Restauranterlebnis – Fine-Dining Restaurant “Villers” – der Küchentisch

Ein Küchentisch? Klingt auf den ersten Eindruck sicherlich nicht verlockend für ein Restaurant und daher danach, im Restaurant selbst arbeiten zu müssen, anstelle ein tolles Fine-Dining Erlebnis zu bekommen. Doch die Kombination mit dem Restaurant “Villers” in Leipzig, dem mit 16 Gault Millau Punkten ausgezeichneten Koch – Till Weiß – der ebenfalls aus der ehemaligen “Ente von Lehel” in München sehr bekannt ist.

Somit bekommt der Begriff “Küchentisch” eine ganz neue Bedeutung und bedeutet, sich mit einem mehrgängigen Menue verzaubern lassen zu dürfen und ebenfalls Fragen stellen zu können, den Tag in der Küche miterleben und sehen, wie die eigenen Speisen erstellt werden.

Foodblogger Leipzig - Foodblog Deutschland - Hotel Villers Fürstenhof - Kitchentable - Küchentisch - Chef-Table

Gleichzeitig eine tolle Möglichkeit und ein schönes Geschenk für alle Menschen, die etwas Besonderes für einen Geburtstag  den Hochzeitstag oder auch sonstige Anlässe suchen und ebenfalls ein Interesse am Kochen haben.

Punkt 20.00 Uhr war der Tisch reserviert und es ist sehr interessant zu sehen, wie die restlichen Gäste im Restaurant “Villers” sich die Frage gestellt haben, warum dürfen normale Restaurantgäste mit Fotoapparat in die Küche gehen… und an den eigenen – einzigen – Tisch in der Küche gebracht zu werden.

Foodblogger Leipzig - Foodblog Deutschland - Hotel Villers Fürstenhof - Kitchentable - Küchentisch - Chef-Table

Ein angenehmes Kennenlernen und Vorstellung des Teams durch Till Weiß und Absprache des Menues und wie der Abend ablaufen würde, brachen sofort “das Eis” und brachten eine sehr angenehme und besondere Stimmung für den Abend.

Als Überraschungsmenue war ein 4-Gänge Menue geplant, bei dem die verschiedenen Stationen Ihr Können zeigen konnten und gleichzeitig natürlich, der reguläre Restaurantbetrieb nicht gestört werden durfte. Der kulinarische Abend im Fine-Dining Restaurant Villers sollte die folgenden Gänge enthalten…

Amouse Bouche
Geräucherter Aal mit mariniertem grünen Spargel

***

Vorspeise
Geräucherter Saibling mit Roter Bete, Apfelgelee, weißem Zwiebelpüree und Meerrettichcreme
Wein: Fürstenhof Edition, Cuvee – Q.b.A. trocken – Weingut Schloß Proschwitz, Deutschland, Sachsen – 2011

***

Zwischengang
Kokos – Zitronengrasschaum mit ausgelöstem Kaisergranat
Wein: Chardonay – Qualitätswein trocken – Weingut Gernot Heinrich, Österreich, Burgenland – 2011

***

Zur Geschmacksneutralisierung
Margaritasorbet

***

Hauptgang
Crépinette von Wachtelbrust und Entenleber mit weißen Bohnenpüree, eingelegten Kirschen und Lardojus
Wein: Camins del Priorat – D.O.C. Priorat – Alvaro Palacios, Spanien, Priorat – 2009

***

Dessert
Dialog von Mango und Brombeere mit Baiser
Wein: Symphonie de Novembre – Jurancon AOC – Domaine Cauhapé, Frankreich, Jurancon – 2006

***

Durch den Abend konnte jederzeit faszinierend festgestellt werden, die gut das Team sowohl im beruflichen, wie auch menschlichen Bereich harmoniert und es für eine Küche eine unglaubliche Ruhe ausgestrahlt hat, so dass sich nach dem ersten Gang bereits viele Fragen an die Mitarbeiter, sowie die Auszubildenden (mit eigenen Verantwortungsbereichen bereits) ergaben, die dann weit nach Mitternacht endeten.

Foodblogger Leipzig - Foodblog Deutschland - Hotel Villers Fürstenhof - Kitchentable - Küchentisch - Chef-Table

Till Weiß und sein Team gelingt im Fine-Dining Restaurant “Villers” eine Kombination von Qualität und Kreativität, kombiniert mit einer Wohlfühl-Atmosphäre, die den ersten Eindruck vom Begriff “Küchentisch” schnell widerlegen und den Küchentisch zu einem “Erlebnis” machen.

Ich kann den “Küchentisch” uneingeschränkt empfehlen. Unabhängig ob man in Leipzig oder Umgebung wohnt oder  einmal einen Aufenthalt im Hotel Fürstenhof in Leipzig (Starwood Luxury Collection) mit einem tollen Restaurant verbinden möchte – es ist ein sehr schönes Erlebnis mit sehr netten Menschen.

Foodblogger Leipzig - Foodblog Deutschland - Hotel Villers Fürstenhof - Kitchentable - Küchentisch - Chef-Table

Weitere Informationen und die Möglichkeit Ihren persönlichen “Küchentisch” zu reservieren finden Sie auf der Webseite des Fine-Dining-Restaurants Villers, sowie (hier). Weitere Informationen zum Hotel Fürstenhof unter der Leitung von Herrn Direktor Jörg Müller findet Ihr (hier)

Foodblogger Leipzig - Foodblog Deutschland - Hotel Villers Fürstenhof - Kitchentable - Küchentisch - Chef-Table

Die Einladung zum “Küchentisch” wurde freundlicherweise vom Hotel Fürstenhof und dem Fine-Dining-Restaurant “Villers” zur Verfügung gestellt. Dieses hat keinen Einfluss auf die Bewertung und Beurteilung des Abends und der Qualität der Speisen gehabt. Herzlichen Dank für die Unterstützung dieses Online-Reise-Magazins.

PUREGLAM - Das Lifestyle-Magazin bequem per Email...

Interessante Themen für meine Leser bequem per Email erhalten - ob Fashion, Beauty, Reise, Technik oder Social Media, Giveaways - immer druckfrisch geliefert...

Vielen Dank für deine Registrierung! Bitte bestätige den Link in der Email die gleich bei dir eintrifft.

Irgendetwas ist schief gelaufen :-(

4 KOMMENTARE

  1. This looks so delicious, every dish is a masterpiece! The food almost looks too pretty to eat.:D If I’m ever in your area, I’m definitely going there.;)

  2. Solch ein Abendessen ist bestimmt ein besonderes Erlebnis, dass man wohl nicht vergessen wird. Ein sehr gutes Menü, da bekommt sofort Appetit
    Ein schönes Wochenende nach München
    Mary

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar...