Beauty – AVEDA Damage Remedy Shampoo – Haarpflege

Seit einigen Jahren nutze ich immer wieder für eine gewisse Zeit die Damage Remedy Pflegeserie von AVEDA. Das Shampoo, den Conditioner und die Haarmaske bzw. Kur und möchte euch nun diese Pflegeprodukte in meinem Beauty-Blog etwas ausführlicher vorstellen. Ich habe in der letzten Zeit vor allem durch YouTube viele neue Beauty-Produkte kennengelernt, daher möchte ich auch zukünftig meine Beauty- und Make-up-Produkte etwas ausführlicher vorstellen.

AVEDA Damage Remedy Shampoo

Lange Zeit sagte mir AVEDA als Marke nicht wirklich viel. Nur ausgewählte Friseure vertreiben exklusiv die Marke AVEDA. Ich bekam damals die Damage Remedy Pflegeserie von meinem Friseur empfohlen. Zu dieser Zeit habe ich meine Haare häufig gefärbt und genau für diese Schäden wäre diese Pflegeserie laut Friseur perfekt geeignet. Man kennt diese Produktempfehlungen ja eigentlich von seinem Friseur, aber man wird stutzig, wenn das Friseur-Geschäft kein AVEDA verkauft und man es trotzdem empfohlen bekommt.

AVEDA und Ayurveda sind eng mit einander verwurzelt. AVEDA gehört heute zu Estée Lauder und gilt als natürliche Kosmetikmarke. AVEDA achtet auf natürliche Zutaten und verwendet Pflanzen und Öle für ihre Produkte. Genau diese Natürlichkeit riecht man und merkt man auch. Bei empfindlichen Menschen kann diese „Natur“ sogar zu Kopfschmerzen führen. Leider merkt man es auch am hohen Preis, was das Shampoo für viele uninteressanter macht.

Ich selbst nutze die Pflegeserie immer für eine bestimmte Zeit, wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haare etwas mehr Pflege als sonst brauchen. Danach kommt bei mir wieder eine Phase, wo ich auch auf andere Shampoos wechsle. Das sanfte Damage Remedy repariert stark strapaziertes und beanspruchtes Haar. Es wird intensiv gepflegt und revitalisiert dank Quinoa-Protein, Kokosnuss- und Babassunussöl. Die perfekte Pflege für chemisch behandelte Haare oder Haar, das häufig unter Hitzeeinwirkungen beim Styling steht. Durch die Pflegeserie wird das Haar gereinigt und gleichzeitig repariert.

Beauty - AVEDA Damage Remedy Shampoo - Haarpflege

AVEDA Haarpflege Produkte und Empfehlungen

Bei AVEDA liebe ich somit die Pflege der Damage Remedy Serie, aber auch andere Pflegeserien habe ich bereits von AVEDA getestet und für sehr gut empfunden.

Als Alternative nutze ich immer wieder auch die Pflegeserie Shampure (EUR 15,60) sehr gerne. Es ist für alle Haartypen geeignet und hat ein beruhigendes Aroma.

Eine weitere gute Alternative ist die Pflegeserie Rosemary Mint (EUR 14,49) für feines Haar. Es verleiht Volumen und schützt vor Umwelteinflüssen. Es riecht nach Pfefferminz.

Wenn die Haare eine schwache Phase durchmachen ist die Pflegeserie Invati Exfoliating (EUR 28,15) eine gute Alternative. Es gibt nicht nur Volumen, es kräftigt die Wurzel gegen Haarausfall. Jeder von uns kennt sicherlich die Momente, wo man gefühlt einfach zu viele Haare verliert.

Für besonders glatte Haare kann ich euch die Smooth Infusion Serie (EUR 20,40) empfehlen. Aloe, Mais und Guarbohne glätten die Haaroberfläche. Auch  Kräuseln, unerwünschte Wellen und fliegende Haare werden verhindert. Genau das, was sich jede Frau wünscht!

Ich könnte stunden lang weitere Produkte aufzählen, wie auch die Dry Serie oder Scalp Serie und Sun Care und und und… AVEDA kann man mit gutem Gewissen empfehlen. Ich habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen mit AVEDA gemacht. Im Ladengeschäft kann ich übrigens immer nur sehr schwer an den Handcremes, Fußcremes und dem Tee vorbeigehen. Wer Lakritz mag, wird den AVEDA Tee lieben.

Bitte denkt daran, dass ihr immer Shampoo und Conditioner nutzen solltet. Shampoo öffnet und reinigt das Haar, Conditioner verschließt und pflegt das Haar. Einmal pro Woche sollte man eine Haarmaske oder Kur nutzen. Bei Hitzeeinwirkung bitte immer einen Hitzeschutz verwenden.

Beauty - AVEDA Damage Remedy Shampoo - Haarpflege

Hinweis: Amazon-Links sind Affiliate-Links