Der Steirerhof Bad Waltersdorf – Luxus, Entspannung, Wellness

Der Steirerhof Bad Waltersdorf – Luxus, Entspannung, Wellness

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark
7 Wochen lang - besondere Reisen und Technik-Produkte als Geschenk für die Blogleser

Der Steirerhof in Bad Waltersdorf war die Anlaufstelle für eine besondere und interessante Zeit in der Steiermark. Ca 480km von München entfernt, sollte von der Beschreibung her ein Wohlfühlluxus und Glamour auf mich warten, eine Entspannung und Wellness-Behandlung der besonderen Art. Der Steirerhof ist ein 5-Sterne Hotel mit einer langjährigen Tradition und vielen Stammgästen, doch würde auch ich mich dort “wohl fühlen”?

Der erste Eindruck vom “Steirerhof”

Nachdem man die öffentlichen Theme von Bad Waltersdorf passiert hat und dem Hinweisschild zum “Steirerhof” folgt, sind es nur noch 400 Meter, bis sich eine interessante Auffahrt mir genähert hat, ein schweres, verziertes Eisentor begrüßte mich und gewährte Eintritt in die parkähnliche Anlage. Imposant, aber nicht einschüchternd, sondern gemütlich, stimmig und einladend. Hier kann man sich auf den ersten Eindruck vorstellen, die Zeit zu verbringen. Ein deutliches Hinweisschild zur Tiefgarage (mit direktem Zugang zum Hotel) und einer großen Parkfläche und ein freundlich gestalteter Eingangsbereich.

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Die Parkplätze und Zufahrten wirkten gut besucht, auch der erste Eindruck im Hotel bestärkte mich und was sofort aufgefallen ist, ein freundlicher, rücksichtsvoller und vor allem höflicher Umgang der Hotelgäste miteinander. Ein freundlicher Gruß, ein freundliches Lächeln – und auch der Empfang war sofort bereit.

Eine offene Begrüßung, ein herzliches Willkommen und bereits den Hinweis um 13.30 Uhr, dass meine Suite für die nächsten Tage bereits fertig wäre und man sofort jemand senden würde, der sich um das Gepäck und den Wagen kümmert. Eine Vorstellung des Hotels und des Tagesprogramms und ebenso der Hinweis, dass im Restaurant momentan ein kleines Mittagessen serviert wird und man zwischen Salaten, Suppen oder einem täglich wechselnden Wok-Gericht wählen könnte (inklusive!).

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Die Zimmer im Hotel “Steirerhof”

Auf den ersten Eindruck kann man sofort sagen: “gemütlich”. Man merkt beim Betreten der Räume sofort, hier wird Wert auf Qualität gelegt, die Möbel wirken hochwertig und stimmig. Die Aufteilung in meiner Suite, praktisch und mit genügend Freiräumen, die Toilette vom Badezimmer getrennt, welches sehr modern gestaltet ist und auch dazu einlädt, mal ein paar Minuten länger im Bad zu bleiben.

Eine gemütliche Terrasse vor den Zimmern und dazu ein nettes Schild, bezüglich der Handynutzung. (Danke! Wie oft habe ich mir so einen Hinweis schon gewünscht, da ich nicht unbedingt wissen muss, was man meinem Nachbarn im Hotel gerade passiert ist!).

Ein weiterer Pluspunkt sind die “besonderen” Zimmer, ob für Allergiker oder auch für Hundebesitzer. Diese Zimmer befinden sich im Erdgeschoss des Hotels mit einer kleinen Wiese und erlauben auch gleichzeitig, den direkten Zugang in den vor dem Hotel liegenden Waldstück. Hier fühlt sich auch der Hund wohl!

Das Highlight des Hotels sicherlich die Penthouse Suite (die “natürlich” belegt war), und sich perfekt für ein längeres Verwöhnwochenende, Hochzeitstag oder auch einfach eine Auszeit anbietet. 120qm mit Blick durch die Rundum-Terrasse über ganz Bad Waltersdorf und die umliegenden Berge. So langsam verstehe ich die guten Kritiken des Hotels und warum, viele Gäste immer wieder das Hotel besuchen…

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Stammgäste im “Steirerhof”

Auch wenn ich mir in der Woche etwas zu jung fast für das Hotel vorgekommen bin, so wird das Hotel gerade auch an den Wochenenden von vielen jungen Paaren frequentiert, die sich eine Erholung gönnen möchten. Während meiner Tage in Bad Waltersdorf lag das Durchschnittsalter zwar weit aus höher, zeigte jedoch ein direktes Kompliment für das Hotel. Viele Stammgäste kommen seit Jahren in das Hotel “Der Steirerhof”, da Sie sich wohl im Haus fühlen und die Qualität und den Service zu schätzen wissen. Belegungsraten von über 90% sind in diesem Hotel keine Seltenheit, sondern eine Selbstverständlichkeit und sicherlich eines der deutliches Qualitätskriterien. Auch als “junger Mensch” hat man sich über sehr wohl gefühlt.

Spa und Wellness, Garten-Spa und Indoor-Spa

Bevor ich euch über die Behandlungen und eine Radiofrequenztherapie für das Gesicht und über die Traditionell Chinesische Medizin in den nächsten Tagen etwas berichte, möchte ich euch schon einmal einen Eindruck vom “kleinen” :) Spa- und Wellnessbereich geben.

Ein großer Hotelgarten mit über 60.000qm Grundfläche, liebevoll angelegt mit verschiedensten Bäumen und Pflanzen (die auch erklärt sind!), sowie ein eigener Kräutergarten, ein Rosengarten, ein Apfellehrpfad, sowie verschiedene Biothope. Der einfachste Weg überhaupt, die Größe auf sich wirken zu lassen ist es, aus der Hotellobby rauszugehen und den Wegen um das Hotel zu folgen. Ihr werdet immer wieder tolle Dinge sehen, erleben und praktisch fühlen. Einfach nur die Zeit auf dem Zimmer zu verbringen wäre viel zu schade!

Hinzu kommt eine Pool-Landschaft, die Ihresgleichen in vielen Hotels sucht. Auch für Menschen wie mich, denen ein Hotelpool nie zu warm sein kann, sind die verschiedenen Pools im Außenbereich mit 32-34°C Wassertemperatur geeignet. Auch ich konnte mich hier wohl fühlen! :)

Eine weitere Besonderheit im Hotel “Der Steirerhof” ist der Naturpool mit “nur” 20°C Wassertemperatur und zwei eigenen Gartensaunen. Der Pool wird vollständig ohne Chemie, Pflanzen und Fischen gereinigt und sieht vollkommen idyllisch und einladend aus.

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Wer sich aktiv von Euch betätigen möchte, findet darüber hinaus einen “Sportpool” mit 25 Meter Bahnlänge und 28°C Wassertemperatur. Wer sich einmal in den Pool begeben hat, wird mit einer traumhaften Aussicht über die Bergwelt belohnt – ein wirklicher Infinity-Pool mitten in Österreich. In den Sommermonaten gibt es dazu im Flachbereich des Pools noch eine Besonderheit mit Tischen und Stühlen… wirklich einmal sehenswert!

Wem die Auswahl an Pools und Entspannungsmöglichkeiten im Außenbereich noch nicht reichen, der sollte sich einmal die über 2500qm Indoor-Fläche im Spa-Bereich ansehen. Ein großer runder Thermal-Pool, ein großer Whirlpool und ein Aromadampfbad und dazu neben einer gemischten Sauna-Landschaft noch ein “kleinerer” 200qm Ladies-Spa-Bereich.

Hinzu kommt in diesem Bereich natürlich der Vital & Spa-Bereich, mit verschiedenen Massagen und der Betreuung durch verschiedene Ärzte, Therapeuten, Masseuren, die ich euch noch getrennt vorstellen werde – wie der Eindruck allerdings war – könnt Ihr euch sicherlich bereits denken… wunderbar!

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Kulinarik – Gourmet – Grüne Haube im “Der Steirerhof”

Um mit der “Grünen Haube” ausgezeichnet zu werden, benötigt es ein großes Angebot an “Naturküche-Speisen” und nachgewiesener Bio-Qualität, sowie die Kenntnisse der Mitarbeiter bezüglich diätetischer Bedürfnisse. Der Steirerhof trägt und lebt vor allem diese Auszeichnung. Die Speisen kommen aus der Region, die Gäste haben die Möglichkeit bei verschiedenen Exkursionen die Erzeuger der Speisen vor Ort zu treffen und zu sehen, wie die Speisen angebaut werden – Transparenz wird somit groß geschrieben.

Hinzu kommt im Hotel ein Küchenchef der weit über die Grenzen von Bad Waltersdorf bekannt ist – der Kochbuchautor und Küchenchef “Johann Pabst” ist verantwortlich für die kulinarische Reise. Es wirkt alles frisch und gut zusammengestellt – eine sehr große Auswahl am Frühstücksbuffet mit frisch zubereiteten Eierspeisen und einer Auswahl an verschiedensten Brotsorten und Säften. Wem der Saft aus der Flasche nicht gefällt, der geht in die eigene “Obstküche” direkt im Restaurant und wählt sich die Früchte selber aus und verarbeitet diese in der Saftpresse, ob Orangensaft, Möhrensaft oder Grapefruitsaft, die Auswahlmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Die Mittagsküche wird als leichte Snacks serviert oder kann auch als mehrgängiges Menu anstelle des Abendessens gewählt werden. Leichte Gerichte, von verschiedenen Kräutern geprägt und immer sehr transparent für Hotelgast.

Am Nachmittag, fast schon eine schöne österreichische Tradition, gibt es die Möglichkeit für Strudel- und Kuchenspezialitäten (hier kann ich einfach nicht genug bekommen) :) und dafür ist noch nicht einmal der Weg aus dem Spa- und Poolbereich nötig. Bademantel ist an der Poolbar absolut erlaubt.

Das Abendessen aus verschiedenen Gängen und Auswahlmöglichkeiten, von frischen Salaten über Suppen und verschiedenen Hauptgerichten bis zum Dessert, es wirkt perfekt aufeinander abgestimmt – dazu der bemühte Service!

Der Steirerhof - Bad Waltersdorf - Luxus, Wellness, Entspannung und Glamour - Das Verwöhnhotel in der Steiermark

Aktivprogramm im “Der Steirerhof”

Wem das Programm noch immer nicht reichen sollte, für den hat das Hotel natürlich noch ein paar Besonderheiten vorbereitet. Verschiedenste Exkursionen oder Kurse werden im Hotel angeboten und reichhaltig frequentiert (wie man an den ausliegenden Listen im Lobbybereich sehen konnte). Wer Lust hat auf Blumen- oder Backkurse, kulinarische- oder kulturelle Ausflugsfahrten findet ebenso Angebote, wie spezielle Services für Alleinereisende.

Hinzu kommt das kostenlose WLAN-Internet im Lobby-Bereich (und die gute Idee, das Handy mal nicht mit ins Restaurant zu nehmen) und ein 300qm(!) großer Buchladen mit Blumengeschäft und einem Souvenirgeschäft!

Fazit “Der Steirerhof” in Bad Waltersdorf

Gab es wirklich etwas negatives im Hotel “Der Steirerhof” oder war wirklich alles ein schöner und gemütlicher Aufenthalt über die Zeit in der Steiermark. Am Ende des Aufenthaltes und eigentlich völlig unerwartet habe ich doch noch etwas gefunden – was nicht so schön war… – “Die Zeit war einfach zu kurz” :) Ich hätte mir am Anfang des Aufenthaltes sicherlich nicht vorstellen können, so im Hotel in kurzer Zeit abschalten zu können, die unterschiedlichen Menschen zu beobachten und zu verstehen, warum so viele Stammgäste das Hotel immer wieder besuchen.

Eine gute Bewertung gibt es sicherlich für viele Hotels, aber ein besonderer “Wohlfühlfaktor” und ein sehr freundliches Team bleiben in Erinnerung. So kann ich auch nur sagen, es war der “Erste Besuch” im Hotel “Der Steirerhof” – aber mit Sicherheit, soll es für mich nicht dabei bleiben. Herzlichen Dank für eine schöne Zeit…!

7 Wochen lang - besondere Reisen und Technik-Produkte als Geschenk für die Blogleser

8 Kommentare

    • Vielen lieben Dank Rena – soooo lieb von dir! <3 Es war wirklich eine tolle Zeit dort – momentan sitze ich allerdings auf meinem Hotelbalkon mit Meerblick in Italien – hat natürlich auch etwas :) – ganz liebe Reisegrüße zurück aufs Land, Vanessa

  1. Es wirkt alles wirklich sehr stilvoll und auch durchdacht, um den Hotelgaesten einen besonderen Aufenthalt zu ermoeglichen. Die hohe Anzahl an langjaehrigen Besuchern spricht dann sicher fuer sich.
    Schoen zu sehen, dass hier ein entspannender Aufenthalt moeglich war.
    Herzlichen Gruss
    Ingo

    PS: Wuensche eine schoene Zeit in Italien jetzt…;-)

  2. Eine wirklich schöne Beschreibung :) Ich konnte schon mehrfach meinen Urlaub im Steirerhof verbringen und kann dir in jeder Hinsicht zustimmen (vor allem dass die Zeit dort immer zu kurz ist). Das Hotel ist wirklich einen Besuch wert! Liebe Grüße Magdalena

    • Es freut mich, dass du meinen Eindruck ebenfalls bestätigen konntest – ein wunderschöner Ort an dem man wirklich Erholung finden kann. Ein Hotel, in das man immer wieder gerne zurück kommt. Ich hoffe, dein nächster Aufenthalt ist nicht mehr ganz so lange hin… Liebe Grüße, Vanessa :)

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)