Afternoon Tea – High Tea Ceremony im Kempinski Hotel Frankfurt

Wie kann man einen Hotelaufenthalt besser starten, als mit einem wunderbaren Afternoon-Tea und Blick auf den See? Die innere Ruhe finden, den Stress der Anreise vergessen und einfach einmal abschalten und sich verwöhnen lassen. Ähnlich ist es mir in Frankfurt vor einigen Wochen passiert und es war eine ganz neue Art, ein Hotel und die neue Lobby erleben zu dürfen. Eine Abholung mit einem sehr luxuriösen Wagen am Flughafen, in zwanzig Minuten am Hotel außerhalb von Frankfurt ankommen und dann erst einmal abschalten und genießen – im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch.

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

High-Tea-Ceremony oder Afternoon-Tea

Meine erste traditionelle High-Tea-Ceremony durfte ich auf meiner großen Asien-Reise im Jahr 2013 erleben und war sofort begeistert. Eine neue Erfahrung, die besonderen Präsentationen in Singapur und Bangkok haben mich sofort gefangen genommen und ich fing an, auch als Kaffeetrinker, diese besonderen Nachmittage zu genießen.

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

Was als original japanische Teezeremonie einmal begann, die dem Gast die Möglichkeit der Einkehr, der Ruhe und Abgeschiedenheit in einfachen Räumen bieten sollte, wurde ab dem 19. Jahrhundert gerade auch in europäischen Grandhotels übernommen. Ein traditioneller britischer Afternoon-Tea wurde mit den asiatischen Einflüssen kombiniert und fortan auch luxuriösen Gästen in Europa serviert.

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

Kleines und leichtes Gebäck, dazu ausgewählte Teesorten und leichte Musik im Hintergrund, so sollte es sein und im Kempinski Hotel Frankfurt bot sich genau diese Möglichkeit. Die neue Lobby, mit der besonderen Bar, die verschiedenen Sitzmöglichkeiten, die sofort ein Gefühl von Wohlfühlen bieten und ein besonderer Service – so stellt man sich „Ankommen im Hotel“ vor.

Den Stress am Flughafen und die Meetings der letzten Tage einfach mal für ein paar Minuten ausblenden, sich in die schweren Stühle fallen lassen – das ist für mich auch Bestandteil eines „Afternoon-Teas“, einer „High-Tea-Ceremony“.

Ablauf einer „High-Tea-Ceremony“

In einem guten Teehaus oder einem guten Hotel, gibt es neben einer großen Auswahl von verschiedenen Teesorten auch Mitarbeiter, die entsprechend empfehlen und helfen – den perfekten Tee für den Nachmittag finden zu können. Also ruhig Eure Vorlieben und Wünsche mitteilen und sich entsprechend beraten lassen. Ich entdecke so immer wieder Teesorten, die ich selbst niemals gewählt

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

Nach ca. 15-30 Minuten erhalten Ihr dann eine Etagere mit verschiedenen Köstlichkeiten und kleinem Gebäck. Je nach Land und Hotel sind diese natürlich immer etwas unterschiedlich, sowohl in der Präsentation, wie auch in der Zusammenstellung der Speisen.

Die Reihenfolge ist jedoch in den meisten Fällen identisch, die unterste Etage wird meistens für Sandwiches und kleine Speisen mit Brot gewählt, in der mittleren Etage folgen dann die traditionellen und meist noch warmen Scones und in der oberen Etage gibt es dann die süßen Desserts.

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

Ich muss zugeben, an eine Teezeremonie muss man sich erst gewöhnen – die innere Ruhe finden und einfach einmal genießen.

Im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch, war es der Beginn von besonderen Tagen. Während ich den Afternoon-Tea genossen habe, befand sich mein Gepäck bereits auf der schönen Suite. Auch einmal eine besondere Art anzukommen. Ein luxuriöser Shuttle Service vom Frankfurter Flughafen zum Hotel mit einem italienischen Sportwagen und anschließend die neue Lobby und den Tee erleben – perfekt!

High Tea Ceremony in Frankfurt - Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch - klassische englische Teezeremonie mit Gebäck in der Lobby des Hotels - Food-Blog Deutschland

In den nächsten Tagen möchte ich Euch dann traditionelle hessische Küche mit grüner Soße in einem Wirtshaus vorstellen, ein elegantes Abendessen und natürlich auch die Sterneküche im Sra Bua by Juan Amador unter Leitung von Dennis Maier. Passend dazu – einen anderen Weg Frankfurt und die City einmal zu erleben, eine kleine Kaffeestube und ein besonderes Sushi-Restaurant.

Ich freue mich, wenn Ihr mir dann wieder in das Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch folgen werdet.

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

6 KOMMENTARE

  1. Ich liebe Tee und Teatime und dein Post ist wunderbar geworden. Ich will sofort auch ins Kempinski zur High Tea Ceremony. Ich habe in Berlin, Hamburg, Dresden und London schon ein paar Adressen durch. Cheers!

    Viele Grüße
    Stephie

    • Vielen Dank…

      Gerade im Mai – September bietet sich das Hotel auch an, draußen auf der Terrasse am See sitzen, sich verwöhnen lassen… ein Traum…

      Vielen Spaß! :-)

  2. Wenn ein ‚Coffee-Addict‘ so von einer Tee-Zeremonie schwärmt, dann muss es tatsächlich ein außergewöhnliches Erlebnis gewesen sein…:-)
    Sicherlich ein schöner Weg, den Aufenthalt in einem Hotel einmal anders beginnen zu können.

    Wünsche einen tollen Sonntag Vanessa!
    Ingo

    • Vielen Dank Ingo,

      eine Teezeremonie ist auch wirklich eine der Ausnahmen bei mir, wo ich gerne einen Tee wähle, sonst bleibt die Priorität bei Kaffee…

      Wirklich einmal eine neue Art den Aufenthalt im Hotel zu beginnen… probiere es doch selbst einmal aus…

      Viele Grüße V.

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here