Berlin #GalaxyWalk – Samsung-Event – Ein langes Wochenende

Ein Wochenende mit Samsung in Berlin – dieses Mal keine Fashion-Week, kein Umstyling und kein Gala-Dinner und doch ein sehr kreatives Wochenende in der deutschen Hauptstadt, mit vielen tollen Menschen und neuen Erfahrungen. Ein perfekter Platz zum „Netzwerken“, „Ausprobieren“ und auch noch zu „gutem Essen“. Damit ideal für mich als Lifestyle-Blogger geeignet und als die Einladung von SAMSUNG zu dem Wochenende kam, brauchte ich natürlich nicht lange überlegen…

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Aber der Reihe nach… wer meiner Facebook-Seite regelmäßig folgt, wird es spätestens am Freitag früh gesehen haben… am frühen Morgen stand ich bereits am Münchener Bahnhof, dazu (endlich) einen Gingerbread-Latte von Starbucks und dann ging es mit der Deutschen Bahn nach Berlin. Die Zeit praktisch genutzt, Emails beantwortet, einige Blogposts vorbereitet und so konnte ich ohne Zeitdruck, die Tage in Berlin genießen.

Das Hotel am Hackerschen Markt reserviert, praktisch für Erkundungen in der Nachbarschaft, viele neue Fotomotive und der Alexanderplatz mit dem Fernsehturm nur wenige Gehminuten entfernt. Während der erste Abend nur durch ein gemütliches Abendessen abgeschlossen wurde und viele besondere Fotomotive, so sollte es am zweiten Tag doch besonders und intensiv werden.

Fabrik 23 – Das Berlin Loft

Berlin ist bekannt für wahnsinnig tolle Lofts, besondere Penthouse-Locations oder Häuser – doch die „Fabrik 23“ die für das Event ausgewählt wurde, ist einfach die perfekte Fotokulisse gewesen. Das „Berlin Loft“ mit ca. 170qm Grundfläche, vielen besonders ausgewählten Möbeln und einem Tagungsraum für 30 Personen, sollte auch die verschiedenen Instagramer, sowie ausgewählte Blogger nach Berlin locken.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Dieses Mal ging es jedoch nicht wie beim Event mit SAMSUNG in München um viele tolle Workshops und interessante Vorträge, sondern primär um Vernetzung, Gespräche über Technik und Gadgets, Smartphones und Tablets, sowie die Erfahrung. Rausgehen, ausprobieren und analysieren, gemeinsam Rausfinden, was funktioniert oder was an den Geräten mir persönlich fehlt (oder was ich noch nicht gefunden habe). Wo finde ich als Apple-User, welche Einstellungen auf einem SAMSUNG Android Smartphone, welche besonderen Funktionen gibt es für Fotografen. Ich wollte es erleben …

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Das Loft bot nach einem kleinen gemeinsamen Frühstück schon eine tolle Kulisse für die ersten Eindrücke mit einem Samsung K Zoom, Samsung Galaxy S5 und einem Samsung Galaxy Note 4. Hier einmal eine im Raum stehende Badewanne, dort eine alte historische Waage, eine kleine Küche, ein besonderes Badezimmer, doch es sollte rausgehen.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Wer meinem Instagram Account folgt, hat sicherlich schon die ersten Bilder aus Berlin gesehen und weiß, wovon ich rede… eine besondere Location, die man so häufig nur in Berlin oder Umgebung findet… der VIP Shuttle Bus perfekt organisiert schon vor der Tür und anschließend ging es mit einer Gruppe von ca. 25 Personen in die „Alte Fleischfabrik“

Die Fleischfabrik – Bäckerei und Kraftwerk

Wo vor 15 Jahren noch die letzte Wurst verarbeitet wurde, die letzten Brötchen gebacken wurden und die Betriebe mit dem eigenen Kraftwerk betrieben wurden, findet man heute einen Ort, an dem die Zeit scheinbar stehen geblieben ist.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Ein großer Innenhof, darum die Gebäude – die Scheiben teilweise zerstört, teilweise mit Graffiti „verschönert“ und teilweise mit Holz vernagelt. Wie gut, dass ich mich an diesem Tag für meine Stiefel mit breitem Absatz entschieden habe… :-)

Die Gruppe wurde anschließend in drei Teams geteilt – die Namen passend, was im Laufe des Tages noch zu einigen lustigen Kommentaren führte. So gab es eine Gruppe „Samsung Galaxy S5“, eine Gruppe „Samsung Notes 4“ und eine Gruppe „Samsung K Zoom“ und jeder probierte natürlich permanent die Funktionen des Smartphones aus. Nachdem ich bei den Workshops in München noch mit dem Note4 und Galaxy Edge experimentiert hatte, war nun das Galaxy S5 an der Reihe.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Zugegeben, es liegt gut in der Hand – aber wird es mich auch als „Apple-Kind“ von den Funktionen überzeugen können. Ich wollte fair sein – und auch dem Gerät eine Chance geben. Da der Akku meines Iphone 5 sich sowieso mehr oder weniger selbstständig entleert hat, war ich primär auf das Samsung Smartphone angewiesen und nach anfänglichen Schwierigkeiten (warum ist der Schalter für Ein/Aus auf der Seite und nicht oben) einigen Drücken auf den Kopfhöreranschluss), machte es mehr und mehr Spass.

Vor dem Geruch hatte man uns vorab schon gewarnt, es ist aber kein alter Fleischgeruch, sondern eher von den früher beim Räuchern eingesetzten Buchenspänen, die dort genutzt wurden und noch immer wird das Gebäude von dem Geruch überzogen. Beim Betreten der alten Treppe merkte man, hier nagte der Zahn der Zeit und auch die Innenräume, waren „besonders“ interessant… Teilweise lagen noch Fliesen auf dem Boden, teilweise auch nur noch ein Haufen Zement und alte Steine. Jeder Raum vollständig anders, an fast jeder Wand ein großes Gemälde eines Berliner Künstlers, Streetart wird hier gelebt.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Gibt es eine bessere Kulisse sein Smartphone zu probieren – die Mischung von einfallendem Licht, teils durch Glasscheiben, teils durch das herausgebrochene Glas, einerseits der Staub, andererseits der Schatten – perfekt um die Geräte direkt einem Härtetest zu unterziehen.

Da mir die Geräte schon etwas bekannt waren, wusste ich was mich von der Bildqualität überzeugen würde – das AMOLED Display mit allen Farben machte schon auf dem Bildschirm tolle Eindrücke (die sich später bei der Nachbesprechung im Loft auch bestätigen sollten). Die Kamera schnell und viele interessante Funktion und Programme, je nach Modell von bis zu 60 Bilder pro Sekunde für Motion-Aufnahmen, bis hin zu Ultra 4K Videoclips, die Möglichkeiten waren unbegrenzt.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Wir haben uns jedoch auf die verschiedenen Fotofunktionen beschränkt und ob Detailaufnahme, buntes Wandgemälde oder eine Kegelbahn komplett ohne Licht, alles einmal probiert und dabei sind tolle Aufnahmen der unterschiedlichen Instagramer entstanden. Einige ausgewählte Kanäle findet Ihr einmal am Ende des Berichts beigefügt.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Durch die gute Organisation von Samsung und Visumate (dem Experten für Marken in sozialen Netzwerken) wurde auch vor der „Alten Fleischfabrik“ für das schöne Unterbrechung gesorgt. Das erste Weihnachtsgebäck, kleine Sandwiches und natürlich passend zu den Temperaturen – heißer – Glühwein waren ausreichend vorhanden und wirklich nötig. Auch wenn man in den Gebäuden war, so war der kalte Wind und die Temperaturen um die 3°C doch überall zu spüren. Eine kleine Aufwärmphase war dann wirklich willkommen.

Die letzte Runde beschäftigte sich dann mit Fotos aus einer Drohne über das Gelände, auch eine besondere Erfahrung, sowie einem Besuch des alten Heizkraftwerkes.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Ich glaube nicht, dass ich mein Samsung Galaxy Phone an eine Drohne gehängt hätte, aber die Kombination von Steuerung der Fotos über ein Smartphone und die Kamera direkt über uns, war schon verlockend. Einfach die Geräte koppeln und schon hob die Drohne ab und erkundete die Fleischfabrik und das Gelände aus den verschiedensten Winkeln.

Food-Photography – Teil 2 & 3 – Man kann nicht genug Essen fotografieren

Nach der Besprechung der Bilder und einigen Hinweisen, was man optimieren kann, wie man aufgenommen hat und wer welche Erfahrungen mit den Geräten gemacht hat, gab es für mich dann ein Wiedersehen mit einem bekannten Gesicht. Klaus Einwanger, Food-Fotograf des Jahres 2013, war mit seinem Team einerseits für das leibliche Wohl wieder zuständig, aber andererseits auch wieder für tolle Fotos, neue Ideen und Inspirationen.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Beim Workshop in München ging es dabei allerdings um die verschiedenen Kameras aus dem Hause Samsung, dieses Mal sollten die selben Ergebnisse mit den drei verschiedenen Smartphones erzielt werden.

Wer jetzt gedacht hat, ich hätte einen Vorteil – den muss ich enttäuschen, denn die Situation war natürlich anders. Hatte ich bei den Fotos in München noch das Macro-Objektiv nutzen können, so durfte ich mich dieses Mal direkt nur auf das Display des Galaxy S5 beschränken und natürlich gab es anschließend auch keine Brownies, für die ich schon Ideen gehabt hätte, wie man diese erst fotografieren und anschließend essen könnte… :-)

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Dieses Mal stand ein ganz anderes Menü auf der Speisekarte – eine Wahl von verschiedenen Antipasti, keine Vorgaben, nur den Teller schön für ein Foto füllen. Die Möglichkeiten – wirklich – unbegrenzt, die Teller, die ich gerne gewählt hätte, waren natürlich nicht da – also improvisieren und mit den Hilfsmitteln auskommen, die vom „fiktiven Restaurant“ in dem Moment angeboten wurden.

Wie auch immer, Klaus Einwanger gab wieder perfekte Hilfestellung und so wurde auch probiert mit den Smartphones von Samsung die Gerichte interessant zu fotografieren. Die Ergebnisse waren wirklich erstaunlich und auch in den verschiedenen Netzwerken sehen die Bilder nun richtig toll aus.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Besondere Herausforderungen, besondere Untergründe und eingeschränkte Beleuchtungsverhältnisse, vieles wurde simuliert und musste gelöst werden und ich bin mir sicher, dass ich einiges davon auch in den nächsten Tagen direkt wieder in der Praxis umsetzen werde. Für mich hat sich gezeigt, dass auch mit einer guten Smartphone Kamera wirklich erstaunliche Food-Fotos auch entstehen können und man ein Event damit ausreichend bebildern kann.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Nach einem gemütlichen Netzwerken bis in den frühen Sonntag traf man sich morgens noch einmal im Spreegold in der Nähe des Alexanderplatzes für einen schönen Ausklang der Tage, vielen weiteren interessanten Gesprächen und natürlich neue Fotos.

Ein absolut gelungenes Event, bei dem die Erfahrung und das „Netzwerken“ im Vordergrund stand und man beliebig, die verschiedenen Produkte probieren konnte und unzählige Fragen stellen durfte.

FAZIT SAMSUNG WOCHENENDE BERLIN

Wie auch der Workshop in München für einen Tag, so war auch das lange Wochenende mit Samsung in Berlin ein absolut tolles und interessantes Event. Viele besondere Menschen mit denen man sich austauschen konnte und viele neue Ideen für meine Fotos.

Die Idee, einfach einmal ein paar Tage gemeinsam zu verbringen, dabei Produkte in Ruhe ausprobieren zu können, gemeinsam Dinge zu erleben und ausreichend Zeit zu haben, Fragen zu stellen – hat mir persönlich wieder sehr gut gefallen.

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Einen Punkt möchte ich dabei kurz noch einmal herausheben. Nachdem mehr als 20 Menschen am Tag Unmengen an Fotos mit den Samsung Geräten gemacht hatten, wurde zugesagt, dass diese noch vor Montag eintreffen würden – und bereits am Sonntag waren alle meine Fotos (ca. 900 MB!) bei mir als Transfer vorhanden und können schon in dem Blogeintrag und bei Instagram verwendet werden. Herzlichen Dank hierfür an das Team von Visumate!

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Der besondere Dank geht dabei an Samsung Deutschland und Visumate für die Einladung und Organisation des Events, mit vielen netten kleinen Überraschungen. Ich freue mich darauf, Euch alle in Kürze wiederzusehen, ob in Berlin oder einer anderen tollen Stadt…

Natürlich haben sich für mich nun auch Zweifel ergeben, möchte ich weiterhin bei meinem „alten“ Iphone 5 bleiben oder möchte ich doch wechseln.

Iphone 6 oder Iphone 6 Plus – Samsung Galaxy Note4 oder Samsung Galaxy Edge

Für mich stellt sich nach den Tagen nun die Frage, gerade da sich der Akku meines Iphone 5 verabschiedet, welches Gerät wird das nächste Gerät bei mir sein. Sicherlich bin ich ein Apple-Kind, aber bereits das Samsung Galaxy Tab S hat mich überzeugt, meine Blogposts regelmäßig unterwegs direkt darüber zu schreiben, anstelle mein altes Tablet noch zu nutzen. Die Kombination Tastatur und AMOLED Display sind einfach perfekt.

Auch die letzten Tage und Wochen, wo ich für einige Tage jeweils Geräte außerhalb von Apple getestet habe, haben mich zweifeln lassen. Für die Bildbearbeitung unterwegs nutze ich sowieso schon mein Galaxy Tab S, die Bildqualität ist einfach unglaublich und auch die Tage in München und Berlin haben mich zweifeln lassen, ob ich weiterhin ein Apple-Kind bei Smartphones bleibe oder bereit bin für ein Experiment.

Für mich stellt sich nun allerdings die Frage, wie würde ich meine ganzen Daten von Iphone auf Galaxy bekommen, was mache ich mit meiner Musiksammlung bei ITunes und ITunes Match – kann ich diese einfach übertragen, wie bekomme ich alle Fotos, die in IPhoto lagern praktisch auf das nächste Gerät. Ich werde die nächsten Tage einmal mit der Recherche beginnen und schauen, ob ich für Euch einen Lösungsweg finde. Ich werde Euch auch erzählen, wie ich mich entschieden habe – ob IPhone 6 oder Iphone 6 Plus – oder Samsung Galaxy Note4 oder Galaxy Edge mit der abgerundeten Kante.

Wie ich mich auch entscheiden werde – die neuen Ideen seht Ihr in Zukunft sicherlich auf meinem Instagram und Facebook Kanal und ich würde mich natürlich freuen, wenn Ihr mir auch dort folgen würdet.

 ****

FOLGT MIR
BLOGLOVIN / FACEBOOK / INSTAGRAM / GOOGLE+ / TWITTER / YOUTUBE / NEWSLETTER
****

SAMSUNG Galaxy Event Berlin - Alte Fleischfabrik und Food-Workshops - Geräte im Einsatz - Samsung Galaxy S5, K Zoom und Note4 - Aufnahmen Berliner Loft

Die weiteren Instagram-User, die ebenfalls bei dem Event waren habe ich Euch einmal aufgeführt und mit den Accounts verlinkt. Schaut doch auch dort einmal auf die verschiedenen Bilder und folgt den besonderen Foto-Streams.

@thomas_k@uwa2000@berlinstagram@akusepp@nois7
@palomaparrot@le_blanc@ezgipolat@asyrafacha@muenchmax
@hannes_becker@aracaera@rrrudya@heisenbergo@brainyartist
@smaracuja@densschoof@herr_pola_roid@aladiia@pureGLAMtv
@SamsungMobile_de wo Ihr weitere tolle Fotos und Reposts auch vom Event in Berlin findet.

 

2 KOMMENTARE

  1. Looks like a great event with lots of new impressions and contacts.
    The photo series is truly amazing!
    Thanks a lot for sharing and have a pleasant Sunday!
    Ingo

    • Thank you so much Ingo… it was very interesting to meet all the fantastic people and share experiences with them… Have a great weekend…

Comments are closed.