Winter Fashion Outfit im Schnee – Wollrock, Bluse, Loop Schal und Stiefeletten

Ein neues Outfit für meinen Modeblog aus München – und die letzte Serie von Schloss Elmau, in der Nähe von Garmisch Partenkirchen. Das Outfit, welches ich für die Fahrt genommen habe, hattet Ihr ja bereits bei der Vorbereitung gesehen, jetzt möchte ich es euch aber auch mit einer tollen Location im Hintergrund zeigen.

Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen

Da die Terasse im Hotel sehr viel Schnee noch hatte, musste ich allerdings auf meine schwarzen Louboutin-Booties verzichte und habe mich daher für die bekannten Stiefel von Buffalo entschieden (falls diese im Schnee überhaupt erkennbar sind… :) ) – die Aussicht von der Terasse ist einfach traumhaft gewesen und wie man sich eine traumhafte Winterlandschaft vorstellt.

Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen

Ich hoffe Euch gefallen die Fotos (am Ende des Postings findet Ihr alle Fotos noch einmal in größerer Auflösung als Gallerie) und Ihr hinterlasst einen Kommentar.

Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder eine Outfit-Liste für euch und wie Ihr sehen könnt, wieder viele Alltagsprodukte:

Rock: Zara
Bluse: Esprit
Strumpfhose: Wolford
Schal: Roeckl
Schuhe/Stiefel/Booties: Buffalo
Makeup: Nagellack OPI, Lippenstift und Restmakeup MAC Cosmetics

Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen Fashion - Mode im Schnee - Minirock und Bluse in den Bergen girl_in_the_snow_mode_blog_winter_x14

 

Vorheriger ArtikelLifestyle – neue rote Michael Kors iPhone5 Tasche und Geldbörse
Nächster ArtikelMAUI JIM Sonnenbrille – Urlaub und Sonnenschein
Als ich pureGLAM im Jahre 2010 für Freunde und die Familie gestartet habe, waren mir Begriffe wie SEO, Bildbearbeitung oder Influencer komplett unbekannt. Heute bin ich für jeden Tag dankbar, wo ich von anderen Menschen lernen durfte, diese Menschen mein Leben bereichert haben und ich nicht nur auf dem Blog ein anderer Mensch wurde. Ich hätte mir diese unglaubliche Entwicklung niemals vorgestellt und freue mich jeden Tag neu über die einmaligen Erlebnisse. Ich schreibe auch weiterhin regelmäßig auf pureGLAM, wie auch auf meinem privaten Blog und nehme meine treue Community regelmäßig auf meinem YouTube-Kanal mit.