Es wird Zeit einmal wieder ein neues Technik-Produkt zu testen und dieses Mal handelt es sich um das neue Smartphone aus dem Hause “Wiko”. Bereits vor einiger Zeit habe ich euch das Dual-Sim-Handy von Wiko, das “Wiko Cink PEAX 2” vorgestellt, nun möchte ich das Einsteiger-Smartphone “Wiko Rainbow” testen.

Farbenfrohes, trendiges Smartphone mit 5 Zoll Display

Kaum zu glauben, aber für einen Preis von EUR 159,00 (UVP) erhaltet Ihr ein Smartphone mit einem 5″ Display. Die trendigen Farben für den Sommer sind z.B. Schwarz, Gelb, Pink, Türkis, Orange, Weiß und die von mir gewählte Farbe – Pink. Sicherlich ein Hingucker bei jeder Urlaubsreise und das Wiko “Rainbow” hat gerade auch für die Urlaubsreise noch ein absolutes Plus.

Wiko Rainbow Smartphone - Produkttest Android Phone 5 Zoll Bildschirm - Dual Sim

DUAL-Sim – Zwei Sim-Karten in einem Gerät

Wie auch schon beim Wiko Cink PEAX 2 verfügt auch das Wiko Rainbow über zwei Simkarten-Schächten und ermöglicht euch so, entweder einen günstigen Anbieter für euren Datentarif und einen Anbieter für eure Telefonate zu wählen oder Ihr macht es so wie ich z.B. und nehmt zu euren regulären Sim-Karte einen lokalen Anbieter mit einer Prepaid-Karte. Gerade in der EU (und aus eigener Erfahrung in Asien) findet Ihr viele günstige Prepaid-Tarife, die ihr dann zusätzlich zu eurer bestehenden SIM-Karte verwenden könnt. Eine absolute gute Idee, die mir auch schon beim ersten WIKO Smartphone sehr gefallen hat.

Technische Daten und Details

Das Wiko Rainbow verfügt über einen Quad-Core Prozessor mit 1.3 GHz und hat einen internen Speicher von 1 GB, 4 GB Arbeitsspeicher, der für APPs, Daten und Musik verwendet werden kann. Das Wiko Rainbow Smartphone kann, wie viele andere Geräte aus dem Hause Wiko auch mit einer Micro SD-Karte um bis zu 32GB erweitert werden. Perfekt!  Das Wiko Rainbow verfügt dazu über HSPA+ und Bluetooth 4.0.

Das 12,7cm große HD Display (1280 x 720px) verfügt über einen IPS HD Touchscreen, eine 8 Megapixel Kamera, sowie eine 2 Megapixel Front-Kamera. Gleichzeitig ermöglicht das WIKO Rainbow Videoaufnahmen in Full HD (1920x1080px), sowie die beliebte Gesichtserkennung mit Smile-Shot. Direkt ein perfektes Selfie :) wenn Ihr lächelt… Das Betriebssystem des für ca. 150 EUR erhältliche Smartphone ist natürlich Android (Version 4.2).

Verarbeitung und Nutzbarkeit

Das WIKO liegt überraschend gut in der Hand mit einem angenehmen Gewicht. Als Iphone nutzbar ist das 5 Zoll Display zwar noch immer gewöhnungsbedürftig, aber gerade auch für die Betrachtung von Youtube-Clips eine tolle Möglichkeit. Ich habe das Wiko Rainbow einmal einen ganzen Tag “normal” :-) in Anspruch genommen und war überrascht, dass am Abend der Akku noch über 30% Energie hatte. Das kenne ich von anderen Geräten etwas anders.

Wiko Rainbow Smartphone - Produkttest Android Phone 5 Zoll Bildschirm - Dual Sim

Kamera mit 8MP Auflösung

Wie auch schon beim “WIKO Cink Peax 2″ überrascht die 8 Megapixel Kamera mit einer sehr guten Auflösung (für die Preisklasse) und schon nach wenigen Minuten gelingen sehr gute Fotos für die verschiedenen Social-Media Anwendungen. Die Ausleuchtung und die Farbentreue des WIKO Rainbow Smartphones ist beeindruckend.

Service und Support – Anleitungen, Handbuch, Fragen

WIKO schreibt den Bereich Service und Support im Netz sehr groß. Wie auch beim ersten Smartphone des Hauses, sind wieder Anleitung, Handbuch und der Support des Gerätes, wie viele weitere Informationen auf der Webseite von WIKO unter www.wikomobile.com verfügbar. Als Person, die Technik-Gadgets und Lifestyle-Produkte am Liebsten ohne Anleitung testet und anschließend, wenn der Karton (und die Anleitung) weggeräumt ist, kommt immer wieder eine spontane Frage auf. Bei Wiko – ein Blick auf die Webseite und schon ist alles griffbereit. Vorbildlich!

FAZIT WIKO RAINBOW Smartphone mit 8MP Kamera

Das Wiko Rainbow Smartphone konnte mit unter Berücksichtigung des Preises von EUR 150 (UVP) absolut überzeugen. Es bietet für die Preisklasse einen sehr guten Bildschirm mit einer ausgezeichneten Kamera. Das Gewicht mit ca. 150 Gramm ist sehr angenehm, die Farben modern und machen Lust auf Sommer, Urlaub und Fun.

Der größte Vorteil des Gerätes ist für mich jedoch die Möglichkeit der doppelten Sim-Karte (Dual-Sim), egal ob für privat oder geschäftlich, Daten- und Telefontarife oder auch verschiedene Anbieter für Inland und Ausland.

Das Wiko Smartphone “Rainbow” hinterlässt wieder einen sehr guten Eindruck und bietet deutlich mehr, als viele andere Anbieter in der Preisklasse.

Wer von Euch nun auch Interesse an einem Wiko Rainbow Smartphone hat, findet regelmäßig aktuelle Gewinnspiele auf der Facebook-Seite von Wiko unter www.facebook.com/Wiko.Germany – mit ein wenig Glück gehört euch in Zukunft dann auch ein Wiko Gerät :)

Wiko Rainbow Smartphone - Produkttest Android Phone 5 Zoll Bildschirm - Dual Sim

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

About The Author

Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

3 Responses

  1. Joella

    Also 150 Euro für ein Smartphone ist ja mal n Hammerpreis. Da muss ich ja schon bei einem gebrauchten Handy schauen, dass ich ein passables für den Preis bekomme. Die zwei Sim-Karten sind natürlich gerade für Reisende perfekt.

    LG Joella von http://www.joellas-day.de

    Reply
    • Vanessa

      Liebe Joella,
      ich muss zugegeben, ich war auch sehr überrascht, gerade auch in puncto Verarbeitung, Qualität und Display. Bei dem Preis müssen sich einige namhafte Hersteller, die 250-300 EUR mindestens haben möchten, doch umsehen…
      Viele Grüße Vanessa

      Reply

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)