Region Cognac – „La Part des Anges“ – Charity Event am 22.09.2016

Wenn man die Region Cognac in Frankreich hört, denkt man sofort an gutes Essen und ausgewählte Cognacs, luxuriöse Momente und das Savoir Vivre – das Leben einfach genießen. Die Region mit den bekannten Weinbränden ist nur 100km von Bordeaux im Süden und 100km von La Rochelle am Atlantik im Norden entfernt und ein Treffpunkt für Feinschmecker und Genießer – doch auch einmal im Jahr der Treffpunkt für das besondere Charity Projekt „La Part des Anges“.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-11

Luxus und Genießen – eine besondere Region und vorzügliche Produkte

Bereits seit dem Jahre 2006 gibt es diese lobenswerte karitative Veranstaltung „La Part des Anges“ in deren Verlauf innerhalb der letzten neun Jahre bereits über 500.000 EUR eingesammelt wurden und auch die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Unternehmen signalisieren.

Für die zehnte Auflage und das Jubiläum dieser einzigartigen Charity Aktion am 22. September 2016 haben dabei für die Region typisch – die Cognac Häuser – besondere Stücke bereitgestellt, die für Besucher der Region, wie auch Liebhaber des edlen Getränks ein absolutes Muss sind. Mit der Aktion sollen die Faktoren „Teilen, Vorsorgen und Mut geben“ in das öffentliche Interesse gestellt werden.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-03

Auch wenn ich dieses Mal in der Region nicht persönlich anwesend und ein Teil des besonderes Gala-Abends sein kann, so möchte ich die zehnte Auflage unter der Schirmherrschaft von Chefkoch Guy Savoy meinen Lesern vorstellen und vielleicht ist der eine oder andere Leser noch in der Region im Spätherbst und möchte auch dort daran teilnehmen oder über das Internet spenden oder bieten.

Für alle Freunde der besonderen Küche ist der 1953 in Nevers geborene Guy Savoy natürlich ein Begriff und wer häufig in den USA – insbesondere auch in Las Vegas unterwegs ist – wird das Restaurant Guy Savoy im Caesers Palace sicherlich kennen. Ebenso wie das Restaurant in Las Vegas ist auch das namensgleiche Restaurant in Paris mit dem Guide Michelin ausgezeichnet. Hinzu kommen weitere Restaurants ebenfalls in Paris und in Qatar.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-04

Eine besondere Gala – ein karitativer Zweck und ein weltbekannter Schirmherr – dazu 24 ausgewählte Cognac Karaffen und Assemblages der bekannten Cognac-Häuser:

  • ABK6
  • Château de Cognac S.A.S
  • Château Montifaud
  • Maison J.A. Renault
  • Courvoisier
  • Delamain & C°
  • Distillerie Merlet
  • Maison Bache-Gabrielsen
  • Cognac Frapin
  • Gautier
  • Godet Cognac
  • Hardy Cognac
  • Jas Hennessy and Co
  • Hine
  • Maison Boinaud
  • Léopold Gourmel
  • Louis Royer
  • Maison Ferrand
  • Martell
  • Cognac Meukow
  • Normandin Mercier
  • Rémy Martin

Die Kunstwerke sind nicht nur Raritäten oder Einzelstücke, sondern häufig auch direkt für diese edle und karitative Auktion hergestellt werden und nur im Rahmen des Gala-Abends erhältlich.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-05

Den Wert der Auktion kann man bereits beim Kooperationspartner und dem erstmalig durchführenden Auktionshaus „Artcurial“ entnehmen, die in Europa sehr bekannt sind für besondere und hochwertige Auktionen edler Weine und Spirituosen und bei Sammlern auf der ganzen Welt sehr geschätzt sind. Somit ist dieses Mal auch zum ersten Mal möglich, dass Sammler aus der ganzen Welt eines der begehrten Objekte erhalten können.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-07

Der Abend ist nicht nur dafür gedacht, einen besonderen Cognac zu versteigern, sondern gleichzeitig auch die Arbeit der Frauen und Männer zu schätzen, die tagtäglich damit verbringen, den Ruf und den besonderen Geschmack der Branche zu bestätigen und die Region Cognac zu einem begehrten Reiseziel für Genießer zu machen.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-08

Immer häufiger hört man die Aussagen, der Cognac ist auch ein Aushängeschild von Frankreich, ein Symbol des französischen Lebens und der Gastfreundschaft und gleichzeitig eine Erinnerung für viele Menschen in über 150 Länder in die der Cognac exportiert wird, an ein Stück und schöne Momente in Frankreich.

La-Part-des-Anges-CharityEvent-10

Die Gala gibt somit die Möglichkeit – einerseits „Gutes zu tun“ und andererseits das Handwert der Kellermeisters, dem „Maître de Chai“ bei der Arbeit zuzusehen, die jedem einzelnen der verschiedenen Cognac-Häuser einen eigenen Stil verleihen, der sich einerseits im Geschmack über Generationen widerspiegelt und die Cognacs für Genießer erkennbar macht – aber auch gleichzeitig dieses Mal die Möglichkeit gibt, die verschiedenen Projekte zu unterstützen.

Wer von euch nun Lust bekommen hat, die karitative Gala zu unterstützen oder auch vor Ort den Kellernmeistern einmal bei der Arbeit zuzusehen, wie die verschiedenen Cognacs geschaffen werden, findet alle weiteren Informationen auf der Webseite der Gala unter http://lapartdesanges.cognac.fr/.

Ich hoffe, im nächsten Jahr persönlich dabei zu sein und dann mir auch die Region etwas genauer ansehen zu können und für dieses Jahr auf viele Bieter und edle Spender…