Blick auf den Berliner Dom – Fashionstyling Businesslook

Blick auf den Berliner Dom – Fashionstyling Businesslook

Aussicht Radisson Blu Berlin Hotel - Karl Liebknecht Straße - m

Ein Zimmer mit Aussicht auf die Großstadt ist für mich immer wieder etwas besonderes. Wie gerne setze ich mich dann hin, schaue einfach nur raus und nutze vielleicht ein wenig mein Ipad. Den weltberühmten Berliner Dom jedoch direkt im “Wohnzimmerfenster” zu haben, ist schon eine Besonderheit, die man auch gerne spontan für ein Fashion-Shooting in Berlin nutzt.

Spontante Fashion Shooting Ideen

Meistens sind es die Shooting Ideen die plötzlich aufkommen, man denkt gar nicht groß an die Vorbereitung und nutzt einfach die schöne Aussicht und das noch vorhandene Tageslicht. Als ich nach Berlin gefahren bin, hatte ich für ein paar Business-Meetings geplant, aber sicherlich nicht noch für ein Fashion-Shooting. Doch die Kulisse und Aussicht aus dem Radisson Blu Berlin bot sich dafür einfach an.

Schon beim Betreten der Ecksuite im Hotel fiel sofort der Berliner Dom auf. Von der ersten Optik hätte man fast glauben können, es wäre eine große Wandtapete, so dicht stand der Dom optisch vor dem Fenster.

Aussicht Radisson Blu Berlin Hotel - Karl Liebknecht Straße - m

Sexy Business-Outfit ohne Bluse

Während sich die meisten Business-Outfits auf schwarzen Rock und weiße Bluse beschränken, was ich selbst auch gerne wähle, wollte ich dieses Mal wieder ein wenig “farbenfroher” sein und gar nicht so nett. – Also eher einer meiner Lieblingsoberteile von Steffen Schraut – das Leopardentop und dazu der enge Bleistiftrock von H&M. Kombiniert mit einer Strumpfhose von Wolford und meiner Christian Louboutin Highheels Filo.

Sicherlich nicht ein alltägliches “Business-Outfit”, aber in Berlin ist das Fashion-Styling immer eine Spur lockerer und angenehmer.

Berliner Dom – Spree – direkt vor der Tür

Obwohl der Berliner Dom so dicht vor meinem Hotelzimmer lag, ich durch die Balkontür den Dom förmlich berühren konnte und die Spree unter mir hatte, so habe ich es leider wieder nicht geschafft, den Dom zu besuchen. Aber ähnlich wie mein Erlebnis im Kölner Dom, werde ich es sicherlich mir noch einmal vornehmen. Die Öffnungszeiten im Berliner Dom (Mo-Sa 9-20 Uhr, So 12-20 Uhr) sollten doch auch bei mir noch einer freien Platz finden lassen, doch dieses Mal dauerte ein interessanter Termin einfach ein wenig zu lang.

Dafür bin ich in der nächsten Woche natürlich wieder in Berlin und werde dann allerdings wohl eher auf ein Business-Outfit mit weißer Bluse und einem engen Rock zurückgreifen “dürfen” :) … und garantiert keine freie Zeit für den Berliner Dom haben …

8 Kommentare

  1. Wonderful photo series and truly a room with a view.
    Hope You will the find the time for visiting the Dom on another opportunity and that You will enjoy Your next stay in Berlin.

    Take care!
    Ingo

  2. Ein tolles Ausblick. Sieht sogar mit Baustelle schön aus, denn das Licht ist so schön weich.

    Und ein schöner Look. Animal Print würde ich auch immer mit einem schlichten, einfarbigen Outfit kombinieren, damit es nicht zu überladen wirkt.

    Liebe Grüße
    Miss Annie

  3. Hallo,
    ein wirklich ganz tolles Outfit! Da werde ich mir doch direkt mal etwas abschauen und es nach kaufen. :-)

    Liebe Grüße aus München
    Sandra

Hinterlasst einen Kommentar