Locken mit dem BaByliss Pro MiraCurl SteamTech BAB2665SE

Als ich den BaByliss Pro MiraCurl das erste mal sah, war ich skeptisch. Ein Haarstyler, der die Haare von selbst aufwickelt und Locken macht? Innerlich sah ich mich schon zu einem Friseursalon laufen, um die Lockenmaschine wieder aus den Haaren zu bekommen. Das wollte ich natürlich nicht erleben, aber die Neugier siegte, und ich musste das Gerät von BaByliss einfach ausprobieren. Macht es wirklich so einfach Locken und geht es vielleicht noch viel schneller als sonst?

Haarpflege und Haar-Kosmetik - Sonnen-Schutz für Haare - Lockenstab und BabyLiss-Curler, sowie Langhaarschneider - Beauty-Blogger - Beautyblog aus Berlin

Als der Lockenstab in seine hübschen Verpackung bei mir ankam, musste ich erst einmal die Packungsanleitung studieren – intuitiv ist das Gerät nämlich nicht zu verstehen. Es gibt vier Schieberegler und einen Wassertank – das Prinzip musste ich zunächst einmal verinnerlichen. Da man die Lockenmaschine schon Kindern ab 8 Jahren anvertraut wird, konnte es doch nicht zu schwer sein, damit umzugehen.

Die verschiedenen Einstellungen des BaByliss Pro MiraCurl SteamTech für perfekte Locken:

  • Dampf ein / aus – ähnlich wie bei einem Dampfbügeleisen kann man die Locken mit Dampf zusätzlich festigen für ein intensives und glänzendes Styling. Die Locken sollen damit extra lange halten.
  • 3 Zeiteinstellung 8 / 10 / 12 Sekunden – je nach Dauer werden die Locken ebenfalls intensiver. Während das Gerät die Locke formt piept es alle paar Sekunden.
  • 3 Temperatureinstellungen 190°C / 210°C / 230°C – je nach Haartyp für den besten Erfolg. Dünne Haare bekommen meist mit weniger Hitze bereits tolle Ergebnisse, während dickere Haare oftmals mehr Hitze für ein intensives Styling benötigen.
  • Curl direction control Rechts / Links / Auto – dies gibt vor, wie die Locke gedreht wird. Bei bei Einstellung Auto wird immer abwechselnd Links und Recht gedreht um ein wilderes Styling zu bekommen.

Ich entschied mich direkt die Lockenmaschine mit Dampffunktion zu nutzen. Für meine dünnen Haare reichte mir zunächst die kleinste Hitzestufe und die kleinste Sekunden-Stufe. Bei der Dreh-Richtung habe ich an meiner rechten Kopfseite die Einstellung „Rechts“ gewählt und auf meiner linken Kopfseite „Links“.

Der Wassertank ist abnehmbar und soll für eine lange Lebensdauer mit destilliertem Wasser gefüllt werden. Viel wichtiger ist allerdings die Richtung in die der Lockenstab gehalten werden muss. Ich glaube, ich habe mich bei jeder Locke versichert, dass ich das Gerät richtig herum halte. Nimmt man hier die falsche Seite, wickelt das Gerät das kurze Stück bis zum Haaransatz auf – und das wollte ich nicht ausprobieren :-)

Haarpflege und Haar-Kosmetik - Sonnen-Schutz für Haare - Lockenstab und BabyLiss-Curler, sowie Langhaarschneider - Beauty-Blogger - Beautyblog aus Berlin

Wichtig ist, dass man dünne Strähnen nimmt – sonst wehrt sich das Gerät sofort mit kräftigem Piepen. Am besten teilt man die oberen Haare für später ab, und klemmt sie hoch, um möglichst ordentliche Strähnen zu bekommen. Noch besser ist es allerdings, wenn man Hilfe durch eine zweite Person bekommt. Auf Dauer empfinde ich das Gerät mit gefühlt 1 kg als recht schwer – zumindest für eine Anwendungsdauer von ca. 20 Minuten.

Fazit zum BaByliss Pro MiraCurl SteamTech

Mein Fazit zur Lockenmaschine ist gemischt. Man guckt bei jeder Locke fasziniert in den Spiegel, wie die Locke von dem Gerät eingezogen wird. Gleichzeitig hat man auch immer etwas Respekt vor dieser Maschine und prüft immer wieder, ob die Öffnung die Richtige ist, da beide Seiten im Spiegel ähnlich aussehen. Die Dampffunktion zischt und dampft wie ein Bügeleisen direkt am Ohr, was etwas ungewohnt ist und man innerlich etwas weg zuckt, was natürlich nicht geht, wenn die Strähne eingeklemmt ist :-)

Das Ergebnis, wenn man den BaByliss Pro MiraCurl SteamTech wieder öffnet und die Locke heraus fällt ist allerdings wirklich hübsch. Die Locken sind intensiv und glänzend, dank der Keramik Technologie. Die Locken fallen im Gesamten hübsch ineinander. Verglichen mit meinen anderen Lockenstäben dauert die Prozedur allerdings viel länger, da viel dünnere Strähnen genommen werden müssen. Für die Reise nimmt der Styler ebenfalls mehr Platz und Gewicht ein, als ein klassischer Lockenstab.

Für besondere Abende werde ich die Lockenmaschine gerne einsetzen, für einen schnellen Gebrauch werde ich vermutlich eher auf meine klassischen Lockenstäbe zurückgreifen. Meine weiteren Beauty und Haarstyling Helfer findet ihr in meiner Blog Rubrik Beauty & Make-up.

Haarpflege und Haar-Kosmetik - Sonnen-Schutz für Haare - Lockenstab und BabyLiss-Curler, sowie Langhaarschneider - Beauty-Blogger - Beautyblog aus Berlin

Vielen Dank an Hagel Shop für den BaByliss Pro MiraCurl SteamTech BAB2665SE für meinen Produkttest.

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

9 KOMMENTARE

  1. Ich fande deinen Beitrag wirklich sehr hilfreich. Ich denke ich werde mir den auch bald einmal zulegen wenn ich weider flüssig bin. habe das immer bisher mit meinem glätteisen gemacht und jetzt wollte ich mal auf lockenstäbe / lockenstyler umsteigen. Kostet halt seinen preis ://

    liebe grüße

  2. Hallo meine Liebe,

    Du hast eine super Test vorbereitet, der eine Menge über die Lockendreher verrät. Ich zelebriere selbst seit einigen Wochen die Lockendreher und finde Sie sind um einiges besser als der Lockenstab. Ich hoffe dieser Test wird Lockendreher um einiges populärer machen. Macht weiter so ;)

    LG Hannah

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here