Lufthansa Singapore LH 778 Frankfurt Singapur A380 & Lounge

Es ist an der Zeit nun auch über eine weitere „Lufthansa Erfahrung“ zu schreiben. Dieses Mal über den Lufthansa Flug LH778 von Frankfurt nach Singapur mit dem Lufthansa Airbus A380 „Berlin“ und meine Zeit in der neuen Lufthansa Senator Lounge im Terminal „Z“ in Frankfurt – dem neuen Hub der Lufthansa für Ihre 747-8 und Airbus A380 Modelle, die vor Kurzem eröffnet hat.

Travelblog - Lufthansa LH 778 Frankfurt Singapore - Review Lounge

Mein Flug von Frankfurt nach Singapur war für einen Samstag um 21.45 Uhr angekündigt und ich hatte eine kurze und entspannte Anreise, da ich den Tag davor bereits angereist bin und im Sheraton Frankfurt Airport Hotel mit dem Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn angekommen bin.

Nur ein fünf Minuten Lauf zwischen dem Hotel und dem First Class Checkin und ein kurzer Weg zur neuen Sicherheitskontrolle. Ich glaube es war wirklich das erste Mal, dass ich in Frankfurt am Flughafen war und ich leere Sicherheitsbereiche vorgefunden habe (ich kenne eigentlich nur das Gegenteil) – aber bedingt durch den späten Abflug an einem Wochenende, soll es wohl regelmäßig so sein und dazu war das Personal noch sehr aufmerksam und freundlich.

Lufthansa Business und Senator Lounges Z-Gates:

Die neuen Z-Gates der Lufthansa und Star Alliance enthalten alle notwendigen Bereiche und man betritt diese direkt durch momentan fast schon typischen „Duty Free Bereiche und Shopping Landschaft“ – aber auch im Anschluss findet man bekannte Labels und Stores (wie z.B. Gucci). Für mich auf dem Weg nach Asien war ich an Einkäufen oder Bummeln nicht sonderlich interessiert und wollte lieber direkt die neue Lufthansa Lounge (Business und Senator Lounge) besuchen.

Im Vergleich zu den in die Jahre gekommenen Lounges der Lufthansa am Frankfurter Flughafen, ist dieser Wechsel wirklich einen Meilenstein mit vielen Sitzmöglichkeiten und Entspannungsliegen und an jedem Platz Stromverbindungen für Laptop oder Handy. Perfekt! Eine große Auswahl an frischem Essen, verschiedene Getränkeinseln und Kaffeemaschinen – also keine negativen Punkte. Dazu kommen die neuen Duschen und Bäder, die an dem Samstag auch sehr gepflegt waren. Die neuen Lufthansa Lounges (Business und Senator) am Frankfurter Flughafen sind ein großer Pluspunkt für die Lufthansa am Frankfurter Drehkreuz. (5/5 Pkt.)

Travelblog - Lufthansa LH 778 Frankfurt Singapore - Review Lounge Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Lufthansa Flug LH 778 Bewertung / Gate Z58:

Das Boarding wurde für da Gate Z58 angekündigt und mein Lufthansa LH778 Flug von Frankfurt nach Singapur mit der A380 „Berlin“ und somit hatte ich nur einen ca. 10 minütigen Weg, aber die Laufwege sind wirklich sehr lang. Wer ein Gate Z68 oder Z69 hat, sollte schon mit 15-20 Minuten Laufweg rechnen.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Mein Flug vom Frankfurter Flughafen (FRA) zum Singapur Changi Flughafen (SIN) startete ca. 35 Minuten vor Abflug mit dem Boarding und es war ein wenig „chaotisch“, durch den begrenzten Platz vor den Gates. Ich hatte jedoch noch genügend Zeit und musste sowieso bis zum Ende des Fliegers, da ich wieder einmal Platz 28A gewählt habe. Ich wähle sehr gerne diesen Platz in der Business-Class in der A380 aus, da ihr dort zusätzlichen Stauraum habt (wichtig für meine Schuhe :) Laptop, etc. – der Sitz 28K ist direkt vor den Toiletten, auch noch o.k. – aber nicht so perfekt. In der A380 der Lufthansa ist es im hinteren Bereich nicht so laut und hektisch, wie in den Mittelreihen von 10-21 ohne Trennwände, aber sonst allgemein sehr angenehm.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Ich war dieses Mal wirklich auf den Flug und vor allem den Service gespannt, da mir jeder von Lufthansa bereits vorab mitgeteilt hat, dass Flüge nach Singapur, China und Japan einen deutlich besseren Service haben, als die Nordamerikaflüge haben. Ob es stimmt, werde ich am Ende des Berichts schreiben … :)

Die Business Class war sehr gut gefüllt und es begann wieder mit dem typischen Orangensaft, Sekt oder Wasser und dem winterlichten „Enteisen“. Die Wartezeit lag bei ca. 20 Minuten und mit einer Verspätung von 30 Minuten ging es auf den 10 Std. 50 Minuten Flug nach Singapur-Changi Airport.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Die Sitze in im Airbus A380 der deutschen Lufthansa sind natürlich weiterhin die bekannten 170° Rutschen – kein flaches Bett (aber die neue Lufthansa Business Class im V-Style ist ähnlich, aber immerhin mit einem Flachbett) – aber über die Jahre hat man sich an die Sitze gewöhnt und mit der Zeit auch ganz gute Schlafpositionen gefunden. Das Entertainment Programm ist natürlich nicht mit asiatischen oder arabischen Fluggesellschaften zu vergleichen, aber das Inflight-Kamera-System für Ankunft und Abflug ist immer wieder interessant.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Nach dem erreichen der Reiseflughöhe gab es die erste Getränkerunde und dieses Mal die vermutlich für Asien präferierten Nüsse mit Mango und Vanille-Geschmack (nach einer kurzer Eingewöhnungszeit – sehr lecker!) und direkt im Anschluss auch das Abendessen (nicht mit Airlines mit Koch an Bord zu vergleichen, aber dennoch gut!)

Ich habe mich dieses Mal für die folgenden Gänge entschieden:

  • – Garnelen mit Kartoffelsalat, Tomaten- und Avocado Creme
  • – Im Wok frittiertes Hähnchenbrust mit schwarzer Bohnensauce
  • – Schokoladen- und Kaffeecreme mit Caramel Mousse

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Im Vergleich zu Lufthansa Flügen von Frankfurt oder München nach Los Angeles oder New York ist kein großer Unterschied bei der Verpflegung erkennbar und dem Service während des Fluges…

Da ich nahezu 6 Stunden ohne Unterbrechung im Flieger schlafen konnte, einer der großen Vorteile bei Abendflügen – und einer sehr ruhigen Kabine im A380, war ich ausgeruht für das Frühstück.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Zwei Varianten gab es zur Auswahl und ich habe mich natürlich gegen das Mikrowellen-Ei entschieden :)

  • Meine Wahl daher Brot, Nutella und etwas Früchte

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Die letzten 30 Minuten im Anflug auf Singapur waren ein wenig mit Turbulenzen überzogen (ähnlich wie die ersten 30 Minuten nach dem Start), aber immer noch o.k. – die Ankunft in Singapur war wenige Minuten vor der erwarteten Landezeit und es war stark am regnen. Die Lufthansa Flieger landen im Terminal 1 im Changi Airport und es ist noch immer ein schöner Airport (im Vergleich zu vielen US und Europäischen Airports) und die Einreise ging schnell und problemlos. Alle Schalter waren geöffnet, die Wartezeit betrug maximal fünf Minuten). Das Gepäck war bereits auf dem Band, der Gang durch den Zoll und die erste Suche nach dem UOB Wechselstuben.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779 Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

UOB bietet Telefonkarten für Handys and und ich wollte direkt meine erste Telefonkarte für mein IPhone kaufen (normalerweise ca. 25 SG$ / Iphone5 Nano-Simkarten a Changi Flughafen kosten ca. 50 SG$ und enthalten ein Datenpaket von 1GB).

Bitte sucht euch einen Geldautomaten (ATM) davor, da die Wechselraten deutlich günstiger sind, da Ihr hohe Gebühren zahlen müsst, wenn Ihr die Telefonkarte mit der Kreditkarte bezahlen möchtet. Es wird dort direkt im UOB Bereich eure SIM-Karte getauscht und Ihr erhaltet die Informationen wie Ihr die Telefonkarte in Singapur nutzen könnt. Innerhalb von 10 Minuten Gepäck, Handykarte und auf dem Weg zum Taxi. Die Fahrzeit zur Orchard Road liegt bei ca. 20-30 Minuten und kostet 20-30 SG$. Der Service ist sehr freundlich und man bietet euch auch eine größere Limousine an – aber das Taxi reicht völlig aus.

Lufthansa Frankfurt Singapore Z Senator Lounge LH 778 LH 779

Meine persönliche Meinung und Bewertung:

Der Flug mit der A380 der deutschen Lufthansa war eine schöne Erfahrung, man kann allerdings den Service und Platz nicht mit Singapore Airlines, Etihad, Emirates und Qatar Airways vergleichen, genauso wie mit meiner bevorzugten Airline, der Thai Airways. Ebenso bieten zwei Lufthansa Partner, die Swiss Airlines und die Austrian Airlines ein besseres Catering und je nach Flugzeugtyp die bessere Business-Class an. Wenn man die Preise für die Flüge miteinander vergleicht, kann man auch eine andere Airline wählen.

Die neuen Lufthansa Lounges im Z-Bereich sind in Frankfurt sehr schön und der neue Gate-Bereich ist modern gestaltet, aber wäre kein Hauptgrund die Strecke von Frankfurt nach Singapur fliegen.

Für mich, die auf der Strecke Punkte aus meinem Miles&More Konto genutzt habe und somit nur die Steuern und Gebühren zahlen musste, war es ein guter Flug und wenn man nicht den vollen Flug bezahlen muss, kann ich diese Option mit der A380 der Lufthansa empfehlen.

Vorheriger ArtikelThomas Sabo München – Neues Perlenarmband mit Steinen
Nächster ArtikelBeautyblog – DIOR Nailpolish Vernis – 701 Gris Montaigne
Als ich pureGLAM im Jahre 2010 für Freunde und die Familie gestartet habe, waren mir Begriffe wie SEO, Bildbearbeitung oder Influencer komplett unbekannt. Heute bin ich für jeden Tag dankbar, wo ich von anderen Menschen lernen durfte, diese Menschen mein Leben bereichert haben und ich nicht nur auf dem Blog ein anderer Mensch wurde. Ich hätte mir diese unglaubliche Entwicklung niemals vorgestellt und freue mich jeden Tag neu über die einmaligen Erlebnisse. Ich schreibe auch weiterhin regelmäßig auf pureGLAM, wie auch auf meinem privaten Blog und nehme meine treue Community regelmäßig auf meinem YouTube-Kanal mit.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar...