Im Abendkleid auf die Skipisten?

Aber wer von Euch jetzt glaubt, dass ich auch beim Wintersport oder im Fitness-Studio nur in eleganter, glamouröser und luxuriöser Kleidung herumlaufe, den ich muss ich heute „leider“ :) einmal enttäuschen. Für mich gibt es auch Momente, wo das praktische Outfit dann etwas wichtiger ist.

So war es auch während meines Tages im Skigebiet Schladming/Planai/Hochwurzen, wo ich den Vormittag für einen Ausflug zur Bergspitze genutzt habe und einmal dem Nebel im Tal entfliehen wollte.

Die Frage die sich natürlich stellt war, was ziehe ich für die Tour auf die Bergspitze an? Direkte Skikleidung wollte ich nicht nutzen, schließlich war an dem Vormittag auch kein „Skifahren“ geplant, aber etwas wärmer war doch erlaubt.

Winterlook im Schnee - Pisten von Schladming - Blauer Himmel - W

Daher einmal ein „Casual“ Outfit bei mir mit einer engen Jeans von Zara, kombiniert mit einem weißen Wollpullover von Napa Pijri und einer gemütlichen Weste mit Kunstfellkragen. So kann man auf der Alm es wirklich aushalten und dazu zunächst eine schöne und wärmende Schokolade trinken.

Die Aussicht auf der Schaf-Alm genießen, die Pisten und die Ski- und Snowboardfahrer beobachten und schon die Planungen für das nächste Jahr beginnen, wenn ich auch mal wieder auf Skiern stehen möchte und darüber für Euch berichten will…

Es kann natürlich die Region Schladming/Planai Hochwurzen wieder sein, da es einfach zu einem der besten Skigebiete in Europa gehört, aber man weiß ja nie, auf welche Piste es mich in Zukunft wieder einmal zieht.

Dieses Mal noch ganz „brav“ und ohne „heiße Skikleidung“ – sondern in einem Casual Outfit. Wenn Ihr mehr Eindrücke von meinen Tagen in den Bergen, mich auch noch im Bademantel vor einer Wellness-Behandlung sehen möchtet und ein kleines Video sehen möchtet, schaut einmal auf dem neuen pureFASHION.tv-Youtube-Kanal vorbei, für ein paar bewegte Bilder aus Schladming.

Euch noch einen tollen Tag, ob auf den Skipisten oder bei Euch zu Hause… :) LG V.

Vorheriger ArtikelHEat Restaurant Berlin – Radisson Blu Berlin
Nächster ArtikelTop 5 – rote Lippenstifte – MAC und Chanel – rote Lippen
Als ich pureGLAM im Jahre 2010 für Freunde und die Familie gestartet habe, waren mir Begriffe wie SEO, Bildbearbeitung oder Influencer komplett unbekannt. Heute bin ich für jeden Tag dankbar, wo ich von anderen Menschen lernen durfte, diese Menschen mein Leben bereichert haben und ich nicht nur auf dem Blog ein anderer Mensch wurde. Ich hätte mir diese unglaubliche Entwicklung niemals vorgestellt und freue mich jeden Tag neu über die einmaligen Erlebnisse. Ich schreibe auch weiterhin regelmäßig auf pureGLAM, wie auch auf meinem privaten Blog und nehme meine treue Community regelmäßig auf meinem YouTube-Kanal mit.

5 KOMMENTARE

  1. Even without going down the slopes, it looks like a marvelous place and Your outfit is a perfect match to this landscape.
    Happy Sunday!
    Ingo

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar...