Bluetooth Lautsprecher im Test – Harman/Kardon Esquire Mini für die Reise

Ich habe euch vor einiger Zeit meinen Lautsprecher für die Reise vorgestellt und konnte mir lange Zeit auch nicht vorstellen, eine Änderung vorzunehmen. Ich war zufrieden mit dem Bluetooth-Lautsprecher mit Alurahmen. Er war stylish, hielt zehn Stunden und hatte einen guten Klang um meine Playlisten bei Spotify auch im Hotelzimmer zu hören. Er war ein guter zweckmäßiger Lautsprecher, als Ergänzung für Smartphone, Laptop und Tablet. Die letzten 10 Tage habe ich mit dem Harman/Kardon Esquire Mini verbracht und schildere euch meine Eindrücke.

Harman Kardon Esquire Esquire Mini Slimline Lautsprecher und Freisprecheinrichtung Sound Box

Harman/Kardon Esquire Mini für die Reise – Bluetooth Lautsprecher im Test

Wenn man den Lautsprecher das erste Mal aus der aufwendig gestalteten Verpackung nimmt, fällt das edle Design direkt auf und vor allem die geringe Größe. Der Lautsprecher ist nicht viel Größer als ein aktuelles Smartphone. Mit einer Abmessung von 14 x 2,4 x 7,5 cm und einem Gewicht von ca. 230 Gramm ist der Bluetooth-Lautsprecher wirklich sehr handlich.

Mein bisheriger Lautsprecher für die Reise war 19 x 5,5 x 5,5 cm und wog über 600 Gramm. Kann der „kleine“ Lautsprecher von Harman/Kardon mich doch in irgendeiner Weise überzeugen?

Der Lautsprecher ist einfach unglaublich flach und kompakt. Die fünf Tasten sind sauber im Gehäuse eingebaut und verfügen über die Ein-/Aus-Funktion, Bluetooth Verbindung, Lautstärke (lauter/leiser) und Play/Pause bzw. Telefongespräche annehmen.

Harman Kardon Esquire Esquire Mini Slimline Lautsprecher und Freisprecheinrichtung Sound Box

Mit der Funktion „Telefongespräche“ annehmen hat der Harman/Kardon Esquire Mini auch mein Interesse direkt geweckt. Häufig ist man unterwegs, sitzt mit einem kleinen Team im Meeting und hat eine Konferenz aufgebaut. Die Freisprechfunktion der heutigen Smartphones ist zwar nett, aber keine wirkliche Gesprächslösung.

Der Esquire Mini verfügt über zwei Mikrofone mit Echo-/Rauschunterdrückung und ist überraschend gut geeignet auch längere Konferenzen über das Telefon abzuwickeln. Ich habe selten in einer Woche so viele Gespräche direkt über die Freisprechfunktion durchgeführt, wie aktuell mit dem Esquire Mini.

Harman/Kardon Esquire Mini für die Reise – Klang und Handling

Ich nutze den Lautsprecher, wie bereits erwähnt, für aktuelle Playlists bei Spotify meine Serien bei Netflix, Skygo und natürlich Amazon Prime Video.

Der erste Eindruck bei Serien und meiner Playlist war sehr positiv. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass er den Raum so gut ausfüllt – gerade weil er so klein und kompakt ist. Natürlich kann man den tragbaren Mini-Lautsprecher nicht mit einem Soundsystem mit mehreren Boxen vergleichen, aber das ist auch nicht die Anforderung auf der Reise.

Es fällt sofort auf – der Lautsprecher klingt ausgewogen, die Stimmen sehr klar und detailreich. Der Bass natürlich etwas schwächer, was aber nicht störend ist, die Höhen dafür umso besser. Respekt!

Harman Kardon Esquire Esquire Mini Slimline Lautsprecher und Freisprecheinrichtung Sound Box

Wenn ihr also spät abends im Hotelzimmer noch eure Action-Serien auf Netflix schaut oder wie ich aktuell House of Cards Season 5 auf SkyGo, achtet auf die Lautstärke, denn diese füllt nicht nur euer Hotelzimmer gut aus… :-)

Sehr erstaunlich ist die Akku-Laufzeit von fast zehn Stunden bei dem Gerät und wenn wirklich einmal der Smartphone-Akku sich dem Ende nähert, kann dieser als Powerbank funktionieren und etwas Strom vom Harman/Kardon Esquire Mini über die Ladestation erhalten. Praktisch für den Notfall!

Harman Kardon Esquire Esquire Mini Slimline Lautsprecher und Freisprecheinrichtung Sound Box

Harman/Kardon Esquire Mini für die Reise – FAZIT – Bluetooth Lautsprecher im Test

Der Harman/Kardon hat mich nach zehn Tagen wirklich überzeugt und meinen bisherigen Lautsprecher ersetzt.

Für mich gab vor allem das deutlich geringere Gewicht, bei nahezu identischem Klang, die zusätzliche Freisprechlösung, sowie das generelle Handling den Ausschlag.

Bereits beim ersten Kontakt mit dem Gerät wirkt der Lautsprecher edel und hochwertig und wird den Erwartungen, die ich bisher nur aus dem Automobilbereich an Harman/Kardon hatte, sehr gerecht.

Wer ein stylisches Gerät für die Reise, eine Lösung für Konferenzen und Vorträgen bei Räumen mit bis zu 40qm sucht, erhält mit dem Harman/Kardon für ca. 150 EUR (UVP) ein perfektes Gerät.

Mein Reisegepäck ist nun um 400 Gramm leichter geworden und ich freue mich über den Wechsel der Geräte. Bei weiteren Fragen zum Gerät könnt ihr gerne hier kommentieren oder mich per Email kontaktieren.

Harman Kardon Esquire Esquire Mini Slimline Lautsprecher und Freisprecheinrichtung Sound Box

Hinweis: Dieses ist keine gebuchte Werbeanzeige von Harman/Kardon. Der Produkttest ist mit meinem Gerät vollkommen freiwillig entstanden und Harman/Kardon hat hierauf keinen Einfluss genommen. :-)

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

2 KOMMENTARE

  1. So einen kleinen kompakten Lautsprecher für unterwegs ist etwas, was mir noch fehlt. Es ist schon wirklich bemerkenswert, wie leistungsfähig diese Geräte geworden sind und was für einen tollen Klang sie trotzdem auch haben. Schöner Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Julie

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here