Die beste Suppe von Hamburg – Hummersuppe und Tradition

Ein Rezept für eine Suppe mit einer Tradition von fast 150 Jahren zu erhalten, ist natürlich eine Besonderheit. Welcher Küchenchef lässt sich schon über die Schulter schauen und verrät die Geheimnisse, für die sein Restaurant und sein Hotel weltberühmt ist. Stars aus aller Welt reisen nach Hamburg an, nur um mittags die berühmte „Hummersuppe“ im Kempinski Atlantic Hotel Hamburg zu essen. Ich wollte es erst nicht glauben, doch das Rezept ist bereits vor 1900 entstanden und wird noch heute so verwendet und auch entsprechend serviert.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Nachdem ich Euch im ersten Teil meines Berichts über das Kempinski Atlantic Hotel Hamburg schon von dem geheimen Zimmer erzählt habe, wird es nun Zeit das Geheimnis zu lüften, warum die Suppe so berühmt ist, dass Gäste aus aller Welt, selbst wenn diese nicht im Hotel übernachten (was eigentlich schon schade ist), einen Tisch reservieren – nur um einmal diese Suppe essen zu können.

Ich konnte es auch kaum glauben, doch das Gericht wird pro Jahr über 2.500x serviert – immer wieder frisch zubereitet, immer wieder der besondere Ablauf. Waren es früher die Passagiere der Hamburg-Amerika-Linie, die sich auf die große Reise vorbereitet haben oder das erste Gericht in Europa bei der Ankunft gegessen haben, so sind es heute Menschen, wie du und ich, aber auch viele Celebrities aus aller Welt, die wegen „dieser“ Suppe dort vorbeischauen.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Häufig bleibt es jedoch nicht bei einer Hummersuppe, sondern der Abend endet an der gut sortierten Bar und in der Zigarrenlounge und beim nächsten Mal wird direkt im Haus übernachtet – es macht das Leben und den Tagesablauf dann auch viel einfacher. Aber wie kam es zu der besonderen Suppe und wie ist das Rezept…

Rezept für Hummersuppe – nach Original „Atlantic“ Tradition

Das Originalrezept der Hummersuppe stammt nach Überlieferungen von Franz Pfordte, der bereits 1840 geboren wurde und als einer der größten Köche der Zeit galt. In seinen Restaurants gingen Kaiser und Könige, Herzöge und Künstler ein – es war das bekannteste Restaurant der Gegend und jeder kannte die Hummersuppe. Im Jahr 1909 lockte der damalige Hoteldirektor des Atlantic Hotels Franz Pfordte in das neue Hotel und gemeinsam wurde das Restaurant eröffnet. Ein Kontakt, von dem beide Seiten profitierten – viele Gäste besuchten nicht mehr nur das Restaurant, sondern interessierten sich auf für das Hotel.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Nach vielen schweren Jahren waren es die Küchenchefs der Neuzeit, die die alte Tradition haben wieder aufleben lassen und so passierte es an einem Tag im 21. Jahrhundert, das Rod Stewart wieder im Restaurant die Hummersuppe bestellte und so lange nach dem Rezept fragte, bis der Küchenchef sich erweichen lies und ihm es persönlich – nur für privaten Nutzen – übergab. Rod Steward ist auch heute noch ein gern gesehener Gast und erzählte in einer amerikanischen Fernsehsendung von dem Rezept und der besten „Hummersuppe worldwide“. Das Ergebnis ist bekannt – jeder möchte die Hummersuppe probieren und auch ich habe es gemacht und ich habe das Rezept für die Hummersuppe… :-)

Rezept und Zutaten für die „Hummersuppe“ nach Franz Pfordte Art

Das Kempinski Atlantic Hotel Hamburg hat mir freundlicherweise erlaubt, Euch die Zutaten für das Restaurant nennen zu dürfen, so dass Ihr Eure eigene Hummersuppe auch einmal zu Hause kochen könnt und ein Gefühl der weiten Welt und großen Tradition bekommt.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Für Euer Rezept benötigt Ihr natürlich viel Ruhe und die folgenden Zutaten:

  • 2 Hummer a 500g
  • 400ml Sahne
  • 400ml Hummerfond, ersatzweise Fischfond oder Wasser
  • 10 reife Tomaten oder Schältomaten
  • 100g Zwiebeln
  • 50g Fenchel
  • 50g Staudensellerie
  • 50ml Weißwein ( am besten trockenen Riesling )
  • 20ml Cognac
  • 2 Blätter frischen Lorbeer
  • 5 angedrückte Pfefferkörner
  • 5 Zweige Basilikum

Das Rezept der Hummersuppe ist für vier Personen ausgelegt, aber Ihr könnt mir glauben, ich würde die Suppe erst einmal nur mit dem Partner oder Eurer besten Freundin probieren, denn ich bin mir nicht sicher, ob Ihr diese dann noch teilen möchtet.

Die Hinweise zum Rezept und wie Ihr die Zutaten direkt verarbeiten müsst, findet Ihr direkt auf der Seite vom Kempinski Atlantic Hotel Hamburg, sowie viele weitere Inspirationen, was machen kochen kann.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Ich kann Euch sagen, bei mir wird die Hummersuppe auch zu einer Tradition in Hamburg werden, es hat vorzüglich geschmeckt und ich werde das Rezept der Hummersuppe sicherlich zu einem entsprechenden Anlass auch noch persönlich probieren. Eine wirklich schöne Erfahrung.

Eine Besonderheit der Hummersuppe im Restaurant im Atlantic Kempinski Hotel ist natürlich auch die Art wie die Suppe serviert wird. Ein Teller mit dem halben Hummer liegt vor Euch, die Suppe aus einer silbernen Terrine wird über dem Hummer verteilt. Ein wirklich schönes Erlebnis…

Weitere Momente und tolle Speisen

Natürlich ist die Hummersuppe im Restaurant ein wirkliches Highlight, welches man probieren sollte, aber ich habe auch weitere Gerichte der Karte probiert und es war wirklich eine wunderschöne, kulinarische Reise durch die verschiedenen Küchen der Welt – immer wieder mit einem Hauch „Fernweh“ und Gedanken an die große Reise über den Atlantik…

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

So solltet Ihr unbedingt auch einmal das Rinderfilet „Rossini“ oder den Wildfang „Steinbutt“ probieren – ich könnte den ganzen Tag, die verschiedenen Gerichte auf der Karte probieren – einfach viel zu verlockend.

Ein süßer Abschluss darf natürlich bei den Gerichten nicht fehlen und so habe ich mich für die „Rote Grütze mit Vanillesauce“ entschieden, genauso wie Variationen von der Valrhona Schokolade… ein perfekter Abschluss des tollen Tages oder doch nicht…?

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Die besondere Kunst im Kempinski Atlantic Hotel Hamburg

Natürlich kennt man die berühmten Gäste die im Hotel übernachten, die Stars und Celebrities, die zu den Events in Hamburg über den roten Teppich gehen, die Stars die Ihre Veranstaltungen im Hotel haben oder auch die berühmten Szenen aus Filmen, die im Hotel gedreht wurden.

Der bekannteste Gast des Hauses ist aber ein deutscher Künstler, der seit Jahrzehnten bereits im Hotel lebt und nur während der Renovierung sich kurzzeitig ein anderes Hotel gesucht hat. Udo Lindenberg und das Atlantic Hotel verbindet eine lange Freundschaft und auch viele tolle Momente.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

So ist es nicht verwunderlich, dass die Gemälde, die Udo Lindenberg über die Jahre gemalt hat, in einer kleinen Ausstellung im Hotel zu besichtigen sind und ich muss zugeben, viele wirklich sehr schöne Gemälde und Zeichnungen, die man einfach einmal gesehen haben sollte.

Kempinski Atlantic Hotel Hamburg - Das weisse Hotel mit der 100jährigen Hotelgeschichte in der Hansestadt - eine besondere Suppe - Hummer-Suppe nach Tradition des Hauses - seit 1909

Das Hotel bietet Euch also so viele Möglichkeiten, die man einfach einmal erleben sollte – ein wirkliches Luxushotel mit einer langen Geschichte. Falls Ihr überlegt, einmal eine Kreuzfahrt von Hamburg zu starten, solltet Ihr unbedingt eine Nacht vorher im Kempinski Atlantic Hotel Hamburg übernachten, um eine perfekte Einstimmung zu bekommen. Ich werde das Hotel sicherlich wieder besuchen, wenn ich in Hamburg bin… (auch ohne geplante Kreuzfahrt)