Snapchat oder Instagram Stories - Wer nutzt was? Was sollte man nutzen?

Wer nutzt Snapchat? Wer nutzt Instagram-Stories? Sollte man beide Apps nutzen oder lade ich nur bei Snapchat die Inhalte hoch oder nur bei Instagram-Stories. Sollte ich die Videos bei Snapchat herunterladen und dann bei Instagram hochladen oder sind die Nutzer bei beiden Netzwerken vollkommen unterschiedlich? Lohnt es sich beide Netzwerke zu bespielen oder bleibt man doch eher bei Snapchat? Dieses sind nur wenige Fragen, die die letzten Wochen auf meinen Social-Media Kanälen und per Email eingegangen sind? Wer nutzt was?

Snapchat oder Instagram Stories – Wer nutzt was? Was sollte man nutzen?

Als Instagram vor wenigen Wochen Instagram-Stories gestartet hat, war der Aufschrei in der Community relativ groß und auch ich habe über die neue Funktion in der Instagram-App direkt am ersten Tag ausführlich auf dem Blog berichtet. Doch was hat sich geändert und wie verhalten sich die Follower. Gibt es nun mehr Aktionen bei Instagram-Stories, wird Snapchat, wie befürchtet, einen Einbruch erleben oder wird Instagram-Stories ignoriert?

Schaut man sich die ersten „offiziellen“ Zahlen (lt. SensorTower) aus den USA an, so gibt es zur ersten Überraschung keinen großen Einbruch bei Snapchat und auch Instagram-Stories wird relativ gut angenommen. In den ersten vierzehn Tagen seit Veröffentlichung der neuen Funktionen laufen beide Apps nahezu parallel vom Traffic und auch die Nachfrage nach den neuen Funktionen ist relativ gespalten.

https://www.instagram.com/p/BWGKOuajEpw

Viele Snapchatter mit einem großen Netzwerk haben direkt ein wenig zum Boykott von Instagram-Stories aufgerufen und den Followern direkt am Anfang erklärt, es werde die Videoinhalte auch weiterhin nur bei Snapchat geben – andere Nutzer probierten die Funktion wenigstens einmal aus. Neben dem Scrollen über den eigenen Instagram-Stream noch einige Berichte von den Personen sehen, denen man sowieso schon bei den Fotos folgt, klingt praktisch und wird auch regelmäßig genutzt.

Snapchat oder Instagram Stories – Wenig Einbruch bei Snapchat – unterschiedliche Nutzergruppen?

Schaut man sich die beiden Netzwerke einmal parallel an und nimmt die aktuelle Erhebung von BI Intelligence als Grundlage, so bestätigt diese genau das, was seit vielen Monaten mir auch Freunde, Bekannte und Follower erzählen. Für junge Leute (unter 20 Jahren) ist Snapchat einfach das wichtigste Medium um täglich mit Freunden, wie aber auch mit Persönlichkeiten und VIPs in Verbindung zu bleiben. Anstelle der früheren Daily-Soaps im Fernsehen wird Snapchat angeschaut und den Personen praktisch „live“ im „umgeschminkten“ Alltag gefolgt.

Für ältere Follower (über 25 Jahre) ist Instagram-Stories häufig der erste Kontakt mit dieser Art von täglicher Unterhaltung der Personen, denen man folgt. Während Snapchat für viele Personen häufig schwer zu verstehen ist und man regelmäßig nach einer Anleitung für Snapchat im Internet sucht, so ist der „Button“ bei Instagram-Stories direkt über dem bekannten Stream und man kann die Videos einfach abspielen lassen. Man folgt der Person bereits sowieso und erhält so auch die Video-Unterhaltung.

Auch ich kann die Eindrücke genau bestätigen und hätte mit einem deutlich höheren Einbruch der Zahlen bei Snapchat gerechnet, da auch mir viele Personen sowohl bei Instagram, wie auch bei Snapchat folgen. Der Wechsel von Snapchat zu Instagram-Stories ist hingegen jedoch relativ gering und beide Netzwerke bauen bei mir eine eigene Fanbase auf.

Viele Personen schauen bei mir nun die Instagram-Stories, die mir bisher auf diesen Wegen noch gar nicht gefolgt sind und wenig vom „aktuellen Leben“ mitbekommen haben. Man hat sich dann eher Sonntags mit dem Tablet hingesetzt und das aktuelle YouTube Video geschaut, doch was ich täglich bei Snapchat gesendet habe, war primär für die jüngere Follower-Gruppe.

Diese Erfahrungen bestätigen auch verschiedene andere Blogger/Influencer, genauso wie entsprechende Berichte von Unternehmen.

  • Instagram-Stories wird von Followern älter als 20 Jahren gewählt
  • Snapchat wird weiterhin von Followern unter 20 Jahren verfolgt

So erklären sich momentan auch viele Unternehmen die verschiedenen Reaktionen auf die Stories und Snaps und auch ich kann die Erfahrungen bei mir bestätigen. Bei Instagram-Stories wird schnell einmal reingeschaut, aber häufig nicht bis zur letzten Story gesehen, bei Snapchat ist die Zahl der Abrufe der einzelnen Snaps deutlich höher und länger und die Reaktionsquote ebenfalls.

Häufig ist die Anzahl der Abrufe bei Instagram-Stories deutlich höher bei vielen Usern (auch abhängig von den Instagram-Followern), doch die Verbleibdauer geringer – bei Snapchat ist es genau umgekehrt. Ein Grund mag dafür die unterschiedliche Nutzergruppe und „Fanbase“ der einzelnen Accounts sein.

https://www.instagram.com/p/BVXHqDejc0R

Snapchat oder Instagram Stories – Wer wird überleben?

Die Frage habe ich mir auch schon häufig gestellt und auch zuletzt meine Follower befragt – ob ich lieber Instagram-Stories oder Snapchat machen soll und die Antwort war komplett geteilt.

Die ehemaligen jungen Instagram-Follower, die zu Snapchat gewandert sind, bekommt Instagram nur mit „coolen“ besonderen Features zurück, die nicht von Snapchat kopiert sind, sondern einen wirklichen Mehrwert bekommen, die älteren Follower kann Snapchat nur überzeugen, wenn die App und das Folgen der Personen einfacher wird.

Wohin der Weg auch gehen mag, es lässt sich nach gut fünf Wochen noch keine klare Tendenz erkennen und beide Apps laufen momentan relativ problemlos nebeneinander her.

Für die verschiedenen Unternehmen und auch für mich als Lifestyle- und Reisebloggerin heißt dieses aber momentan vor allem auch – beide Netzwerke entsprechend zu bespielen, teilweise mit unterschiedlichen Inhalten – je nach Zielgruppe.

Die Entwicklung kann man nur entspannt verfolgen, wer meine Snaps und Instagram Stories betrachten möchte, findet diese unter:

Ich freue mich über eure Erfahrungen und Einschätzungen in den nächsten Wochen und wenn ihr bei mir vorbeischaut… bis dahin – viel Spaß mit beiden Apps und eurem persönlichen Favoriten…