Malaga Food and Wine Festival – Andalusien

Malaga Food and Wine Festival – Andalusien

Das Malaga Food and Wine Festival 2014 fand zum ersten Mal statt und sollte ein neues Konzept vorstellen. Als ich die Einladung aus Andalusien bekommen habe, habe ich sofort zugesagt. Gleich mehrere Themen meines Blogs auf einem Event – Reisen, Gourmet & Kulinarik und auch etwas Mode und Lifestyle. So wurde am 29. Mai das Flugzeug Richtung Andalusien bestiegen und nach einigen Erkundungen in Malaga, war der 30. Mai 2014 dann für das Food- and Wine Festival reserviert.

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

Worum geht es beim Malaga Food and Wine Festival

Die meist gestellte Frage für mich bereits vor und auch während und nach der Reise – “Worum geht es…” und daher möchte ich das Konzept gerne einmal etwas erklären. Die Stadt Malaga und die Region Andalusien haben sich zusammengetan um drei wichtige Faktoren bei einem Event und in einer Gegend zu kombinieren: Kultur, Tourismus und Food & Fish -Touristen aus aller Welt, wie auch viele Einheimische sollten ein wenig mehr über diese tolle Idee erfahren.

Die Aktivitäten waren in der ganzen Stadt verteilt – von Ausstellungen, über Debatten, Kinofestival und natürlich dem “Live Cooking” und dem “Cuisine Festival”. Den Veranstalter ist es gelungen eine gute Anzahl von angesehenen nationalen und internationalen Köchen für das Event zu begeistern, ebenso wie viele gute Restaurants und Gastronomie Produzenten aus der Region.

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

Die Besonderheit bei diesem Gourmet-Festival in Malaga waren auch für meine Gruppe aus internationalen Food-Bloggern, die über 70 neuen kulinarische Entwicklungen und Ideen, die den Besuchern auf der Messe vorgestellt wurden und erklärt wurde, wie man diese auch selber zubereiten konnte.

Hinzu kamen natürlich auch die verschiedenen Weinbetriebe der Region, die gerade die Weinkenner unter meiner Gruppe mit dem einen oder anderen edlen oder besonderen Tropfen verwöhnen konnten und die Besonderheit zu jeder Traube und den unterschiedlichen Jahrgängen gut und verständlich erklären konnten.

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

Orte und Veranstaltungen des Malaga Food and Wine Festivals

Die Region Andalusien hat das Event auf verschiedene Städte, wie z.B. Antequera, Malaga, Marbella, Nerja und Ronda verteilt – wo unterschiedliche Events dann stattfanden, z.B. Filmfestival, Kochkurse (für Kinder und Erwachsene), Livecooking, “Wine Tastings” … und so den Besuchern und Touristen die Vielfältigkeit der Städte und Besonderheiten der andalusischen Küche und vor allem Gastfreundschaft vorstellen wollte.

Für wen ist das Malaga Food and Wine Festival gedacht?

Die Region Andalusien, sowie die Stadt Malaga wollten einerseits Einheimische ansprechen, die Besonderheiten der Costa del Sol zu erleben und auch einmal andere Orte in Andalusien zu besuchen, genauso wie Touristen mit einem Interesse an der “andalusischen Küche”. Gleichzeitig ist das Festival natürlich auch zur Vernetzung gedacht für Food-Journalisten und Food-Blogger, für professionelle Nutzer mit einem Schwerpunkt im Tourismus und F&B-Bereich.

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

Ablauf des Malaga Food and Wine Festivals

Das Event im Kongresszentrum von Malaga war in vielen kleinen Ständen gegliedert, die die Besonderheiten des Restaurants, der Region oder des Weingutes vorstellten, genauso wie z.B. verschiedene Biere mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Schinken aus der Region oder auch besonderen Kreationen (z.B. Mischung südamerikanische und japanische Küche).

Da man natürlich während der Tage in Malaga nicht alle Restaurants probieren konnte, war es eine schöne Lösung die bekanntesten Restaurants von Malaga an Ihren Ständen zu besuchen und sich mit kleinen Häppchen einen Vorgeschmack geben zu lassen, wie es im Restaurant geschmeckt hat. Ein paar Restaurants, die man in Malaga sicherlich einmal besuchen sollte, sind z.B.

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

  • Restaurante Óleo
  • Restaurante Club del Golf El Candado
  • Restaurante Amador (traumhafte Aussicht!)
  • El Pimpi

Aber drei der Restaurants stelle ich euch in den nächsten Tagen noch einmal persönlich etwas mehr vor.

FAZIT Malaga Food and Wine Festival 2014

Die Idee des Malaga Food and Wine Festivals finde ich sehr gelungen und gibt gerade auch Touristen die Möglichkeit, einmal etwas mehr von den Städten und Restaurants zu erfahren, als man als normaler Urlauber erfährt. Einen Einblick in die Besonderheiten der andalusischen Küche und den Möglichkeiten mit angesehen Köchen sich auszutauschen, zu sehen, wie auch Fingerfood schnell und effektiv gestaltet werden kann und welche Produzenten man einmal einmal probieren sollte (z.B. mildes Olivenöl mit einem Hauch Banane)

Malaga Food- and Wine-Festival - Andalusien - Spanien - Kulinari

Ich bin einmal gespannt, wie sich das Festival in den nächsten Jahren entwickelt und werde sicherlich noch die eine oder andere Reise nach Andalusien unternehmen.

Vielen Dank an den spanischen Tourimusverband, den Verband Andalusiens, wie auch das Malaga Food & Wine Festivals für die Einladung nach Andalusien und die schönen Tage vor Ort.

Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Seit 2013 schreibe ich dazu für den Luxusblog der Welt.de, sowie für Travelbook und Stylebook des Axel Springer Verlages. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

7 Kommentare

  1. As I absolutely love tapas, I assume this event would be the perfect place to learn more about the preparation of this speciality but also to indulge in all the different food options which where offered.
    Hoping, that You also got to like the Spanish cuisine.
    All the best wishes!
    Ingo

    • It was really an interesting event and to see how they prepare the different tapas or to taste new ideas are fantastic. I hope they will repeat the event next year :)

Hinterlasst einen Kommentar