Viele von Euch werden es in den letzten Tagen mitbekommen haben, ich war an der Ostsee – über Ostern, gemeinsam mit der Familie eine Auszeit nehmen und dabei ein tolles Resort kennenlernen, am Strand spazieren gehen oder unzählige Male die Wasserrutsche hinunter sausen. Die Beiträge bei Snapchat und Facebook etwas kürzer und weniger, teilweise auch nur ein Bild pro Tag bei Instagram und dazu selbst weniger Blogposts. Abschalten – Erholen – neue Kraft sammeln. Die Ostsee der perfekte Ort dafür.

Urlaub an der Ostsee - Entspannung für Familie und Paare - Best Ager, Rentner und Senioren - Ankommen, Abschalten und das Meer genießen

Auszeit an der Ostsee – Familien-Urlaub, Wellness-Programm und Erholung

Bei meinen letzten Reisen an die deutsche See ging es nach Sankt Peter Ording und im letzten Jahr nach Sylt und die Fahrt nach Damp war die erste Berührung mit der eiskalten Ostsee seit vielen Jahren. Ich wollte den Ort und das Hotel wie ein Urlauber erleben, darüber berichten und was auch das Ziel der Zeit war, Kräfte sammeln und einmal nicht darauf achten müssen, wie viel Paare an Pumps benötige ich, habe ich genügend Business-Kostüme dabei oder wie liegen die Haare.

Ziel des Hotels war es „Mensch sein dürfen“ – wenn man in Jeans und Sneakers rumlaufen möchte als Gast, kann man dieses tun, wenn man selbst etwas kochen möchte, gibt es eine eigene Küche in den Premium-Ferienhäusern und wenn man sich doch für ein schönes Abendessen entscheidet, wählt man zwischen „A la carte“ und Halbpension.

Urlaub an der Ostsee - Entspannung für Familie und Paare - Best Ager, Rentner und Senioren - Ankommen, Abschalten und das Meer genießen

Das Smartphone für mich fast ungewohnt – blieb viele Stunden „unberührt“ im Ferienhaus liegen, der gemütliche Kamin im Zimmer bei den Temperaturen nicht mehr benötigt. Die ersten Sonnenstrahlen auf der Terrasse genießen – dick eingepackt in meine Decken und einfach einmal die Seele baumeln lassen.

Die Sonnenstrahlen an den Ostertagen am Meer genießen, abschalten und an den kilometerlangen Sandstränden spazieren gehen. Auch wenn Damp ein Ostseebad ist, so sind die Strände ohne Kurtaxe – schön gelöst!

Nach dem von mir organisierten Blogger-Wochenende in Hamburg, mit einem Lauf um die Alster und einer exklusiven Tour durch das Stadion von St. Pauli Hamburg ging es für mich mit der Deutschen Bahn nach Eckernförde und von dort weiter mit dem Shuttle-Bus in das Ostsee-Resort Damp.

Urlaub an der Ostsee - Entspannung für Familie und Paare - Best Ager, Rentner und Senioren - Ankommen, Abschalten und das Meer genießen

Nach einem schnellen und effektiven Checkin in der großen und hellen Lobby waren es dann nur noch wenige Meter bis zu meinem eigenen Premium-Haus, die für bis zu 4 Personen ausgelegt sind und sich somit auch gut für Familien mit Kindern eignen würden. Im Erdgeschoss eine Küche, ein WC, ein schöner Esstisch und eine gemütliche Couchlandschaft, sowie der Kamin und die Terrasse mit Zugang zu den großzügigen Grünflächen im Resort.

Kurz die Koffer ausgepackt, einen Schal und Mantel genommen und dann direkt erst einmal zum private Yachthafen (über 300 Anlegeplätze!) und mit einem leckeren Stück Kuchen und einem Rooibos Tee den „Urlaub“ beginnen. Die Sonne spiegelte sich auf dem Wasser im Hafen und der Strand lockte bereits. Auch wenn es „nur“ acht Grad waren, so war es zu Ostern in der Sonne schon richtig angenehm und man sah auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht viele Spaziergänger mit Hund an dem langen Hundestrand spazieren gehen.

Urlaub an der Ostsee - Entspannung für Familie und Paare - Best Ager, Rentner und Senioren - Ankommen, Abschalten und das Meer genießen

Hier scheint es wirklich für jeden Gast etwas zu geben – ob Ferienhaus oder Deluxe-Gästezimmer, ob Zimmer mit Meerblick oder Blick über Schleswig-Holstein, ob romantisches Candle-Light Dinner oder Sport im Fitnesscenter oder an den Kletterwänden, ob Squash, Badminton und Bowling oder eine 100 Meter lange Wasserrutsche und viele gemütliche Strandkörbe. Jeder findet das Programm, was er individuell möchte…

Urlaub an der Ostsee - Entspannung für Familie und Paare - Best Ager, Rentner und Senioren - Ankommen, Abschalten und das Meer genießen

Der erste Moment der sich für mich jedoch eingeprägt hat war das leichte Rauschen der Ostsee, die Reflektion der Sonne auf der Ostsee und die Ruhe. Das Smartphone aus der Tasche nehmen – und einfach einmal auf „AUS“ stellen – ein toller Moment… :-) und was ich dann erlebt habe, erzähle ich euch im nächsten Teil bei meinem Urlaub an der Ostsee – aus dem Ostsee-Resort Damp…

2 KOMMENTARE

  1. Ich liebe die Ostsee! War dort als Kind jedes Jahr im Urlaub, bin ja in Dresden aufgewachsen. Toller Bericht und wunderschöne Bilder!

Comments are closed.