Hessische Gemütlichkeit – hessischer Abend – Torschänke

Wie kann man hessische Gastfreundschaft und Gemütlichkeit besser kennenlernen, als in einem urigen Wirtshaus, mit einer besonderen Stimmung. Wenn man nach einem langen Meeting abends im Hotel ankommt, hat man häufiger keine Lust mehr auf einen weiß gedeckten Tisch, sondern möchte es einfach erleben. Heraus aus dem Anzug oder Business-Outfit, herein in Jeans und T-Shirt, ob elegant oder sportlich  – einfach einmal gemütlich in einer Sitzecke sitzen, an einem großen Rundtisch oder auch an der Bar. Die „Torschänke“ im Kempinski Hotel Gravenbruch möchte einfach erlebt werden.

Hessische Küche - traditionelle Speisen im Frankfurter Restaurant - Kempinski Hotel Gravenbruch - Grüne Sosse - Nudeln und herzhafte Speisen - Foodblog

Schon beim Betreten fällt die große Geschichte von fast 450 Jahren. Seit 1586 gibt es die Torschänke an diesem Ort, an einem früheren Rittersitz.

Perfekt um Gastfreundschaft zu erleben – wer Abstand von der häufig steifen Etikette in einigen Sterne-Restaurants erleben möchte, wird die Torschänke lieben. Schnell vermischt sich ein „SIE“ in eine freundliches „Du und Ihr“, schnell ist man mitten drin und erlebt Frankfurt und die hessische Gastfreundschaft. Nicht verstellt, sondern authentisch!

Hessische Küche - traditionelle Speisen im Frankfurter Restaurant - Kempinski Hotel Gravenbruch - Grüne Sosse - Nudeln und herzhafte Speisen - Foodblog

Begonnen mit „Hessisches Spezialitäten“ (natürlich mit Grüner Soße und Schneegestöber), über frische Bandnudeln und einem leckeren Steak ist alles vorhanden, was das Herz begehrt, dazu das Angebot auf einen leckeren „Schnaps“, der von den meisten Gästen gerne probiert wird :-) und der besondere Charme.

Es ist wieder einer der Plätze in Deutschland, wo man innerhalb kürzester Zeit vergisst, in welchem Ort man ist, welches Hotel es ist – man ist einfach in der Torschänke in Frankfurt… und doch hat das Haus noch eine Besonderheit.

Hessische Küche - traditionelle Speisen im Frankfurter Restaurant - Kempinski Hotel Gravenbruch - Grüne Sosse - Nudeln und herzhafte Speisen - Foodblog

Neben der bekannten Karte, die in vielen Restaurants alle sechs bis zwölf Monate maximal einmal gewechselt wird, gibt es in der Torschänke eine monatlich neue hessische Spezialitäten-Karte mit dem beliebten Fernsehkoch und Buchautor Mirko Reeh.

Dieser ist einmal im Monat dann persönlich in der Torschänke des Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch und stellt fünf neue Gerichte auf der Monatskarte vor. Die nächsten Termine sind:

  • 06. Mai 2015 – Grüne Soße
  • 03. Juni 2015 – Strandfigur und trotzdem satt
  • 01. Juli 2015 – Grillzeit
  • 10. September 2015 – Wildes Gemüße
  • 07. Oktober 2015 – Oktoberküche/fest
  • 04. November 2015 – Ritterspiel

Ebenfalls findet vom 02. – 04. Juli 2015 und vom 09. – 11. Juli 2015 Mirko’s Sommertheater statt.

Hessische Küche - traditionelle Speisen im Frankfurter Restaurant - Kempinski Hotel Gravenbruch - Grüne Sosse - Nudeln und herzhafte Speisen - Foodblog

Für mich persönlich war es eine schöne und neue Erfahrung, die hessischen Spezialitäten kennenlernen zu dürfen und eine wunderbare Stimmung. So stellt man sich auch als Hotelgast gerne einmal ein Restaurant vor – original – echt – nicht verstellt – und ich bin mir sicher, ich werde bei einem meiner nächsten Besuche in Frankfurt / Gravenbruch / Neu Isenburg wieder auf meine To-Do-Liste setzen.

Gerade auch nun in den wärmeren Monaten, draußen sitzen, den lauen Sommerabend genießen und die Lust auf frische Speisen vom Grill lassen mich jetzt schon wieder über meine Reisepläne für Frankfurt nachdenken… ich muss einfach noch einmal zurückkommen… :-)

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here