Hollywood Trend? Fashion-Look ohne BH? Ganz auf den BH verzichten? – Video

Ganz auf den BH verzichten? Ein Fashionlook ohne BH? Nur ein Oberteil auf nackter Haut? Was in Hollywood schon seit Monaten ein Trend ist und von Keira Knightley, Rihanna oder Miley Cyrus, Kendall Jenner oder Johanna Krupa regelmäßig gezeigt wird, ist in Deutschland häufig noch zu gewagt. Die Reaktionen, wenn eine Frau auf einem roten Teppich, zu einem eleganten Event oder einer großen Abendveranstaltung – sichtbar – auf den BH verzichtet, obwohl nichts zu sehen ist sind immer wieder unglaublich. 

Hollywood Style - Fashionlook - Lederhose und Lederleggings von Wolford mit Ted Baker Blazer ohne BH - Der Look der Hollywood Stars - Stiefel Versace Plateau Stiefeletten - Fashionblogger - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Hollywood Trend? Berühmte Models und Stars ohne BH? Darf man das?

Schaut man sich die Zeitschriften an, so ist dieses einerseits willkommen und auf der anderen Seite ein Skandal – ob man etwas sehen kann oder nicht, ist vollkommen egal. Es gibt viele Outfits, wo ein BH einfach nicht passt, weil der Ausschnitt zu tief ist, der Rücken transparent oder frei ist oder es den Style einfach zerstört.

Als ich vor wenigen Wochen euch den ersten Look im Hollywood Style mit Ted Baker Blazer und einer glänzenden Lederhose, sowie Versace Stiefel gezeigt habe, war der Aufschrei einerseits groß, die Kommentare in den sozialen Netzwerken extrem und doch gab es häufig Kommentare zum „Mut“.

Man sollte sich darüber natürlich im Klaren sein, die Blicke sind extrem! Das Getuschel ist natürlich auch nicht viel anders – aber es macht manchmal auch einfach Spass!

Der wichtigste Punkt dabei ist natürlich, es sollte perfekt sitzen und man darf nichts sehen. Der nächste Faktor – es sollte auf keinen Fall verrutschen! Gut, wenn es genau dafür die entsprechenden Accessoires und Klebestreifen in jedem Kaufhaus oder bei Amazon gibt (weitere Produktlinks unter dem Videoclip).

Hollywood Style - Fashionlook - Lederhose und Lederleggings von Wolford mit Ted Baker Blazer ohne BH - Der Look der Hollywood Stars - Stiefel Versace Plateau Stiefeletten - Fashionblogger - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Hollywood Trend? Berühmte Models und Stars ohne BH? Darf man das?

Für Models und Stars ist es sowieso egal – „Hauptsache auffallen“ – aber auch für „normale Menschen“ ist es kein Problem. Man sollte mit seinem eigenen Look und seinem eigenen „Ich“ zufrieden sein, dabei ist es ganz egal, ob man etwas mehr zeigt, ohne etwas zu zeigen oder als Curvy-Modell zu seinem Körper zu stehen.

Dieser Trend und Look ist für mich sicherlich kein Alltagslook und wird auch von mir meistens sehr spontan entschieden. Es hängt einfach von meiner Stimmung und dem Anlass ab. Die Zeiten wo ihr jeder Person gefallen müsst, sind lange vorbei und irgendwann klappt es auch nicht mehr – es jedem recht zu machen… !

Auch ich habe am Anfang meiner Blogzeit sicherlich noch eher den braven Look für Events gewählt, aber das bin nicht ich. Natürlich trage ich auch gerne mal Zara oder Mango, mische einmal Schuhe von Christian Louboutin mit einem T-Shirt von Esprit oder Benetton, kombiniere einen gemütlichen Wollpullover mit einer engen Lederhose – aber es darf auch auffallen.

Preparing the next fashion update for you … more examples later on my blog at

Lifestyle Blogger Vanessa Pur – Fashion, Technik, Reise, Beauty, Food

More about the…

Posted by PureGlam.tv by Vanessa Pur on Dienstag, 1. Dezember 2015

Ich überlege mir jedoch nicht einhundert Mal, wie ein paar einzelne andere Blogger, welchen Look ziehe ich auf der Fashionweek an, laufe fünf Mal vor den Fotografen umher, in der Hoffnung, einer wird nun endlich in dem auffallenden gelben oder wallenden Kleid ein Foto von mir machen, sondern es muss einfach zu mir und meiner Grundstimmung passen. Es kann dann auch einmal hoch geschlossen sein und ganz klassisch oder etwas wilder oder als „Hollywood Style“.

Natürlich waren die Gespräche, als die ersten Bilder bei Facebook oder Instagram online gingen „interessant“, die Kommentare unter dem Videoclip auf YouTube reichhaltig und auch viele Freunde (und auch andere Blogger) haben mich darauf angesprochen, ob man es denn auch als Blogger machen darf, ohne BH Fotos zu machen? Hallo?? Es ist eine Jacke darüber und man sieht nichts!

Bei einem Star ist es o.k. und erlaubt – bei einem normalen Menschen ist es dagegen nicht erlaubt – möchten wir wirklich alle weiter in der Welt von grau und braun leben, die Winterjacken alle in den gleichen Farben und Styles? Nichts sehen und nichts zeigen? Mir ist es zu langweilig – das bin nicht ich…

Man versucht zwar automatisch, gerade in der modernen „Social Media Welt“, in der „Fashionwelt“, es vielen Menschen passend zu machen und doch habe ich für mich vor einigen Monaten den Entschluss gefällt – #100%ME – und freue mich schon auf ein sehr interessantes Jahr 2016 :-). Es wird einfach nicht mehr jeder Person gefallen ;-).

Unabhängig ob es dann ein neuer Hollywood Trend ist oder ein Fashionlook den nur die Stars tragen „dürfen“, ich werde auch für mich wieder meine eigenen Looks raussuchen und euch gerne in einem Video oder in einem Blogpost vorstellen. So viel kann ich euch jetzt schon verraten, ich habe noch einige besondere Outfits, die ich euch gerne zeigen möchte…


SHOP THE LOOK
LEDERHOSE / LEDER-LEGGINGS: WOLFORD (similar here)
JACKE / BLAZER: Ted Baker
STIEFEL: Versace (similar here)
KLEBESTREIFEN/BH: here or here or here
weitere Fashionlooks