Lady in Red – Besonderer Service – Tolles Kleid – Leckerer Dessert

Selten habe ich in so kurzer Zeit für ein paar Worte so viele verschiedene Bedeutungen kennenlernen dürfen und daher möchte ich auch heute einmal von „Lady in Red“ erzählen. Meine erste Erinnerung liegt bereits viele Jahre zurück, als auf alten Kuschelrock-CDs noch das Lied von Chris de Burgh vorhanden war. Auch wenn es nicht mein Lieblingssong ist, so hat der Begriff „Lady in Red“ doch mich schon immer fasziniert. 

Lorenz Adlon Esszimmer - Hendrik Otto - zwei Sterne Koch - ADLON

Ich hatte Euch bei meinem Blogpost „Mein erster Eindruck aus dem ADLON Hotel in Berlin“ versprochen, Euch mehr über die „Lady in Red“ zu erzählen. Auch für mich war es eine neue Erfahrung von Guest Services und Guest Relations, doch mein erster Kontakt mit einer „Lady in Red“ war viel kalorienreicher.

Direkt am ersten Tag meines Aufenthaltes habe ich mich in die Lobby des Hotels gesetzt und einfach ein wenig die Menschen beobachtet, das ständige Treiben und die vielen Prominenten, die täglich ein uns ausgehen. Auch einen Star habe ich wiedergesehen, dessen Kunstausstellung ich mir im Atlantic Hotel in Hamburg angesehen habe und mit dem ich gemeinsam für ein Foto bei Madame Tussauds bereit stand – Udo Lindenberg.

Zu einer Pause und einem Treffen mit Freunden am Nachmittag, gehört für mich natürlich ein Cappuccino oder Latte Macchiato dazu, sowie fast immer ein Stück leckerer Kuchen oder auch Torte. Wenn man schon im ADLON ist, eine rote Torte fast an mir direkt vorbeigetragen wurde, dann muss ich es einfach als „Zeichen“ verstehen und direkt die „Lady in Red“ Torte bestellen… Absolut lecker, eine schöne Kalorienbombe und meine klare Empfehlung für Euch für ein Kaffeepause.

Lady in Red - Besonderer Service - Leckere Unterbrechung in der Lobby und Filmtitel von Chris de Burgh - im ADLON Hotel in Berlin eine besondere Pause

Während man dann im Hotel sitzt, den Kuchen isst, fallen immer wieder Mitarbeiterinnen auf, die in einem roten Kleid oder Kostüm einmal kurz am Empfang sind, einmal beim Concierge, dann wieder Gäste in der Lobby ansprechen oder auch eine Frau mit Kind zum Aufzug begleiten.

Für mich war es der erste Kontakt mit den „Ladies in Red“ und man ist sofort ein wenig fasziniert – immer freundlich, immer bemüht und immer bereit, dem Gast sofort Hilfe anzubieten, um den Aufenthalt im Hotel angenehm zu machen.

Achtet einfach einmal bei Eurem nächsten Besuch in einem Hotel der Kempinski Kette auf die charmanten Damen im Haus – immer mit einem Lächeln und auch ich fing direkt an, den besonderen Service zu genießen.

Die „Lady in Red“ gibt es in nahezu jedem Kempinski Hotel und sind als Bindeglied für den Gast zwischen Concierge, Frontdesk und Eventplaner gedacht. Somit soll mein „Erlebnis als Hotelgast“ so einfach und schön, wie möglich gestaltet werden. Häufig sind die Ladies in Red einfach die unsichtbaren Engel im Hintergrund, die sich um die Wünsche und Vorlieben der Gäste kümmern…

Für mich war der Service neu – aber man konnte sich sofort daran gewöhnen und genießen. Gab es eine Frage für eine Abendveranstaltung, zu meinen Wellness-Terminen oder auch zu einem Stadtbesuch, so schaut man auf die persönliche Visitenkarte der „Lady in Red“ und wählt diese einfach kurz an. Es sind diese „Kleinigkeiten“, die einen Hotelaufenthalt besonders machen. Wenn man viel unterwegs ist, freut man sich einfach umso mehr, wenn Aufgaben abgenommen werden und man sich auf die wesentlichen Dinge des Besuchs konzentrieren kann.

Für mich eine tolle Idee und einfach einmal ein Blogpost bei mir wert – Guest Relations 2.0 oder auch der besondere Service mit Charme am Gast… vielen Dank an die „Ladies in Red“ überall auf der Welt, die mir so manchen Aufenthalt in den letzten Monaten erleichtert haben…

Lady in Red - Besonderer Service - Leckere Unterbrechung in der Lobby und Filmtitel von Chris de Burgh - im ADLON Hotel in Berlin eine besondere Pause

Meine News & Fashionlooks vorab

Werde auch du ein exklusiver "Glammy❤️" und erhalte meine Updates vorab! Meine treuen Leser werden auch direkt über neue Giveaways und persönliche ❤️ Momente informiert!

➡️ Vielen Dank für die Anmeldung. Bitte bestätige nun den Link in der Email, die gleich bei dir eintrifft! ⬅️

Irgendetwas ist schief gelaufen - bitte probiere es noch einmal neu!

3 KOMMENTARE

  1. Nothing more beautiful than a lady in red! Love the design of that dress. :)

    Happy International Women’s Day too! Hope it’s most wonderful for you!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here