IFA2016 Neuheit – Power-Egg Powervision – Drohne Quadrocopter – Fliegendes Ei

Neben neuen Smartphones, LED-TVs und vielen Küchengeräten beschäftigt ein Thema die diesjährige IFA2016 in Berlin ganz stark. Drohnen und Quadrocopter steigen in vielen Hallen in geschützten Käfigen auf und haben nahezu alle die bekannte „X-Form“, relativ flach und nahezu identisch. Eine Ausnahme macht dabei das chinesische Unternehmen Powervision mit dem Power-Egg und ich hatte die Möglichkeit mir als Lifestyleblogger die neue Drohne oder das „fliegende Ei“ einmal genauer anzusehen. 

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

IFA2016 – Power-Egg Powervision – Drohne Quadrocopter – Fliegendes Ei

Was bei der Drohne direkt auffällt, ist die momentan noch ungewöhnliche Form. Ein weißes Ei in einem leuchten Ständer – auf Anhieb keine Propeller erkennbar, keine Kamera, keinen sperrigen Akku und doch verfügt das Power-Egg von Powervision über eine 4K-Kamera, die sich während des Fluges um 360-Grad drehen lässt und entsprechende Videos aufnehmen kann. Die Flugzeit für die Größe und Qualität liegt mit 23 Minuten im gehobenen Bereich.

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

Bereits wenige Tage vor der IFA2016 in Berlin hat das Design für Aufsehen gesorgt, denn die Drohne ist nicht nur handlich, sondern auch besonders transportabel. Wo bei anderen Drohnen bisher immer ein großer Koffer nötig war um die Geräte zu transportieren, so liefert Powervision die Drohne bei aktuellen Vorbestellungen direkt mit einem gemütlichen Rucksack aus. Die Form der Drohne erinnert sofort an ein sportlichen Football und kann auch entsprechend transportiert werden. Doch nicht nur die Form ist anders, sondern auch die Steuerung besonders einfach, so dass die Drohne theoretisch auch von Kindern ohne große Übung geflogen werden kann.

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

Ähnlich wie bei einem Flugzeug werden die Beine bzw. das „Fahrgestell“ während des Fluges eingeklappt und bieten somit der ausfahrbaren Kamera ein perfektes Bild. Die Rotoren werden manuell ausgeklappt werden und sind innerhalb weniger Sekunden startbereit. Ich habe es selber probiert und war von der Einfachheit der Drohne begeistert.

Mit Akku liegt das Gewicht der Drohne knapp unter 2 Kilogramm, die Kamera mit 4K Auflösung und einer Blende f2.8 bei einem 95° Winkel ist in der Drohne fest verbaut um die perfekte Abstimmung zwischen Drohne und Kamera zu gewährleisten.

Der enthaltene Akku der Drohne verfügt über 6400 mAh und garantiert somit auch bei starken Winden und kalten Temperaturen noch immer ausreichende Flugzeiten für tolle Bergpanoramen oder einen tollen Flug über Seen und Meere. Ein „irrtümlicher“ Flug in Sperrgebiete (Flughäfen, etc.) ist laut Hersteller nicht möglich, da diese Zonen bereits in der Drohne hinterlegt sind und sich die Drohne somit weigert, in diese Zone einzudringen. Gut gelöst!

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

IFA2016 – Power-Egg Powervision – Drohne Quadrocopter – Steuerung – iOS, Android, GPS und Sonar

Die Steuerungsmöglichkeiten der Drohne sind ganz einfach, neben der bekannten Fernbedienung mit zwei Hebeln links und rechts und einer Aufnahme für das Smartphone, gibt es zusätzlich einen vereinfachten Controller wie bei einer Spielekonsole. Die Drohne kann entweder vollautomatisch auf einer vorgegebenen Strecke mit GPS Koordinationen fliegen oder auch über Face-Tracking dem Nutzer folgen. Perfekt somit für tolle Action-Aufnahmen auf der Skipiste oder Touren mit dem Fahrrad.

Die vereinfachte Fernbedienung ist perfekt auch für Anfänger gedacht und folgt ähnlich wie die Fernbedienung der Wii-Konsole den Bewegungen des Arms, dazu für hoch und runter einfache Pfeiltasten und sobald man die Drohne ausgerichtet hat, kann man sich der Kamera widmen. So hat man auch als Anfänger direkt ein schönes Flugvergnügen und tolle Fotos.

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

Die Reichweite ist in Deutschland auf 3000 Meter begrenzt, die Fluggeschwindigkkeit liegt bei maximal 13 Metern/Sekunde (ca. 46km/h) und im Gebäude lässt sich sich die 1499 EUR teure Drohne per Sonar steuern.

Nach Auskunft der Hersteller auf der IFA beträgt die Lieferzeit für diese Neuheit aktuell ca. 14 Tage und kann über den Onlineshop des Herstellers bezogen werden.

Ich freue mich schon darauf, euch die Drohne ausführlicher mit vielen Fotos dann in verschiedenen Versuchen selbst vorführen zu können und euch auch die ersten „Luftbilder“ zeigen zu dürfen… dazu dann Ende September/Anfang Oktober weitere Berichte…

Powervision Power Egg - Drohne - IFA Neuheiten 2016 - Die Ei-förmige-Drohne ist der Hingucker der IFA Messe in Berlin - der Technikblog pureGLAMtv stellt die Flugeigenschaften der Drohne vor - Statt X-Form fällt die Drohne im Rugby-Ei-Stil direkt auf

2 KOMMENTARE

  1. Sehr stylisch, das Teil. Bin schon auf Deinen ausführlichen Testbericht gespannt

    • Vielen Dank … sobald mir ein Power-Egg vorliegt, werde ich euch bei YouTube, Snapchat und natürlich auf dem Blog informieren…

      Viele Grüße V.

Comments are closed.