Ein gutes Restaurant in einem 5-Sterne-Hotel darf man erwarten, drei ausgezeichnete Restaurants, bei gerade einmal einhundert Zimmern, schon eher eine Seltenheit. Ich durfte mich glücklich schätzen und alle Restaurants des Victor’s Residenz Hotels Schloss Berg an der Mosel, nahe der luxemburgischen Grenze testen und euch darüber berichten.

Victors Hotel Schloss Berg Nennig - Restaurant und Kulinarik - B

Restaurant Alternativen – Drei-Länder-Eck

Neben dem Landgasthaus “Die Scheune” über die euch bereits vor einigen Tagen berichtet habe, gibt es im Schlosshotel Residenz Berg in Perl-Nennig noch das Bacchus Restaurant mit einer mediterranen Küche, sowie das 3-Sterne-Gourmet-Restaurant von Christian Bau, dem Starkoch und bekannten Autor mehrerer Kochbücher (u.a. bau.stil und Einblicke). Warum also das Hotel verlassen, wenn man so viele gute kulinarische Auswahlmöglichkeiten direkt im Hause hat und viele auswärtige Gäste und Einheimische regelmäßig die Hotelrestaurants besuchen.

Victors Hotel Schloss Berg Nennig - Restaurant und Kulinarik - B

Bacchus – der römische Gott des Weines

Das edle Tropfen eine hohe Wertigkeit im Restaurant Bacchus haben, lässt bereits der Name des Restaurants vermuten, benannt nach dem römischen Gott des Weines und dazu eine ausgewählte Speisekarte mit Gerichten der mediterranen Küche. Direkt über dem Restaurant passend dazu, die zweite Hotelbar mit Möglichkeiten auch draußen gemütlich den Abend beim Sonnenuntergang ausklingen zu lassen oder die hoteleigene Terrasse für das Abendessen zu genießen. Bei meinem Aufenthalt war es abends noch zu kalt, aber vielleicht könnt Ihr euch von dem Ort einmal im Sommer überzeugen.

Speisekarte mit einem Hauch “Italien”

Bereits beim ersten Blick auf die Speisekarte fällt der italienische Einfluss auf, direkt auf der ersten Seite wird man in fließendem “Italienisch” begrüßt mit “Primi Piatti” und “Secondi Piatti e Pasta”, aber wer der italienischen Sprache noch nicht mächtig ist, kann auf die deutschen Erklärungen vertrauen und so habe ich auch aus dem gut sortierten Angebot mein persönliches Menu zusammengestellt. Wer von den Gästen im Hotel den Aufenthalt mit Halbpension gebucht habt, erhält einen Menu-Vorschlag mit verschiedenen Gerichten zur Auswahl und kann dann zwischen verschiedenen Vorspeisen und Hauptspeisen wählen (z.B. Fisch, Fleisch, etc.)

Meine Auswahl an dem Abend fiel jedoch auf die Zusammenstellung von verschiedenen Vor- und Hauptspeisen, sowie den entsprechenden Desserts. Natürlich wurden die Speisen nur ausgewählt, die gut auf Fotos wirken würden :) – aber bei dem Angebot von einem Thunfisch-Steak und dazu einer sehr guten Küche, konnte ich einfach nicht anders und musste es bestellen… :)

Victors Hotel Schloss Berg Nennig - Restaurant und Kulinarik - B

Daher gab es an diesem Abend die folgenden Gänge, die ihr auch unten auf den Fotos noch einmal alle bebildert vorfindet:

  • Antipasti Italiani (Italienische Antipastiauswahl)
  • Capesante arrosto con Insalata di barbabietola e barbaforte (Gegrillte Jakobsmuscheln auf Rote Beete – Meerrettich-Salat)
  • Ragù e carré d’ agnello con spinaci e purè di chorizo (Ragout und Karree vom Lamm an Granatapfeljus mit Blattspinat und Chorizostampf)
  • Tonno Fangitta con pomodori, cappero, sardella e polenta (Thunfisch Fangitta mit Tomaten, Kapern, Sardellen und Polenta)
  • Torta di nocciolo e noce con pera affogato e gelato di vaniglia (Törtchen von Haselnuss und-Walnuss mit pochierten Birnen und Vanilleeis)
  • Parfait di cioccolata con sugo d’ Arancia e peperoncino (Schokoladenparfait mit Orangen-Chili-Soße)

Wie häufig, wenn ich in unbekannten Restaurants oder Hotels bin, lasse ich mich vom Restaurantpersonal direkt beraten. Ich wähle mir drei, vier Gerichte aus, die eventuell in Frage kommen würden und erkundige mich dann, was man mir empfehlen würde und ob dieses mit meinen “Geschmacks-Vorlieben” zusammenpassen würde. Häufig wird mir ein anderes Gericht empfohlen und in den meisten Fällen war es dann auch eine sehr gut Wahl. Dieses Mal war z.B. das Ragout und Karree vom Lamm eine Empfehlung des Restaurants und diese kann ich auch nur an Euch weitergeben.

Victors Hotel Schloss Berg Nennig - Restaurant und Kulinarik - B

FAZIT “Restaurant Bacchus” im Victor’s Residenz Hotel Schloss Berg

Das Restaurant Bacchus im Victors’s Residenz Hotel Schloss Berg überzeugt mit einem stimmigen Konzept und einer hohen Frischequalität der Speisen. Nicht verwunderlich fast, dass an einem Samstagabend dann viele Plätze belegt waren und neben den Hotelgästen auch größere Gruppen aus dem Ort oder aus Luxemburg in das Restaurant gekommen sind.

Die Speisen und Zutaten sind gut ausgewählt, ohne jedoch zu dominant beim jeweiligen Gang zu wirken. Eine angenehme und leichte Küche, mit mediterranen Einflüssen und einer entsprechend sorgfältigen Zubereitung. So macht der Abend und Besuch eines Restaurants bereits Spass, wäre dort nicht noch der zweite Faktor für ein gutes Restaurant – die Mitarbeiter.

Diese überzeugten ebenfalls uneingeschränkt und machten mit einer Kombination von Freundlichkeit und hohem Wissen, Geduld für den Gast und mit einer entsprechende Beratung den Aufenthalt angenehm und besonders. Die Zeiten zwischen den Gängen gut zeitlich abgestimmt und sehr zuvorkommend. In das Restaurant Bacchus kommt man als Hotelgast und Besucher gerne zurück und kann sich gut vorstellen auch einen Zwischenstop auf der Fahrt nach Frankreich einzulegen oder auf dem Rückweg aus dem Urlaub in Südfrankreich.

Falls Ihr selbst einmal in das Victor’s Residenz Schloss Berg fahren möchtet oder vorab einen Tisch reservieren möchtet – die Adresse lautet: Schloßstraße 27-29, D-66706 Perl-Nennig an der Mosel - Tel. +49 6866 79-0. Nun hoffe ich, euch wieder ein wenig Appetit gemacht zu haben und auch Lust auf einen Zwischenstop im Saarland.

6 Responses

  1. Ingo

    This all looks fantastic but now I would long for some scallops. ;-)
    Thanks so much for sharing Your experience and Your recommendations.
    Have a wonderful day!
    Ingo

    Reply

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)