Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln

Wie ich euch vor wenigen Wochen schon gezeigt habe, ist ein Ausblick für mich besonders wichtig bei einem Hotel und nach der tollen Erfahrung im Hyatt Regency Düsseldorf mit perfektem Blick auf den Medienhafen und den Fernsehturm durfte ich dieses Mal eine ebenso schöne Aussicht erwarten – das Hyatt Regency Köln ist für die perfekte Domsicht bekannt. Weihnachtsmärkte, der Rhein direkt vor dem Hotel, die Hohenzollernbrücke, die von meinen unzähligen Anreisen in Köln schon kenne und natürlich der Bahnhof direkt am Ende.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln

Hotel Hyatt Regency Köln:

Einfache Anreise ist in der Hyatt Regency Köln am Kennedy-Ufer 2A in Köln garantiert. Der Kölner Hauptbahnhof ist über die Brücke praktisch direkt angeschlossen und bis zum ICE Bahnhof Köln Messe/Deutz sind es auch gerade einmal 400 Meter (ohne Stufen). Dazu eine großzügige Hotelauffahrt, ein eigenes Parkhaus und der Flughafen Köln/Bonn in ca. 20 Fahrminuten erreicht.

Mit dem Blick auf die Kölner Altstadt, die unzähligen Stadthäuser aus der Jahrhundertwende, dem Musicaldom und natürlich dem Kölner Dom ist diese Rheinseite schon seit Jahren der vermutlich beliebteste Fotospot in Köln und Umgebung. Unzählige Modefotos und Musikvideos wurden hier bereits gedreht, Panorama-Fotos und Nachtaufnahmen werden bei jedem Wetter von jedem Köln-Besucher erstellt, doch es gibt einen Blick der einfach noch schöner ist… Etwas erhöht aus den Zimmer und Suiten im Hyatt Regency Hotel Köln.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Bereits beim ersten Blick auf die Kulisse auf der Internetseite des Hyatt Regency Hotels Köln wird klar, die Kulisse ist einfach malerisch und besonders und man kann gar nicht aufhören, aus den Fenstern zu schauen. Aufwachen mit dem perfekten Blick auf den noch leicht beleuchteten Dom am Abend, Aufwachen mit Sonnenaufgang und wieder den Blick auf den Dom und die unzähligen Züge auf der Hohenzollernbrücke.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Gerade in den Wintermonaten macht es natürlich noch viel mehr Spass, wenn man die eigenen Fotos aus den Zimmer oder den Suiten macht, die Fotografen bei der Arbeit zu beobachten und dabei eine schöne Tasse Kaffee oder Tee im Hyatt Regency Club in der sechsten Etage zu genießen.

Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln – Hohe Gemütlichkeit

Wenn man durch den Haupteingang das Hotel betritt, vorbei an den freundlichen Concierges und Bellboys findet man auf der linken Seite die neue Rezeption als Insellösung mit ausreichend Platz. Das Interior das Hauses hat sich komplett verändert, wo früher viel Wasser entlanggeflossen ist, erwartet den Besucher jetzt eine große Treppe mit zwei Ebenen und einen Blick auf den goldenen Aufzüge auf der gegenüberliegen Seite.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Helle Teppiche vermitteln in der Lobby direkt Wohnlichkeit und Gemütlichkeit. Wenn man häufig durch Hotels geht, ist die Lobby ab 23 Uhr komplett leer. Im Hyatt Regency Köln ist es eher das Gegenteil und viele Plätze sind besetzt, man trifft sich mit Freunden, unterhält sich noch mit Geschäftspartnern oder arbeitet am Laptop.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Trotz der Größe wirkt die neue Eingangsbereich sehr ruhig und entspannt, die Möbel bequem und nicht alle Bereiche direkt einsehbar. Da bin ich auch gerne einmal – für einige Stunden für ein Meeting oder ich arbeite alleine direkt mit Blick auf den Dom.

Als Gast hat man die Möglichkeit, die Treppen anschließend in die Zwischenebene zu wählen (alternativ natürlich Aufzug) und findet dort auf der ganzen Fläche das GLASHAUS Restaurant unter Leitung von Jonas Wüstner vor, das neben einem durchgehenden Service von 6 Uhr bis 23 Uhr auch Möglichkeiten für einen Chefs Table für bis zu 12 Personen anbietet, sowie zwei Private-Dining-Räume für private Events, Feiern oder Veranstaltungen. Beide Räumlichkeiten verfügen jeweils über einen eigenen kleinen Balkon mit Blick auf den Dom und die Hohenzollernbrücke.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Auf der gegenüberliegenden Seite vom Front-Desk findet man den Spa- und Wellnessbereich des Hotels mit einer großen Auswahl an Anwendungen und einem schönen Swimming-Pool, der „natürlich“ auch wieder den perfekten Blick auf den Kölner Dom bietet, dazu das große Fitness-Studio, welches von Hotelgästen und externen Gästen aus den umliegenden Bürogebäuden gerne gewählt wird.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln – 306 Zimmer und Suiten

Das vor 28 Jahren erbaute Hyatt Regency Köln Hotel verfügt über insgesamt 306 Zimmer und Suiten (288 Zimmer und 18 Suiten) und wird in der Woche primär von Geschäftsleuten der umliegenden Medienunternehmen genutzt und am Wochenende natürlich als perfekte Ausgangsadresse für einen Stadtbummel von Touristen aus Deutschland, aber natürlich auch aus dem Benelux-Bereich.

Man merkt es auch direkt im Aufzug oder beim Frühstück, das Hyatt Regency Köln ist ein internationales Hotel und jede Sprache scheint vorhanden zu sein. Gerade das sind auch immer wieder Momente, die ich genieße – diese Abwechslung, die bunten Kulturen und die Offenheit von Köln.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Das in U-Form gebaute Hotelgebäude auf der Rückseite des LANXESS-Towers (mit Aussichtsplattform über Köln) bietet Zimmer mit seitlichem Rheinblick, Blick in den ruhigen Innenhof und natürlich auf der Vorderseite mit dem perfekten Rheinblick an.

Mein Zimmer mit Rheinblick für den Aufenthalt war in der sechsten Etage und lag auf „Club-Ebene“. Hier hat man neben dem sehr ruhigen Umfeld auch sehr viele Suiten liegen, wie z.B. die Präsidentensuite (ca. 180 Quadratmeter, mit großem Flügel, Whirlpool, Dampfbad, etc.), die schon von Michael Jackson, Bill Clinton und anderen sehr prominenten Gästen gewählt wurde.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Durch die direkte Nähe zur LANXESS-Köln-Arena, den vielen Medienunternehmen und der luxuriösen Ausstattung und der tollen Aussicht ist dieses Haus natürlich sehr beliebt und wird gerne gewählt und empfohlen.

Die Clublounge bietet den Gästen, wie auch im Hyatt Regency Düsseldorf, die Möglichkeit des Frühstücks in ruhiger Atmosphäre direkt auf der sechsten Etage an, ebenso befinden sich am Nachmittag und Abend kleine wechselnde Snacks und Getränke vorbereitet.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Was mir persönlich an Clublounges immer wieder gefällt, ist die Möglichkeit auch direkt dort auschecken zu können und anschließend nur noch das Gepäck zu greifen, ein Taxi zu wählen und dann zum nächsten Termin entspannt reisen zu können (alternativ kann man den Checkout auch gut bereits während des Frühstücks erledigen) :-).

Die Suiten des Hotels verfügen über verschiedene Größen und sind auf Wunsch auch mit Domblick erhältlich und bieten die perfekte Unterkunft auch für einen längeren Aufenthalt in der Domstadt. Hinzu kommt in einigen Suiten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten auch für ein Business-Meeting oder eine kleine Besprechung zu nehmen. Eine Alternative bietet natürlich der große Meeting- und Eventbereich, der seit 01.01.2017 noch einmal gravierend erweitert wurde.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln – Business- und Eventbereich

Neben den großen Bankett- und Meeting-Räumen im ersten Obergeschoss, die auch für große Vorträge, Messen und ähnliche Events geeignet sind, gibt es die schönen Meeting-Räume nun direkt im Erdgeschoss für kleinere Gruppen. Die neuen Räumlichkeiten können als einzelne Boardrooms verwendet werden oder auch durch entfernbare Trennwände perfekt kombiniert werden.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Was mir persönlich sehr gut gefällt, gerade wenn selbst für einige Zeit einen Vortrag gibt, es gibt einen kleinen Catering-Bereich, mit Bar und Möglichkeiten für Speisen und entspannte Gespräche im Relax-Bereich.

Durch die Abtrennung vom eigentlichen Hotelbereich bleibt die Gruppe direkt zusammen und man kann die Gespräche auch einmal in entspannter Atmosphäre fortführen. Ich bin mir sicher, diese Räumlichkeiten wären auch absolut perfekt für meine verschiedenen Blogger-Workshops gewesen oder Vorträge für Unternehmen. Mir gefällt sowohl die Gestaltung, wie auch die Möglichkeiten absolut und ich bin gespannt, wann ich wieder einmal Platz nehmen werde, entweder als Dozent oder Zuhörer.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Luxus in Köln mit Domblick – Das Luxushotel Hyatt Regency Köln – FAZIT 

Für mich war es der erste Besuch im Hyatt Regency Hotel Köln und ich werde sicherlich auch in Zukunft wieder häufiger dort sein. Für mich gehört das Hotel einfach zu den besten Hotels im Rheinland, mit einer unschlagbaren Aussicht.

Die Erreichbarkeit, sowohl von der Köln Messe, wie auch der LANXESS Arena sind perfekt und man ist in wenigen Minuten vor Ort, die Innenstadt auf der anderen Seite ist perfekt mit der beliebten Hohenzollernbrücke angeschlossen.

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger

Der lichtdurchflutete Eingangsbereich und das besondere GLASHAUS Restaurant geben den Gästen direkt ein Wohlfühlklima und man setzt sich gerne mit Freunden oder Geschäftspartnern zusammen. Die Alternative mit der Clublounge in der sechsten Etage für einen ruhigen Start in den Tag ist perfekt gelöst und ich freue mich schon auf den nächsten Aufenthalt im Hyatt Regency Köln in Kürze.

Für mich war es vor Weihnachten ein perfekter Aufenthalt und mit den Weihnachtsmärkten in der Innenstadt eine tolle Einstimmung auf die ruhigen Tage mit der Familie…. bis zum nächsten Mal in Köln… dann wieder im Hyatt Regency Köln…

Hyatt Regency Hotel Köln - Bester Blick auf Kölner Altstadt und Kölner Dom - Hohenzollernbrücke - Luxushotel - Am Kennedyufer Cologne - Glashaus Restaurant - Spa und Wellness in Köln - Luxusblogger