Frankfurt Stadtrundfahrt – mit einem Maserati Quattroporte SQ4

Wenn man den Begriff Stadtrundfahrt hört, denkt man zunächst an die berühmten Doppeldecker-Busse, massig Werbung auf den Seiten und unzählige Touristen die mit Hop-on-Hop-off die Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Die Erklärungen meist über Kopfhörer in verschiedenen Sprachen am Sitz einstellbar und an jedem Stop, stehen schon mehrere Busse und Touristen an, um ein schönes Bild fotografieren zu können. Das waren auch meine ersten Gedanken als ich hörte, „Wir zeigen Ihnen einmal Frankfurt und die Sehenswürdigkeiten“… doch es geht auch anders, bei einer besonderen Stadtrundfahrt in Frankfurt mit Stil – in einem Maserati Quattroporte SQ4.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Luxuriöse Stadtrundfahrt in Frankfurt mit einem Maserati Quattroporte SQ4

Punkt 10 Uhr hatte ich mich für die Abfahrt vom Kempinski Hotel Frankfurt mit dem Concierge verabredet, es wäre alles arrangiert. Perfekt – ich brauche mich als Hotelgast um nichts kümmern und nur mit Fotoapparat am Eingang sein. Statt des üblichen und von mir befürchteten Bus wurde ein Maserati Quattroporte SQ4 zur Verfügung gestellt. Eindrucksvoll, bequem und natürlich eine andere Art die Stadt zu erleben.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch gehören Maseratis zum regulären Fuhrpark und werden auch für den Transfer der Gäste vom Flughafen oder zu verschiedenen Events eingesetzt. Perfekt – so hat man auch Lust die Stadt zu erleben.

Die Fahrt in das Zentrum der Mainmetropole, vorbei an der Commerzbank Arena, gerade einmal 15 Minuten und gleichzeitig ein guter erster Eindruck von der Stadt, den historischen Gebäuden, die nicht durch den zweiten Weltkrieg zerstört wurden und im direkten Gegensatz die modernen Bankgebäude im Hintergrund. Ich muss zugeben, Frankfurt war für mich bisher immer nur „Banken-Stadt“ mit der bekannten Skyline, doch das Frankfurt mehr hat, erfährt man als Gast wirklich erst bei einer individuellen Stadtrundfahrt.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Der beste Ausblick über Frankfurt – der Maintower

Um sich einen guten Eindruck, einerseits von der Weite, aber auch andererseits von den verschiedenen Gebäuden in der Umgebung geben zu können, ist ein hoher Aussichtspunkt natürlich perfekt. In Frankfurt ist die erste Anlaufstelle dafür, der Maintower mit einer Höhe von genau zweihundert Metern, das viertgrößte Hochhaus in Frankfurt am Main. Das höchste Gebäude, der bekannte Commerzbank-Tower mit einer Höhe von 258 Metern liegt direkt gegenüber.

Hatte ich lange Zeit gedacht, dass in diesem Hochhaus die meisten Abteilungen der Commerzbank integriert sind, so konnte ich durch meine tollen „Reiseleiter“ erfahren, das viele Bereiche außerhalb angesiedelt sind, um die hohen Mieten auf Grund der Premiumlage nicht bezahlen zu müssen. Das sind natürlich wieder Informationen, die man bei einer regulären Stadtrundfahrt nicht erhält.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Von oben bereits einen tollen Blick auf den Römer, die Zeil, den Main mit dem neuen EZB-Gebäude, sowie am Horizont den Taunus. Obwohl Frankfurt Weltstadt ist, mit der tollen Skyline, den Flugzeugen am Horizont im Landeanflug auf den größten deutschen Airport, so sind viele Ziele doch zu Fuß gut erreichbar.

Nach einem Spaziergang durch die Innenstadt, einigen Blicken in die Boutiquen der Goethestraße, gab es dann doch wieder ein Café zu entdecken, welches ich niemals als Tourist betreten hätte.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Wacker’s Kaffee am Kornmarkt

Nicht weit von Paulskirche und Römer entfernt, liegt das kleine und urige Café „Wacker“ am Kornmarkt. Schon beim Betreten, hat man das Gefühl, die Zeit ist auf angenehme Weise stehen geblieben, auf der einen Seite stehen die Menschen in einer Schlange für einen frischen Kaffee oder Cappuccino, auf der anderen Seite, für eine der unzähligen frischen Kaffeesorten.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Ein Duft von frischen Kaffeebohnen, einem Hauch Schokolade breitet sich aus und man genießt einfach einmal für ein paar Minuten ein frisch zubereitetes Getränk. Ein ganz anderes Gefühl als in einer der großen Kaffee-Ketten, einfach einmal Frankfurt genießen, die Menschen beobachten und die Stadt auf sich wirken lassen.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Es ist Frankfurt ganz anders erleben, wie auch schon häufig gesagt, abseits der Reiseführer – Restaurants, die man nicht findet – Wege, die man niemals selbst gehen würde und immer den Komfort, den Maserati vom Kempinski Hotel in unmittelbarer Nähe zu haben. Eine Mischung aus angenehmen Service und doch etwas entdecken. Ein Stück „Laufen und Erleben“ und „Schnell von A nach B fahren“. Für mich eine perfekte Mischung.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Sushi in Frankfurt – die Insider Tipps

Erwartet man in Frankfurt, wie auch in Düsseldorf, die besonderen Restaurants, wenn man an japanische Speisen und Sushi denkt, so zeigt es mir auch in Frankfurt wieder einmal, es gibt kleine Schätze, die man einfach kennen muss. Es erinnerte mich an meinen Besuch in Las Vegas, wo jeder auf dem Las Vegas Boulevard zum Japaner geht, doch die besten Restaurants weit außerhalb vom Strip liegen, so ist es auch in Frankfurt.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Zwar in der Nähe der Zeil, dem Römer gelegen, doch von außen auf den ersten Blick nur wie ein kleiner asiatischer Supermarkt gehalten, ist es einer der Insider-Tipps in Frankfurt.

Superkato Lebensmittel am Kornmarkt

Was auf den ersten Blick beim Betreten des Geschäfts wie ein kleiner Lebensmittelhändler aussieht, mit einer kleinen Verkaufstheke für frisch hergestelltes Sushi, wird innerhalb von wenigen Minuten zu einem der interessantesten Anziehungspunkte für das Geschäftsleben in Frankfurt.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Der gerade einmal vielleicht 30qm große Raum vor der Theke, menschenleer, doch um 12:30 in nicht einmal 60 Sekunden, gefüllt bis auf den letzten Platz. Ein Treffpunkt von Bankern und Anwälten, Ärzten und Versicherungsmitarbeitern, Immobilien-Händler und Kaufleuten, jede Berufsgruppe ist vertreten, gemeinsam an Stehtischen, zu fairen Preisen. Man kommt ins Gespräch, eine kurze Mittagspause und ein interessanter Eindruck. Also unbedingt einmal probieren!

Was mit einem Blick von oben begonnen hat, endet mit einem sehr schönen Blick von der Seite und der vielleicht am häufigsten fotografieren Sicht auf Frankfurt. Ein Spaziergang über den Römerberg, wo gerade eine Hochzeit läuft, die Erinnerungsbilder geschossen werden, zum Eisernen Steg, der bekanntesten Fußgängerbrücke von Frankfurt über den Main.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Auf der einen Seite gut sichtbar, das neue EZB-Gebäude, auf der anderen Seite noch einmal die Skyline mit Commerzbank Tower, Main Tower sowie die Kombination von alten Gebäuden und moderner Architektur. So kenne ich Frankfurt auch, aber ich habe in der Zeit viele neue Eindrücke bekommen.

Ob Palmengarten oder ehemaliges I.G.Farben Gebäude, die heutige Universität von Frankfurt, ob alte Oper oder Messegelände, Frankfurt hat viele schöne Seiten und kleine Insider-Tipps, die man erleben und erhalten muss.

Frankfurt Stadtrundfahrt mit einem Maserati Sportwagen - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - Aussicht von oben - Wolkenkratzer - Commerzbank Hochhaus - Kaffeepause - Sushi - Roemer - Main und Skyline

Eine Kombination von traditionellen Städtetipps mit wertvollen Geheimtipps kann oft nur ein guter Concierge geben oder Hotelmitarbeiter, die die Stadt kennen und lieben. Wenn man dabei eine persönliche Führung als Option hat, natürlich noch viel schöner und informativer.

Ein besonderer Service, in einem besonderem Auto, in einem besonderen Hotel, dem Kempinski Hotel Frankfurt, beginnend – endet nach vier Stunden, in dem wohl schönsten Stadtteil von Frankfurt – „Sachsenhausen“, wo der Wagen und mein Chauffeur wieder auf mich gewartet haben. Ein tolles Erlebnis mit vielen neuen Eindrücken. Herzlichen Dank! Es hat mir wirklich sehr gut gefallen!

5 KOMMENTARE

  1. Very nice ride for a sightseeing tour through Frankfurt what probably allows one to leave a bit the beaten paths.
    Thanks a lot for sharing some of the insider information You got during Your trip. Always good to know some special spots in a city.
    Wonderful set of photographs too again…especialy with the vistas from the observatory deck of the Main Tower one could spend quite some time up there…
    Wishing You a great start in the new week ahead!
    Ingo

  2. Liebe Vanessa, ich finde, dieses Gefährt für eine Stadtrundfahrt passt einfach perfekt zu Dir und auch Dein toller Look ist einer Stadtrundfahrt mehr als würdig <3 Alles Liebe vom bayerischen Land von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

Comments are closed.