Wenn ich ein Hotel besuche, welches nur 22 Zimmer hat, nicht direkt in einer Großstadt liegt, sondern in einem großen Park, wenn ein großes schweres Eisentor den Eingang zur Auffahrt verschließt und man das Gefühl hat, an diesem Ort ist die Zeit stehen geblieben – dann muss es ein besonderer Ort mit einer besonderen Geschichte sein. Der Familienname ist überall bekannt, die Gastronomie weit über die Stadtgrenzen beliebt und doch kann man innerhalb von 20 Fahrminuten fast jedes Reiseziel weltweit erreichen. Eine Auszeit von der Großstadt – die Skyline am Horizont, dass sind die ersten Eindrücke der Villa Rothschild in der Heilklimazone im Taunus. 

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Kaum ein Ort verkörpert historische Geschichte, modernes Ausflugsziel und perfekte Event- und Hochzeitslocation in einem romantischen Park. Alte große Bäume – die Auffahrt geschwungen zum Haupthaus – Stimmungen und Eindrücke die auf den Gast sofort wirken, man hat das Gefühl die Zeit ist stehen geblieben und man bekommt unglaubliches Interesse, diesen besonderen Ort und die Menschen erleben zu dürfen.

Nach meiner Erfahrung in Rheinland Pfalz im letzten Jahr in einem tollen Hotel mit 15 Zimmern, ist die Villa Rothschild das nächste und zweitkleinste Hotel, welches ich auf meinem Blog vorstellen darf. Das Hotel gehört seit 2007 zur Kempinski Hotel Gruppe und ist auch dort das kleinste Hotel der Kette, ganz individuell und ganz persönlich. Bereits bei der Ankunft hat man nur noch den Wunsch, es zu erleben, zu erforschen.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Bereits der Gang durch die Eingangshalle, die wenigen Stufen hoch zum Empfang lässt die Geschichte erahnen, die hier bereits stattgefunden hat. Historische Bilder, Zeitgeschichte und ein besonderer Ort der Bundesrepublik Deutschland. Das was heute als „Villa Rothschild“ und „Hotel“ bekannt ist, war nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges sehr wichtig für den Wiederaufbau Westdeutschlands. Im Jahre 1949 war die „Villa Rothschild“ noch das „Haus der Länder“ und der Treffpunkt der Politiker Theodor Heuss, Ludwig Erhard und Ernst Reuter, sowie Diplomaten und Politiker aus der westlichen Welt. An diesem Ort wurde die Zukunft des Nachkriegsdeutschlands bestimmt und es zu dem Land gemacht, was es heute ist.

Überall Erinnerungen an die Politiker, die die gleichen Treppen empor gingen, wie ich an diesen Tagen, die hier in den Konferenzräumen tagten und in den Zimmern und Suiten übernachtet haben, die auch für meinen Aufenthalt reserviert waren. Jeder Weg durch den besonderen Ort benötigt automatisch ein paar Minuten länger, man bleibt zwangsläufig einfach an den verschiedenen Bildern und Erinnerungen stehen – man möchte die Geschichte „persönlich“ erleben.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Doch die Historie dieses besonderen Gebäudes und der Name des Hauses blicken in eine noch größere Geschichte, weitere Persönlichkeiten und eine Familie, deren Name mit Geld und Einfluss verbunden ist. Die Villa Rothschild wurde zwischen 1888 und 1894 für den Bankier Wilhelm Carl von Rotschild und dessen Gattin Hannah Matilde erbaut. Zur Eröffnung der Villa waren u.a. der Prinz von Wales, sowie Kaiserin Viktoria, die Frau des deutschen Kaisers Friedrichs III. anwesend.

Die Geschichte der Familie Rothschild geht bis ins 15. Jahrhundert zurück und ist auch in der Gegenwart mit Banken und Finanzen, Immobilien, Hotels und Weingüter verbunden. Vielen Gourmets sind natürlich auch die Namen der Weingüter Château Mouton-Rothschild und Château Lafite-Rothschild ein Begriff. An diesem Ort spürt man die Geschichte und man fängt auch als Hotelgast an, diesen Ort in sich aufzunehmen.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Meine Suite für die Tage in Königstein im Taunus war eben so ein besonderer Ort – das Schlafzimmer der ehemaligen Baronin von Rothschild mit einem traumhaften Ausblick. Nicht ohne Grund wird dieser Zimmer häufig als Brautzimmer vor der Hochzeit gefällt. Der romantische Kamin, das Erker, die hohen Decken – in der Mitte gemütliche Sitzgelegenheiten für die Gäste und besten Freundinnen. Die letzten Stunden vor der Hochzeit, der Termin für Makeup und Haare, das Kleid anziehen und die Stufen in der ehrwürdigen Villa hinab schreiten, in den Garten mit Ausblick über Frankfurt und unvergessliche Stunden genießen…

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Jeder Raum und jede Suite ist durch das historische Gebäude ganz anders und doch hat es die Kempinski Hotelgruppe geschafft, modernes Hotelleben dezent in die große Geschichte des Hauses zu integrieren. Elegante und hochwertige Möbel, Seidentapeten, schwere Gardinen und Sessel aus Toile-de-Jouy-Stoffen und auf der anderen Seite schnelles WLAN, modernste Geräte von Bang & Olufsen. Ob als Geschäftsmann für ein Meeting oder Hochzeitspaar – die Mischung aus Romantik und Moderne und wundervolle Geschichte ist absolut gelungen.

Kulinarische Momente – Bar & Event

Die Möglichkeiten für ein besonderes Abendessen, ein Geschmackserlebnis und unvergesslichen Abend habe ich Euch bereits vorgestellt, mit dem 2-Sterne-Michelin-Restaurant „Villa Rothschild“ unter Leitung von Christian Eckhardt und Benjamin Birk. Das Restaurant wird vollständig zurecht als das beste Gourmet-Restaurant im hessischen Raum bezeichnet. Mir hat die Kombinationen der Speisen, die frischen Zutaten und kleinen Überraschungen, sowie alkoholfreien Cocktails absolut gefallen, wie man im Bericht vermutlich auch bereits gelesen hat.

Villa Rothschild - Frankfurt - Gourmet-Restaurant - Christian Eckhard - Benjamin Birk - 2-Sterne-Michelin-Restaurant - Im Rothschildpark 1, 61462 Frankfurt - Kempinski Hotel Group - Foodblog - Foodblogger

Doch auch neben dem Gourmet-Restaurant „Villa Rothschild“ gibt es mit Tizian’s Bar & Brasserie eine Anlaufstelle für einen Snack am Mittag, besondere Speisen für den Abend oder wie ich es gemacht habe, für ein Stück frischen Kuchen – wie z.B. den „Frankfurter Kranz“ am Nachmittag – entweder in der Bar, der Panoramalounge oder der wunderbaren Terrasse in den Sommermonaten.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Man sitzt einfach da – genießt die Atmosphäre des Hauses, den Ausblick über den Main und den großen Park und hat das Gefühl die Zeit wäre stehen geblieben. Als Besucher oder Hotelgast vergisst man alles um sich herum und will die Zeit festhalten, an schöne Momente denken – es wirkt wie ein kleines Paradies außerhalb von Frankfurt.

Wenn man die Villa Rothschild als Hochzeitsgast besucht, hat man den Wunsch hier selbst zu heiraten – auf der Terrasse zu stehen und den Empfang in einem der historischen Räume stattfinden zu lassen. Als Hochzeitspaar wird dieser Ort immer in Erinnerung bleiben – ein besonderer Moment und doch ganz individuell. In den USA würde man es magisch nennen – doch traumhaft beschreibt es wohl besser…  hierhin möchte man immer zurückkommen.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Größere Hochzeitsfeiern – Ascara Spa

Falls ich Euch nun auf die Idee gebracht, dass die Villa Rothschild sich auch für Eure Hochzeit anbieten würde, kann ich den ersten Einwand natürlich schon erahnen. Wer einmal auf einer regulären Hochzeit war, wird schnell feststellen, dass 22 Zimmer und Suiten für viele Hochzeitsgesellschaften nicht ausreichen wäre und doch ist die „Villa Rothschild“ eine der beliebtesten Hochzeitslocations im hessischen Raum.

Der große Vorteil dieses historischen Gebäudes liegt an der direkten Nachbarschaft zum Schwesterhotel „Falkenstein Grand“, welches weitere Zimmer und Suiten für die Gäste bereitstellen kann. So wählt man als Brautpaar mit der engsten Familie und den Trauzeugen die Villa Rothschild, die weiteren Gäste können den Service im Falkenstein Grand nutzen. Die Fahrzeit, weniger als 2 Minuten.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Ein weiterer Vorteil des Nachbarhotels ist der neue 1200qm große Spa- und Wellness-Bereich mit der ASCARA-Welt. Modernste Fitnessgeräte, Schwimmbad und eine wirklich perfekte Massage – aber dieses Angebot werde ich Euch in den nächsten Wochen noch einmal gesondert vorstellen

Das perfekte Geschenk

Es gibt wenige Orte und Hotels, die so viele Möglichkeiten außerhalb einer Großstadt bieten und auch das perfekte Geschenk für verschiedenste Anlässe – vom Gourmet Abendessen in der „Villa Rothschild“ bis zum Gourmet-Kochkurs mit 2-Sterne-Koch Christian Eckhardt, vom Jazz-Picknick im Park oder dem Falkenstein Grand Picknick an einem schönen Sommersonntag. Ein Barbecue auf der Terrasse mit Blick auf die Frankfurter Skyline oder ein Sonntags-Brunch. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und doch gibt es ein Event für Genießer, das zur absoluten Gourmet-Tradition geworden ist…

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Das „Gourmet-8-Event“ – der bereits 9. Gourmet-Gipfel – ein Genießer-Event für Feinschmecker. Christian Eckhardt lädt Ende Juni wieder Spitzenköche (wie z.B. Sven Elverfeld, Jan Hartwig, Cedric Schwitzer) ein, für ein besonderen Abend und kulinarischen Höhepunkt.

Verschiedene Live-Cooking-Stationen, Live-Musik, ausgewählte Getränke und ein fantastisches Feuerwerk – nicht ohne Grund wird das Gourmet-8-Event von Jahr zu Jahr beliebter.

FAZIT – „VILLA ROTHSCHILD“

Die „Villa Rothschild“ muss man erlebt haben – es ist eine Kombination von Luxushotel, atemberaubender Kulisse im Park unweit der Mainmetropole und eine Zeitreise in die Geschichte und Vergangenheit der Bundesrepublik Deutschland.

Der erste Eindruck, wenn man durch das schwere Eisentor in den Park der Villa fährt wird bestätigt, man vergisst alles um sich herum und will nur noch die Zeit genießen. Außergewöhnlicher Service, besondere Zimmer und Suiten und eine atemberaubende Aussicht.

Villa Rothschild - Kempinski Hotels Frankfurt - Königstein - Luxus-Hotel - Gourmet-Restaurant - Hochzeitshotel - Geschichte - Reiseblog - Reiseblogger - Kempinski Hotel Group

Gerade die Kombination von nur 22 Zimmern und Suiten, dem besonderen Gebäude und dem Service eines alten Grandhotels garantieren unvergessliche Stunden und die perfekte Event-Location – ob für ein besonderes Meeting oder auch eine Hochzeit.

Für mich war es eine sehr schöne Zeit, an die ich mich sehr gerne zurückerinnere und jederzeit wiederholen würde. Eine perfekte Zeit an einem traumhaften Ort! Für mich eine uneingeschränkte Empfehlung! Herzlichen Dank an die Mitarbeiter für diese besonderen Momente und den perfekten Service!

Hinweis: Ich wurde von Kempinski Hotels und der „Villa Rothschild“ zu meinem Besuch eingeladen – dieses hat keinen Einfluss auf meine Berichterstattung und Beurteilung. Meine eigene Meinung bleibt hiervon unberührt.