Wie bekomme ich mehr Follower auf Snapchat? Tutorial & Erklärung

Wie bekomme ich mehr Follower auf Snapchat? Das ist eine der ersten Fragen, die man mir immer stellt, wenn man mich persönlich trifft. Was muss ich machen, um mehr Follower auf Snapchat zu bekommen? Gibt es dafür Tipps & Tricks und kannst du mir das Geheimnis von Snapchat verraten? Es gibt dafür leider kein Geheimnis, was ich lüften kann, allerdings kann ich euch einige Tipps zu Snapchat geben, was ihr versuchen könnt, um mehr und vor allem dauerhaft mehr Follower bei Snapchat zu bekommen. 

Mein Snapchat-Account: @pureglamtv
snapchat-logo-pureglamtv-lifestyle-bloganklicken oder mit SNAPCHAT abscannen

Geheimnis für mehr Follower bei Snapchat – Tipps & Tricks

Snapchat gehört zu den Apps, wo man seine eigene Followeranzahl nicht sofort erkennen kann. Was man zählen kann, ist die Anzahl der Personen, die die eigenen Snap angesehen haben. Für andere bleibt diese Anzahl allerdings unsichtbar, wenn ihr diese nicht selbst erwähnt oder veröffentlicht. Vielleicht ist dieses aber auch ein direkter Vorteil, denn gekaufte Follower bringen euch bei Snapchat überhaupt nichts, da es niemand sieht.

pureGLAM-News

Keinen Blogpost mehr verpassen

Vielen Dank für deine Registrierung! Bitte bestätige den Link in der Email die gleich bei dir eintrifft.

Irgendetwas ist schief gelaufen :-(

Wer ist populär und wer ist der größte Snapchatter? Alles nicht wichtig! Snapchat soll Spass machen und der kurzzeitigen Unterhaltung dienen. Warum einen Messenger nutzen, wenn man den Freunden auch direkt eine kurze Video-Botschaft schicken kann, die sich glücklicherweise (meistens) nach 24 Stunden wieder löscht.

Meine Blogposts zu SNAPCHAT – der Smartphone APP

Ob es nun Sinn macht für 20 Personen, die sich die Snaps ansehen, überhaupt Snaps zu machen? Ja, wenn es die richtigen 20 Personen sind. Manchmal erkennt ihr aus dem Nutzernamen, ob es sich um eure engen Freunde handelt, die sich für euch interessieren. Ihr müsst nicht direkt ein bekannter YouTuber oder großer Fashionblogger sein, um Snapchat-Videos zu produzieren.

Lieber 400 Likes bei Instagram, oder 400 Views bei Snapchat? Was ist eure Meinung? Instagram bleibt länger sichtbar und auffindbar – Snapchat ist live und realer und gezielt für die Menschen, die sich wirklich interessieren. Man ist immer wieder überrascht, wie viele Personen innerhalb von wenigen Minuten die ersten Abrufe machen.

Aber wozu ist dann die sichtbare Zahl unter dem Geist? Was sammelt man für Punkte? Hier wird nur angezeigt, wie aktiv ihr bei Snapchat seid. Wie sammelt man Punkte bei Snapchat? Die Punktezahl steigt, wenn ihr Bilder und Videos postet bzw. versendet oder Videos und Bilder erhaltet. Nach und nach steigt hier die Punktzahl, die allerdings nicht viel über eure Follower aussagt. Die Zahl sagt mehr über euer Nutzerverhalten aus.

Wie bekomme ich mehr Follower auf Snapchat?

Follower sind alle Personen, die sich euren öffentlichen Snap ansehen können, da sie euch abonniert haben. Manche Follower bekommen eine Push-Benachrichtigung, sobald ein neuer Snap von euch vorliegt. Alle Follower seht ihr, wenn ihr auf den Geist mittig oben in der App klickt. Da man bei Snapchat jemandem nur folgen kann, wenn man seinen Namen kennt oder seinen Snapcode (das Bild mit dem Geist und den vielen Punkten drum herum) gescannt hat, wird es manchmal schwer neue Follower zu bekommen.

Wie bekomme ich neue Follower auf Snapchat? Was kann ich tun um neue Follower bei Snapchat zu bekommen?

  • Social Media nutzen – weist in den verschiedenen Kanälen, wie Facebook, Twitter, Instagram, Google+ auf euren Snapchat Namen (pureglamtv) hin, und was man z.B. heute bei euch dort sehen wird.
  • YouTube nutzen – die Zuschauer eures YouTube Kanals interessieren sich höchstwahrscheinlich am meisten für eure Snaps. Wer gewohnt ist, Videos zu sehen, wird auch gerne euren Alltag als Video sehen wollen. Fordert eure Fans von YouTube aktiv auf, euch auch bei Snapchat zu adden. YouTube Fans möchten häufig auch direkt „live“ bei euch dabei sein und werden viel schneller dem Snapchat Kanal auch folgen. Nutzt die Möglichkeit, auch dort mit euren Followern direkt zu kommunizieren.
  • Mehrwert bieten – bietet exklusive Inhalte nur auf Snapchat an. Erklärt euren Followern, wann ihr was zeigen werdet oder wo ihr die Follower mitnehmen wollt. Ich mache es z.B. immer wenn ich unterwegs bin, beim Friseur bin oder in der Bahn oder im Flugzeug sitze. Es bietet sich einfach an, den Followern „live“ zu zeigen, was man gerade macht.
  • Freunde treffen – trefft euch mich Freunden, die ebenfalls Snapchat nutzen. Stellt euch gegenseitig den Snapchat-Fans des anderen vor und erklärt, warum diese eurer Freundin folgen sollten. Blendet auch direkt den Namen ein – so fällt das folgen noch einfacher
  • Einfachen Nutzernamen bei Snapchat – verwendet einen Usernamen bei Snapchat, den man sich leicht merken kann. Wenn man erst drei Mal versuchen muss, den richtigen Namen zu finden und vielleicht nicht mehr sicher ist, gibt man schnell auf. Kann man sich den Namen einfach merken oder der Name hängt z.B. auch mit eurer Facebook-Seite oder eurem Instagram-Kanal zusammen, versucht man es viel häufiger.
  • Online eintragen – es gibt unzählige Facebook-Gruppen, die sich mit dem Thema Snapchat befassen, wo ihr euch dann in Listen eintragen könnt. Ähnliche Listen findet man im Internet, wo man als häufiger Sender von Snaps aufgelistet werden kann.
  • Follower werden – macht auf euch aufmerksam, in dem ihr selbst anderen Personen folgt. Folgt den Snapchat-Accounts, die ihr findet und zeigt euer Interesse somit zuerst.
  • Snapchat auf Events – wenn ihr auf Events seht, dass andere Snapchat nutzen, folgt euch doch gegenseitig. So bekommt ihr nicht nur mit, wie das Event für den anderen war und was er/sie 24 Stunden vor dem Event noch alles erlebt hat, sondern habt vielleicht auch einen Follower mehr.
  • Guten Content produzieren – das Wichtigste ist allerdings, dass ihr selbst gute Snaps macht, die eure Follower interessieren. Überlegt euch, was ihr teilen wollt und erzählen wollt. Es muss nicht alles 100% perfekt sein, sondern 100% real. Ob ihr euch allerdings lieber in Jogginghose oder High Heels zeigt, bleibt trotzdem eure Einstellung und macht euch so besonders. Manchmal sind es die normalen Dinge, die besonders interessant sind, sofern sie nicht langweilig von euch präsentiert sind. Wenn ihr unsicher seid, schaut euch Snaps von anderen an, und überlegt, was ihr selbst daran wirklich gut findet und was euch selbst zum vorspulen animiert.
  • Regelmäßig Snaps senden – je regelmäßiger und öfter ihr Snapchat nutzt, desto öfter steht ihr oben in der Liste bei euren Followern und man merkt sich euch leichter. Viele folgen mehr als 100 Snapchattern und so müsst ihr am besten auffallen mit gutem Inhalt und häufigen Snaps. Werdet zum „Offline“-Gesprächsthema unter Freuden oder Freundinnen.

Bei Snapchat sollte man nie vergessen, dass es um authentischen und realen Inhalt gehen sollte. Niemand möchte bei Snapchat die geschönte Instagram Welt sehen. Wenn jemand von euren Inhalten dann einen Screenshot macht, obwohl ihr es nicht wollt, könnt ihr die Person ganz leicht sperren, um dies beim nächsten Mal zu verhindern.

Aber generell gilt – man darf ehrlich sein und sagen, was man denkt. Seid nur vorsichtig, wenn es um andere Menschen geht, dass es nicht in den Bereich Mobbing geht, denn zu viel Negatives möchte auch keiner bei Snapchat sehen. Es geht eher um Unterhaltung und Spaß. Ob es in Richtung Comedy gehen soll, darf zum Glück auch jeder für sich entscheiden.

Etwas komplizierter wird Snapchat, wenn man nicht in Echtzeit zeigen will, wo man gerade ist oder das man sich nicht zu Hause befindet. Snapchat gibt hier natürlich Informationen in Echtzeit weiter, dass ihr gerade bei einem tollen Event oder in der Stadt seid und eure Wohnung gerade leer steht. Je größer die Fan-Base, desto komplizierter auch die Verwendung von Snapchat – wenn ihr auch noch euer Privatleben schützen möchtet.

Was ein großer YouTuber für einen Hype auslösen kann, wenn er verrät, in welchem Shopping-Center er gerade unterwegs ist, gab es schon mehrfach in den Nachrichten zu sehen. Dass es manchmal ausreicht, wenn eine „falsche“ Person weiß, wo ihr euch befindet, solltet ihr auch immer mit bedenken und manchmal etwas vorsichtiger mit Live-Informationen sein.

Fazit – Wie bekomme ich mehr Follower auf Snapchat?

Bei Snapchat hilft es euch am meisten, wenn ihr in einer Liste steht oder von einem anderen Snapchatter erwähnt oder gezeigt werdet. Nach und nach werdet ihr mehr Follower bekommen. Es dauert allerdings etwas, bis ihr dann auch an die tausend oder zehntausend Views pro Snap kommen werdet. Lasst euch nicht entmutigen und zeigt nur das, was ihr zeigen wollt. Die Zahlen steigen konstant.

Wer selbst noch nicht verstanden hat, worum es bei Snapchat geht, für den habe ich einen Blogpost als Erklärung für Snapchat geschrieben. Wer ich lieber das passende Video dazu ansehen möchte, um zu verstehen, warum man Snapchat braucht und wie man Snapchat bedient, für den gibt es auch das passende Snapchat-Video dazu.

Probiert es einfach aus und fangt an, tolle Momente, oder auch Alltägliches aus eurem Leben auf Snapchat festzuhalten. Wenn ihr lieber Snapchat anschaut, als selbst zu filmen, dann braucht ihr auch keine Follower :).

Wenn ihr noch mehr Fragen zu Snapchat habt, erkläre ich euch in meinem Snapchat-Fragen Blogpost noch mehr Details zu Snapchat. Wer sofort loslegen möchte und noch weiß, wem er zuerst folgen soll (nach mir „pureglamtv“ natürlich :) ) für den habe ich eine Zusammenfassung von interessanten und wichtigen Snapchattern geschrieben.

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here