Ihr kennt den Netgear PR2000 Trek noch nicht, aber wohl die Situation: Wer viel in Hotels unterwegs ist, sucht immer wieder ein neuen Login, ein stabiles und schnelles Internet und Ihr möchtet natürlich nicht für jeden Zugang beim Smartphone, Tablet oder auch Laptop extra bezahlen und möchtet auch nicht, jedes Gerät immer wieder neu in das Hotelnetzwerk einloggen. Wenn die Hotels noch pro Gerät die Gebühren berechnen, kann es schnell sehr teuer werden und dort soll der Netgear PR2000 Trek ansetzen.

Netgear PR2000 Trek WLAN – Abmessungen

Der Netgear WLAN-Router PR2000 Trek ist relativ handlich und passt perfekt in jedes Reisegepäck. Die Abmessungen des NETGEAR Trek P2000 liegen bei gerade einmal 85mm x 85mm x 32mm und das bei einem Gewicht von nur 160 Gramm. Ich habe das Gerät nun etwa vier Wochen im Dauertest gehabt und ein Platz in der Laptoptasche oder Handtasche war immer vorhanden.

Netgear PR2000 Trek WLAN – Konfiguration

Beim Auspacken des kleines WLAN-Routers fällt sofort die Möglichkeit der verschiedenen Adapter für die entsprechenden Steckdosen auf, das Gerät arbeitet mit 100-240 Volt und ist somit auch ideal für Reisen in die USA oder nach Asien geeignet und es muss nur (ähnlich wie bei vielen Smartphone-Netzteilen) der Stecker getauscht werden.

Alternativ kann der Netgear-Router mit einem Micro-USB Stecker auch über den Laptop gespeist werden und bezieht den benötigten Strom dann direkt über den USB-Port des Laptops. Wirklich eine praktische Lösung, gerade auch für unterwegs, wenn man nicht nach einer Steckdose fragen möchte oder diese gerade einmal wieder belegt ist, wie häufig am Flughafen.

Sobald der Netgear Trek in die Steckdose gesteckt wird, startet er und steht nach ca. 30-60 Sekunden direkt zur Verfügung. Im Laptop oder auf dem Handy (Smartphone APP von Netgear vorhanden) kann das Netzwerk ausgewählt werden und zunächst mit den Standardeinstellungen konfiguriert werden. Das Login-Kennwort für die erste Benutzung steht auf der Rückseite des Gerätes und sollte natürlich umgehend geändert werden :)

Generell bietet der Netgear PR2000 Trek Router eine Verschlüsselung über WPA/WPA2-PSK sowie einen doppelten Firewall-Schutz (SPI und NAT Firewall) an.

Netgear Trek Travel Router - Wireless Hotel Network Connection - Produktvorstellung - Produkttest - WLAN-WIFI-Router

Netgear PR2000 Trek WLAN – Auswahl Hotelnetz

Beim ersten Login in einem neuen Hotel überprüft der Netgear PR2000 Trek zunächst die verfügbaren Kanäle und Netzwerke und lässt dem Nutzer die Wahl, ob diese automatisch konfiguriert werden sollen oder ob man diese von Hand auswählen möchte. Ich habe mich bisher in allen Hotels für eine einfache manuelle Konfiguration entschieden und das Profil anschließend abgespeichert. Ist man im gleichen Hotel zu einem späteren Zeitpunkt wieder, kann man einfach auf die bevorzugte Konfiguration zurückgreifen.

Der Netgear PR2000 Trek stellt anschließend die Verbindung zum Hotelnetzwerk her (kann ca. 60-120 Sekunden dauern). Sollte ein weiterer Login-Bildschirm generell vom Hotel angezeigt werden (z.B. Login mit Nachname und Zimmernummer), so wird diese eingeblendet und man kann die Daten im “Router” hinterlegen, so wie es früher für jedes einzelne Gerät notwendig war.

Anschließend gibt es den Begrüßungsbildschirm und das eigene Netzwerk steht. Nun kann man sich mit Mobiltelefonen, Tablets oder Laptops problemlos in das eigene verschlüsselte Netzwerk einloggen. Bei jedem weiteren Hotel wird natürlich das eigene Netzwerk erkannt und die Geräte müssen nicht mehr manuell in das Netzwerk eingewählt werden, sondern greifen gleich auf den WLAN-Zugang zu.

Netgear PR2000 Trek – Anschlüsse & Verbindungen

Der Netgear Router sendet ausschließlich im 2,4GHz-Netz über eine Doppelverbindung und ermöglicht bei meinem Test somit Verbindung von ca. 42 Mbps, völlig ausreichend für den Hotelalltag und auch zum Fernsehen über den Laptop z.B. Skygo gut geeignet (sofern das Hotenetz entsprechend zügig ist).

Zusätzlich verfügt der Netgear Travel Router noch über einen LAN-Anschluss, für den Fall das man sich nicht in das Hotelnetz über WLAN einloggen möchte (oder kann), sowie einen eigenen LAN-Anschluss für die Verbindung zum Laptop oder zu den eigenen Peripherie-Geräten. Ich habe es z.B. genutzt um Fotos und Datensicherungen auf meine NAS-Lösung von Synology zu übertragen. Es klappt problemlos und relativ zügig.

Eine weitere Besonderheit an dem Router ist die Möglichkeit, diesen mit dem Micro-USB Anschluss zu betreiben, genauso wie das eigene Smartphone über den Router zu laden. Mobilität wird groß geschrieben und erspart so auch das eine oder andere zusätzliche Ladegerät.

Netgear PR2000 Trek – Preis und Bezugsquellen

Der Netgear PR2000 Trek Router ist für momentan ca. 39,00 EUR bei Amazon erhältlich und wird mit USB-Kabeln, Ladesteckern, etc. versendet. Die Garantie bei diesem Artikel liegt lt. Amazon und Netgear bei 2 Jahren.

FAZIT Netgear PR2000 TREK Travel Router

Ich muss zugegeben, ich war am Anfang etwas misstrauisch, ob es wirklich so einfach geht, sich in die öffentlichen WLAN Bereiche von Hotels und öffentlichen Plätzen anzumelden, gerade da die Anmeldeseiten in einigen Hotels etwas kompliziert dargestellt sind und es oft schon nur mit einem Laptop oder einem Handy ein Problem bei der Anmeldung gibt. Diese Zweifel wurde jedoch mehrfach in den letzten Wochen beseitigt und es geht wirklich einfach und zügig. Kommt man in ein bekanntes Hotel zurück, erkennt der Router bereits das Netzwerk und wünscht nur noch die Anmeldedaten für das Hotelzimmer. Einfacher geht es kaum.

Die Geschwindigkeit des Routers ist absolut ausreichend für die normalen Anwendungen in einem Hotelzimmer und auch keine Einbuße zu den Geschwindigkeiten im Hotelnetz – sondern häufig sogar das Gegenteil. Während je nach Lage des Zimmers die Verbindung am Ende des Flures häufig etwas langsamer wirkt, verstärkt der Router das Signal noch einmal und stellt ein stabiles Netzwerk für den Aufenthalt dar.

Für mich ein absoluter Gewinn in meinem Reiseequipment und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Netgear Trek Travel Router - Wireless Hotel Network Connection - Produktvorstellung - Produkttest - WLAN-WIFI-Router

Der Netgear Router wurde mir freundlicherweise durch Netgear zum Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieses hat keinen Einfluss auf meine Beurteilung gehabt.

Bewertungsübersicht
Handling - 91 %
Konfiguration - 88 %
Geschwindigkeit - 88 %
Verbindungsstabilität - 90 %
Mobilität - 98 %
Preis/Leistung - 98 %
Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Seit 2013 schreibe ich dazu für den Luxusblog der Welt.de, sowie für Travelbook und Stylebook des Axel Springer Verlages. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

9 Kommentare

  1. Ich glaube, es gibt kaum eine bessere Produkttesterin als Dich, liebe Vanessa! Immer unterwegs und immer online, da scheint mir das Gerät die richtige Wahl zu sein. Super geschrieben!

    LG
    Annette | Lady of Style

  2. Klasse Testbericht. Interessant finde ich den Aspekt bzw. die Eigenschaft, dass das Gerät das bestehende Wifi-Signal verstärkt.
    Habe selber auch schon häufig die leidige Erfahrung gemacht, mit den Mobilgeräten an eine bestimmte Stelle des Hotelzimmers zu ‘wandern’, um überhaupt einen gewissen Empfang zu haben…

    Herzlichen Gruß aus CWB (aktuell mit einem starken Wifi-Signal) :-)
    Ingo

    • Vielen Dank Ingo,

      ich war auch sehr misstrauisch am Anfang, aber gerade die freie Auswahl welchen “Knoten” man im Hotel nutze möchte und die Möglichkeiten mehrere Geräte nicht immer wieder neu anmelden zu müssen, ist für mich ein sehr großer Vorteil. Gerade auch der Preis/Leistungsfaktor machen das Gerät für mich für einen Pflichtartikel im Reisegepäck.

      Liebe Grüße nach CWB :) V.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)