Man kann die Tage bis zur nächsten Fashion Week Berlin 2015 schon zählen. Am 19.–23.01.2015 sowie 07.-10.07.2015 dreht sich in Berlin in 2015 wieder alles um Fashion und Mode. Als Fashion Blogger durfte ich bei der letzten Fashion Week in Berlin im Eisstadion einen Blick hinter die Kulissen der Fashionshow von Anne Gorke werfen. Eine schöne Erinnerung, die ich zur Einstimmung der kommenden Fashionweek mit euch teilen möchte.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Backstage bei der Fashion Week Berlin

Der erste Raum Backstage. Hier wurden die Models gestylt – frisiert und geschminkt. Fertig gestylt warteten die Models nun auf Ihren wichtigen Part – viele blickten in ihre Handys und tranken noch etwas – natürlich mit Strohhalm um das Makeup nicht zu zerstören. Anne Gorke gab noch letzte Interviews kurz bevor es nun ernster wurde.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Im Nebenraum standen die Kleiderständer mit den typischen Modelfotos und Modelnamen bereit. Es dauerte nur einen kurzen Augenblick, bis mir klar war, dass ich direkt hinter dem Catwalk stand. Als Außenstehender stellt man sich alles eine Nummer größer vor.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Catwalk im Eisstadion zur Fashion Week Berlin

Zeit sich den Catwalk etwas genauer anzusehen. Alles klassisch weiss gehalten. Die erste Reihe ist hier nicht die Reihe A sondern AA, dann AB und dann kommt die Reihe A. Nur für die Reihe AA lagen die begehrten Goodie Bags bereit. Mir wurde erklärt, wo ich mich überall während der Show aufhalten könne.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Schon ging die Probe los. Da die Fashion Show vorher bereits eine Verzögerung verursacht hatte, war nun klar, dass wir nicht wie geplant pünktlich anfangen würden. Nach der Probe wurden noch Fotos vom Catwalk aufgenommen. Sämtliche Lichtvarianten wurden eingestellt und Fotografiert. Wie sich später herausstellte, waren dies wohl Getty-Fotografen. Für mich persönlich absolut spannend.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Mit einer Verzögerung von ca. 45 Minuten wurden nun die Türen für die Modebegeisterten geöffnet und Fashion Blogger, Einkäufer, Journalisten und Fans suchten Ihren Platz. Natürlich verursachte die Reihe AA und A einige Verwechslungen. Es dauerte, bis jeder mit seinem Sitzplatz glücklich war. Manch einer hat die Zeit genutzt um noch ein wenig in der Tageszeitung zu lesen – auch sehr sehenswert :).

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Die Fashion Show von Anne Gorke auf der Berliner Fashion Week konnte nun beginnen. Alles klappte wie geplant und das Team war happy.

Ich freue mich, dass ich auch meine Fashion Blogger Interview Fragen an Fashion Designerin Anne Gorke stellen konnte.

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Interview mit Anne Gorke

Sie wirkten ganz entspannt auch noch kurz vor der Show. Bekommt man als Designerin eines jungen Labels trotz allem direkt eine gewisse Routine und damit auch innere Ruhe vor einer Show?  

„Ich funktioniere unter Stress ziemlich gut. Dann setzt bei mir ein Pragmatismus ein, der mich gleichzeitig auch entspannt. Aber bei der vierten Show mit dem selben Team sind die Abläufe auch recht gut eingespielt. Und unser Team ist WAHNSINNIG toll.“

Mercedes Benz Fashionweek in Berlin - Anne Gorke Fashionshow - Behind the Scenes - Hinter den Kulissen mit der Modedesignerin - Interview Modeschöpferin Anne Gorke

Nach welchen Aspekten haben Sie Ihre Models ausgewählt? Greifen sie gerne immer wieder auf die gleichen Models oder einen bestimmten Typ Frau zurück?   

„Wir arbeiten immer mit M4 zusammen. Ich gehe dann meistens nach der Ausstrahlung, wichtig sind mir da Humor und eine nonchalante Coolness.“

Wie wichtig sind Ihnen Berichte in der Presse – sind Modeblogger für Sie genauso wichtig wie die großen Fashionmagazine?

„Ich freue mich über jeden Bericht. Am schönsten bleiben aber Fotostrecken mit den eigenen Entwürfen darin.“

Ihre Kollektion wirkte entspannt und sehr gut tragbar, aber nicht langweilig. Wo kann die normale Frau Ihre Kollektion kaufen?

„Online bei Glore.de oder in einigen Läden in Deutschland und in unserem eigenen Laden in Berlin Mitte.“

Sicherlich verreisen Sie auch viel, wo zieht es sie als nächstes hin?

„Momentan bin ich ein paar Tage an der Cote d’Azur. Im Spätsommer würde ich gerne kurz an den Gardasee. Italien fehlt mir manchmal sehr..“

Wie kam die Überlegung die Mode komplett in Deutschland zu produzieren und selbst einen großen Wert auf „Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein“ zu legen?

„Das war keine Überlegung. Das entspricht meiner Überzeugung und grundsätzlichen Haltung. Es ist cooler Verantwortung zu übernehmen. und es sollte selbstverständlich sein, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen.“

Vielen lieben Dank, für die genommene Zeit zur Beantwortung der Fragen. Ich freue mich auch in Zukunft noch mehr von Anne Gorke zu hören und zu sehen. Bis zur nächsten Fashion Week in Berlin.

3 KOMMENTARE

Comments are closed.