Ein Zimmer mit Meerblick direkt in Berlin? Wie soll das möglich sein, wo die Ostsee doch mehrere hundert Kilometer entfernt ist. Tropische Fische, wie im Indischen Ozean und trotzdem die “Berliner Currywurst” oder indische Spezialitäten aus dem Tandoori Ofen? All das soll möglich sein an einem Ort – dem Radisson Blu – in der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin? Ich bin dem Geheimnis auf der Spur gegangen und habe die Antworten gefunden!

Zimmer mit Meerblick in Berlin

Es gibt es wirklich, das berühmte Zimmer mit Meerblick in Berlin, vielleicht etwas anders als man sich vorstellt und doch genauso faszinierend. Je nach Lage des Zimmers wirkt der große Aquadom in der Lobby des Radisson Blu in Berlin, wie ein großes Aquarium direkt vor dem Zimmer. Es gibt Hotels auf den Malediven, wo man vollständig unter Wasser schlafen kann, aber hier in Berlin, hat man je nach Blick auf das Aquarium das Gefühl, dass einer der 1500 Fische direkt vor dem Fenster entlang schwimmt und man sich nicht traut, das Fenster zu öffnen :)

Radisson Blu Hotel Berlin - Karl Liebknecht Straße - Direkt an der Spree - Aquadom und Sealife - Zimmer mit Meerblick

Suiten, Business-Zimmer, Blick auf die Spree und den Berliner Dom

Wenige Hotels haben innerhalb einer relativ kleinen Fläche, so viele unterschiedliche Zimmer. 427 Zimmer verteilen sich über 6 Etagen und bieten je nach Ausrichtung Blick auf den Fernsehturm und das neue Stadtschloss von Berlin, auf den Berliner Dom und das Pergamon-Museum oder eben auch zum Aquarium. Die Business-Zimmer sind ein klein wenig größer als die Standardzimmer und verfügen bereits über Nespresso-Kaffeemaschine, Bademantel, eine Flasche Wasser und haben das Frühstücksbuffet bereits inklusive.

Wie man auch immer sich im Hotel entscheidet, die Auswahl an Zimmern ist groß – alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und der WLAN-Anschluss ist im Radisson Blu Berlin natürlich auch, wie in allen weiteren Hotels der Radisson Gruppe seit dem Jahr 2005 inklusive! Somit spart man im Vergleich zu anderen Hotels in Berlin in der Regel zwischen 15 und 23 EUR für das Internet pro Tag, die Geschwindigkeit ist dazu auch noch sehr gut..

Ein besonderes Highlight ist natürlich die Nikolai-Suite mit ca. 100qm Grundfläche und einem Konferenztisch, einer kleinen Küche und im Badezimmer, passend zum Thema – “Wasser” im Hotel auch einem kleinen Aquarium in der Wand. Eine schöne Idee! Fotos von der Suite findet Ihr ebenfalls weiter unten!

Kunst, Kultur und Wasser

Das Wasser ist besonderes Element ist, weiß man natürlich, ebenso wie die begrenzte Verfügbarkeit. Dieses Punkt und auch der große “Aquadom” haben maßgeblichen Anteil an der gesamten Gestaltung im Hotel vorgefunden. Sechs ausgewählte Künstler (Manuela Höfer, Sigrid Baumbauer, Karin Kieltsch, Stig Marlon Weston, Martina Pipprich und Klaus Radtke) haben die sechs Etagen, Zimmer und Flure, genauso wie öffentliche Bereiche gestaltet und in jeder Ebene fantasievolle Punkte gesetzt. Ob farbenfroh oder monoton, ob belebend oder beruhigend, die Motive sind vollkommen unterschiedlich und laden zu einer Exkursion direkt ein. Wer bietet z.B. schon einen Wasserlauf im Konferenzbereich?

Radisson Blu Hotel Berlin - Karl Liebknecht Straße - Direkt an der Spree - Aquadom und Sealife - Zimmer mit Meerblick

Konferenzbereich und Events im Radisson Blu Berlin

Die insgesamt 15 Konferenzräume erstrecken sich im Erdgeschoss, sowie in Kombination mit dem Glasaufzug des Aquadoms in der 7. und 8. Etage des Hotels in der “Domlounge”, mit einem traumhaften Blick über die Stadt. Wo gibt es sonst schon die Möglichkeit, seine Gäste und Tagungsteilnehmer auf eine Fahrt mit 1.500 Fischen einzuladen und die Konferenzräume über eine Glasbrücke zu beschreiten. Die Konferenzräume verfügen über modernstes Equipment und im Foyer-Bereich im Erdgeschoss ebenfalls über direktes Tageslicht, sowie den Blick auf den Berliner Dom und die Spree! Hier kann man wunderbar eine Tagung abhalten.

Restaurant HEat und Bar im Lobbybereich

Die Bar im Hotel ist direkt unter das Aquarium gebaut und bietet einen wunderbaren Rückzugsort für den Abend an. Mir persönlich gefiel der Eindruck, einen schönen Cocktail an der Bar zu trinken (unbedingt nach den Spezialitäten fragen!) und darüber 1.000.000 Liter Wasser. Wer kann dieses schon bieten? Selbst wenn Ihr nur in der Nähe des Hotels seid, schaut einfach abends einmal vorbei und werft einen Blick auf die Bar und das Aquarium.

Über das Restaurant HEat habe ich euch bereits einen gesonderten Bericht geschrieben. Was ich mir persönlich im Sommer aber sicherlich noch einmal ansehen werde, ist die Möglichkeit auf der Terrasse unter dem Berliner Dom zu sitzen und die Menschen zu beobachten :) … Probiert es aus!

Radisson Blu Hotel Berlin - Karl Liebknecht Straße - Direkt an der Spree - Aquadom und Sealife - Zimmer mit Meerblick

Spa, Fitness, Wellness

Das Radisson Hotel verfügt über einen ausreichenden Fitnessbereich für ein Stadthotel und einen angeschlossenen Swimming-Pool, der auch nach dem Meeting oder einem Stadtbummel noch für eine Runden Erholung einlädt. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit sich im angeschlossenen Wellness-Bereich mit Massagen und Behandlungen verwöhnen zu lassen und den Tag ausklingen zu lassen.

Erreichbarkeit Radisson Blu Berlin

Das Hotel liegt an der Karl Liebknecht Straße in Berlin – ca. 500 Meter vom Fernsehturm (Alex) entfernt und ca. 1200 Meter vom Brandenburger Tor. Also wirklich zentral. Das Hotel verfügt über eine eigene Parkgarage mit über 600 Stellplätzen, wo auch euer Auto sicherlich einen Stellplatz findet. Ebenfalls gut nutzbar ist die Verbindung mit der Bahn. Ihr könnt in Berlin bis zum Hauptbahnhof fahren und von dort mit der S-Bahn bis zum “Hackescher Markt”. Von dort sind es ca. 500 Meter Fussweg, direkt an der Spree entlang.

 

 FAZIT Radisson Blu Berlin

Der erste Eindruck bereits bei der Ankunft war schon überzeugend und konnte auch nur während der Tage in Berlin unterstrichen werden. Ein sehr aufmerksamer und freundlicher Service, eine perfekte Lage, ob für den Geschäftstermin oder auch für den Stadtbummel und ein sehr guter Anschluss an das öffentliche Verkehrssystem. Mit der Fertigstellung des “Berliner-Stadtschlosses” im nächsten Jahr, wird die perfekte Lage noch einmal unterstrichen. Meine Empfehlung: unbedingt in diesem Jahr noch das Hotel besuchen!

Weitere Berichte auf pureGLAM.tv über das Radisson Blu Hotel Berlin sind:

About The Author

Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

6 Responses

    • Vanessa

      Vielen Dank C. :) … komme ich beim nächsten Besuch sicherlich darauf zurück… und werde meine nächsten LA-Flüge schon noch rechtzeitig bekanntgeben :)

      Liebe Grüße aus München

      Vanessa

      Reply
  1. Rena

    Da war ich jetzt aber neugierig, wie das geht – genial, diese Idee mit dem Aquarium! Überhaupt sieht dieses Hotel sehr ansprechend aus, ich weiß jetzt nur nicht, ob mich das alles überzeugt, doch mal nach Berlin zu fahren ;)

    Alles Liebe vom Land nach München von Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    Reply
    • Vanessa

      Das Hotel ist wirklich eine Reise wert – aber Berlin auch – es sei denn man liebt sein zu Hause noch viel mehr :) – Genieße dein Wochenende! Vanessa <3

      Reply
      • Rena

        Das hast Du schon auf den Punkt gebracht, liebe Vanessa! Mein Wochenende habe ich genossen, heute sogar im Schnee, denn bei uns hat es doch glatt geschneit :) Hoffentlich hattest Du auch ein wunderbares Wochenende!

        Alles Liebe von Rena

        http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)