CANON 10-18mm f4.5-5.6 IS STM – Das YouTuber Objektiv für tägliche VLOGs

Häufig werde ich gefragt, welche Kamera nutzt du für YouTube, womit filmst du deine VLOGs und welche Videoausrüstung verwenden die großen YouTuber. Kam ich bisher mit meiner Videoausstattung sehr gut zurecht, so stellte sich gerade bei den neuen VLOGs doch einfach ein kleines Problem. Es konnte einfach nicht genügend von der Stimmung aufgenommen werden. Ein neues Weitwinkel-Objektiv war nötig. Meine bisherigen Lookbooks habe ich mit einer Canon 5D Mark III gefilmt, dazu entsprechende Objektive, doch wenn man alles selbst trägt und ist es schon ein schönes Gewicht.

Bestes VLOGGING Objektiv - das perfekte Objektiv für YouTube Videos - Günstiges Objektiv mit Weitwinkel - Zoom-Objektiv für Anfänger - Gute Lichtleistung und Bildstabilisator - CANON EF-S 10-18mm - YouTuber-Objektiv

Meine Videos filme ich seit dem Frühjahr mit der neuen Canon EOS 80D, die ich euch bereits in einem Blogpost gesondert vorgestellt habe. Das Kit-Objektiv 18-135mm 3.5-5.6 ist sehr leise und eignet sich für den Tageseinsatz einfach perfekt. Das Set habe ich auch zuletzt auf der Photokina verwendet. Gute Bildqualität, durch den Dual-Autofokus auch immer scharf bei Videos für YouTube.

Günstige YOUTUBE-Anfänger-Ausrüstung

Das einzige Problem für Vlogger bei der Kombination – die Arme sind entweder einfach zu kurz oder das ganze Gesicht passt nicht drauf – es muss ein anderes Weitwinkelobjektiv genutzt werden.

Bestes VLOGGING Objektiv - das perfekte Objektiv für YouTube Videos - Günstiges Objektiv mit Weitwinkel - Zoom-Objektiv für Anfänger - Gute Lichtleistung und Bildstabilisator - CANON EF-S 10-18mm - YouTuber-Objektiv

Die Anforderungen, wenn man einen VLOG drehen möchte, sind natürlich häufig etwas anders. Das Gesamtpaket aus DSLR-Kamera und Objektiv (und häufig plus Mikrofon) darf nicht zu schwer werden. daher habe ich mich für meine neuen Videos zunächst für das CANON 10-18mm f4.5-5.6 entschieden und nicht für das lichtstärkere Objektiv von CANON 10-22mm f.3.5-4.5, da dieses mehr als doppelt so schwer ist.

Das 10-18mm wiegt lediglich als Zoom-Objektiv 240 Gramm (ohne zusätzliche Filter) und kostet aktuell ca. 220 EUR (z.B. bei Amazon). Mit dem günstigen Einstiegspreis eignet es sich somit auch gut für Anfänger oder Gelegenheitsfilmer.

Die Alternativen mit einer Festbrennweite scheiden aus, da diese häufig erst mit 24mm beginnen (im Vergleich zum 18-135mm Objektiv).

Natürlich kann man das Objektiv nicht mit Objektiven aus der L-Serie vergleichen, aber darum geht es auch gar nicht. Die Lichtstärke des Objektivs ist weniger für YouTuber geeignet, die häufig in der eigenen Wohnung ohne zusätzliche Lichter drehen, häufig abends Videos oder auch an Orten Aufnahmen machen, die nur schwer ausleuchtbar sind. Wer jedoch ein günstiges Ultra-Weitwinkel Objektiv sucht, den Wohnraum sowieso mit günstigen LED-Leuchten aufhellt, kann mit dem Canon 10-18mm f4.5-5.6 eine tolle Ergänzung für sein YouTube-Set gefunden haben.

Mit dem aktuellen Straßenpreis von 220 EUR sucht das Objektiv seine Konkurrenz, der Bildstabilisator bereits inklusive, das Gewicht mit 240 Gramm selbst mit vielen Festbrennweiten (wie z.B Canon 50mm f1.8) vergleichbar und dazu noch sehr leise und sehr schnell im Autofokus.

Wer das Objektiv in Verbindung mit einem Mikrofon für seine Videos nutzen möchte, wird keine störenden Fokussierungsgeräusche auf dem Video hören. Ich verwende als Mikrofone entweder eine schnurlose Mikrofon-Version oder mein RODE Videomikrofon, welches auf der Canon EOS 80D im Blitzschuh steckt.

Bestes VLOGGING Objektiv - das perfekte Objektiv für YouTube Videos - Günstiges Objektiv mit Weitwinkel - Zoom-Objektiv für Anfänger - Gute Lichtleistung und Bildstabilisator - CANON EF-S 10-18mm - YouTuber-Objektiv

Ein brauchbares Ultra-Weitwinkel-Objektiv für unter 300 EUR (UVP) – wo ist der Haken?

Durch die Auslegung für den APS-C Sensor ist die tatsächliche Brennweite bei dem Objektiv 16-29 mm, welches aber noch immer sehr gut für viele Landschaftsaufnahmen reicht, für VLOGs ist es sowieso unabhängig und gibt des Video-Zuschauern eine gute Möglichkeit, mehr vom Leben des YouTubers mitzubekommen.

Natürlich ist die Lichtstärke des Objektives nicht überragend, aber ab Blende f7.1 ist die Schärfe für den Preis und für das geringe Gewicht einfach perfekt. Lediglich an den Ränden fällt die Schärfe minimal ab.

FAZIT – CANON 10-18mm f4.5-5.6 IS STM – Perfekt für YouTuber?

Wer ein Weitwinkelobjektiv für seine Daily-VLOGs sucht, dabei kein großes Gewicht tragen möchte und doch eine gute Abbildungsleistung für einen günstigen Preis haben möchte, kann mit dem CANON 10-18mm f4.5-5.6 IS STM nichts falsch machen.

Das Objektiv eignet sich für das Tageseinsatz und kann auch an den Einsteiger-DSLRs von Canon – wie z.B. der Canon 1300D oder der Canon 600D genauso verwendet werden, wie den meist genutzten Canon Kameras für YouTube, der Canon 700D und 750D, der Canon 760D und neuerdings der Canon 70D, bzw. 80D. Lediglich an den Vollformat-Kameras kann das Objektiv nicht direkt verwendet werden.

Für diese Kameras, wie z.B. auch für die neue CANON 5D Mark IV, eignet sich dann das neue CANON 16-35mm f4 Objektiv, welches ich euch in Kürze noch einmal gesondert auf dem Blog oder auf dem YouTube Kanal vorstellen werde.

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here