Estadio Santiago Bernabeu – Real Madrid – Tour

 

Wenn man Sportfans in aller Welt glauben sollte, was man unbedingt auch in Madrid gesehen haben sollte, gibt es nur eine Antwort – das “Estadio Santiago Bernabeu“, die Heimstätte von Real Madrid. Als Fussballfan seit vielen Jahren von Bayern München, ist es dann doch schon eine besondere Herausforderung… :)

Während man in Barcelona, wenn man sagt, für welches Team man ist, noch mit Bewunderung versehen wird und den Hinweisen “Guter Club!” – gibt es in Madrid nur noch ein Satz – “La Bestia Negra” – die schwarze Bestie, wie man dort den “Angstgegner” nennt.

Umso interessanter also, das Stadion einmal zu besuchen und einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. Der Baubeginn des Stadions, das in Spitzenzeiten bis zu 125.000 Zuschauern Platz geboten hat, war im Jahr 1944, die Benennung nach dem früheren Präsidenten von Real Madrid im Jahr 1957.

Estadio Santiago Bernabeu Madrid, Spanien - Stadiontour - Real Madrid

Mit dem damaligen Präsidenten Florentino Pérez begann im Jahr 2000 der weitere Um- und Ausbau des Stadions, mit durchgehenden Sitzplätzen und aktuell ca. 85.000 Zuschauerplätzen. Im Moment wird der im Jahr 2012 von der Stadt Madrid erlaubte Umbau in den Sommermonaten jeweils durchgeführt – eine Aufstockung der Sitzplätze auf 90.000 Zuschauer, ein angeschlossenes Luxushotel und ein großer Adidas-Store, sowie eine leuchtende blaue Dachfassade im Stile der Allianz-Arena.

Die Stadion-Tour, die in der “Visit Madrid Card” bereits enthalten ist, findet an sieben Tagen in der Woche statt und erlaubt zunächst einen Einblick in das Stadion von oben, während es anschließend zunächst in die Ausstellung von Real Madrid mit den größten Triumphen, Pokalen und besonderen Sportmomenten geht.

Estadio Santiago Bernabeu Madrid, Spanien - Stadiontour - Real Madrid

Ein großer Vorteil dieser Tour ist es, dass man selbst bestimmen kann, an welchem Ort man wie lange bleiben möchte, ob noch ein weiteres Foto erstellen will oder lieber den Punkt übergeht. Hinzu kommt die Möglichkeit – für Real Madrid Fans – Fotos mit den Superstars zu machen, die man anschließend mitnehmen kann.

Erlaubt ist natürlich auch der Besuch der Mannschaftskabine, mit den Trikots aller Stars und von dort aus der Gang fast bis ganz auf das Spielfeld. Ich konnte es mir als Bayern-Fan natürlich nicht verkneifen, ein wenig meinen Heimatverein vorzustellen :) …

Zum Ende der Tour habt Ihr dann die Möglichkeit im XXL-Fanshop von Real Madrid euch mit Souvenirs, Trikots, etc. einzudecken und eure Fotos aus den verschiedenen Aktionen abzuholen. Eine sehr schöne Stadion-Tour, ein interessantes Stadion, aber mein Favorit bleibt natürlich die Allianz-Arena in München.

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist am Stadion perfekt, direkt vor dem Stadion habt Ihr den U-Bahn Anschluss, der euch dann direkt wieder zur Innenstadt zurückbringt. (ca. 10 Fahrminuten mit der U-Bahn)

Auf meinem zweiten Blog – pureFASHION.tv erhaltet Ihr ebenfalls ein kleines Video, was Euch mit in das Stadion auf meine Tour “Estadio Santiago Bernabeu” nimmt. Einen weiteren interessanten Artikel zum Thema “Groundhopping und die verschiedensten Stadien der Welt” findet Ihr bei Phil von Killerwal.com .

Vielen Dank an das spanische Fremdenverkehrsamt in München für die Einladung und Unterstützung bei dieser Reise.

About The Author

Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

8 Responses

  1. Andy

    Wirklich schönes Stadion wie es die Bilder zeigen, ich denke es ist einer Reise wert! Danke für den interessanten Bericht!

    Reply
  2. André

    You took a photo of Cristiano Ronaldo.
    He is from my country.
    He just opened a museum in his Madeira Island.
    What a player!

    André.

    Reply
  3. Ingo

    That’s a great posting! Very impressive arena indeed and stunning set of photos!
    What were the questions at the press conference, if I may ask? ;-)
    Have a nice evening!
    Ingo

    Reply
    • Vanessa

      Thanks Ingo – you missed my press conference?? So in that case, you have wait till the official presentation of the new player on the Madrid squad… :P

      Reply
    • Vanessa

      Thank you Diana – and I agree, the first time you think about visiting such an event and the more and more you like it… – You and your BF are fan of Lazio or AS? :)

      Reply

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)