießt man doch auch hier die französische Küche noch einmal besonders.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Ich war froh, genügend Zeit jeweils für das Abendessen, wie auch für das Frühstück mitgebracht zu haben und den Ausblick auf die „Alte Oper“ und die Skyline genießen zu können.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Sofitel Frankfurt Opera – Wellness, Fitness und Erholung

Nach einem traumhaften Frühstück im Bett oder im Restaurant, einem Einkaufsbummel in der angrenzenden Goethestraße mit den vielen Designer-Boutiquen, kann man den Nachmittag perfekt mit einer Wellness-Behandlung genießen.

So habe ich es auch gemacht und die Zeit im neuen SO SPA-Bereich genossen.

Wenn man ein Luxuswochenende in Frankfurt verbringen möchte, ist für mich ein Spa-Besuch ein absolutes Pflichtprogramm. Bereits beim Betreten des So Spa im Untergeschoss des Sofitel Frankfurt Opera Hotels merkt man – auf Ruhe und Erholung wird großen Wert gelegt.

Der Gast steht absolut im Mittelpunkt und es wird gemeinsam geschaut, welche Behandlung und welche Anwendung perfekt sein könnte. Es werden verschiedene Anwendungen vorgeschlagen und erklärt und ist vollkommen offen, für die Wünsche des Gastes.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Nach meinem ausgiebigen Shopping-Bummel in der Frankfurter Innenstadt habe ich mich für eine Kombination aus Facial und Massage entschieden. Wer viel unterwegs ist, häufig in der Bahn oder im Flugzeug sitzt, wird die Probleme kennen. Die Haut ist trocken, die Gesichtshaut gereizt und die Schultern verspannt.

Perfekt, wenn man dann einfach einmal abschalten kann und sich von den Mitarbeitern verwöhnen lassen kann und dazu hilfreiche Tipps bekommt, wie man den Verspannungen im Alltag entgegenwirken kann.

Meine Eindrücke von der Behandlung, sowie viele weitere 360° Fotos findet ihr bereits auf dem Reiseblog pureTRAVEL und ich sehne mich schon nach dem nächsten Besuch in Frankfurt und träume bereits wieder von der nächsten entspannenden Massage.

Sofitel Frankfurt Opera – Die Meeting-Location

Frankfurt ist bekannt als Messestadt und für viele Veranstaltungen und Events. Ich war selbst bereits unzählige Male in Frankfurt, ob zur Buchmesse, zur IAA oder zur IMEX und habe unzählige Vorträge und Workshops für Unternehmen und Blogger in Frankfurt gegeben.

Die Meetingräume meistens mit wenig Tageslicht ausgestattet, die Boardrooms häufig klein und ohne Tageslicht. Umso mehr freut mich sich dann bei Entdeckungstouren, wenn man liebevoll gestaltete Räumlichkeiten findet, die einerseits originell und individuell gestaltet sind, aber auch ausreichend Kombinationsmöglichkeiten für große Veranstaltungen bieten.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Es ist beeindruckend, wenn man durch die Lobby geht, bereits das Gefühl eines „Wohnzimmers“ hat und dann in der ersten Etage in den Park schauen kann und auf der anderen Seite die liebevoll eingedeckten Tische für die Abendveranstaltung sieht.

Das französische „Art de Vivre“ wird auch hier gelebt und ich habe mich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder zurückgesehnt, einen Workshop zu geben und über Social Media und SEO zu referieren. Hier würde ich mich sicherlich wieder wohlfühlen.

Frankfurt Sofitel Opera Luxushotel - Opernplatz - Luxusblogger und Lifestyleblogger Vanessa Pur - pureGLAM.tv - Hotelerfahrung - Hoteleindrücke

Sofitel Frankfurt Opera – FAZIT

Das Luxushotel Sofitel Frankfurt Opera galt bereits kurze Zeit nach der Eröffnung, als „DAS“ neue Luxushotel in Frankfurt, welches man einmal gesehen haben sollte. Ich kann diesen Eindruck – uneingeschränkt – bestätigen und habe mich von der ersten bis zur letzten Minuten absolut gut aufgehoben gefühlt.

Es gibt wenige Hotels, die mich in den letzten Jahren einerseits fasziniert haben, durch besondere Architektur, schöne Einrichtung und guten Service und andererseits absolut günstig in einer Metropole liegen.

Dem Sofitel Frankfurt Opera gelingt es, eine Oase zu schaffen, der Ruhe, der Erholung und doch der kurzen Wege mit einem besonderen Hauch von Wohnklima und Gastfreundlichkeit.

Ein besonderer Dank gilt während des gesamten Aufenthaltes den Mitarbeitern aus allen Bereichen, mit denen ich im direkten oder indirekten Kontakt war und die die französische Lebensart und den französischen Charme perfekt verkörpert haben.

Ich bin mir absolut sicher, es wird nicht mein letzter Besuch im Sofitel Frankfurt Opera gewesen sein und sicherlich auch nicht der letzte Besuch in einem Haus der Sofitel-Kette.

Auch wenn ich nicht in Frankreich war, so konnte ich ein Stück der Lebensfreude genießen und mich gedanklich wieder nach Paris zurückerinnern… Bis zum nächsten Mal – „Merci und Au revoir“ … Vielen Dank Sofitel Frankfurt Opera für eine wunderbare Zeit…


Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here