Sonnenuntergang in Oslo – Bootsfahrt im Winter

 

Die beste Möglichkeit einen guten Eindruck von Oslo zu bekommen, war sicherlich, das Boot zu nehmen und entlang der Küste, vorbei an den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Museen, fahren zu können. Ein sonniger Tag (wenn auch sehr kalt :) ) und ein Sonnenuntergang (um 15.00 Uhr!) und eigentlich sollte es mit schönen Fotos klappen.

Wenn Ihr in Oslo mehr von der Stadt sehen wollt, empfiehlt sich die VisitOslo-Card, die euch bereits direkten Eintritt zu vielen Attraktionen bietet, ebenso wie zum öffentlichen Nahverkehr. Solltet Ihr die 72-Stunden-Oslo-Card nutzen, habt Ihr bereits eine Hop-on-Hop-Off Bootstour im Preis der Karte enthalten. Weitere Informationen zu der Karte findet Ihr (hier)

Die Bootsfahrt mit einem historischen Segelschiff (mit Elektroantrieb :) ) beginnt gegenüber vom Rathaus und führt an vier verschiedenen Haltepunkten an der Küste von Oslo vorbei, die Fahrt dauert ca. 75-90 Minuten. Auch wenn die Temperaturen nicht gerade zum Entspannen am Oberdeck einladen, entschädigt die Aussicht und die Eindrücke der Stadt doch für die kalten Momente. Geht frühzeitig an Bord, so habt Ihr auch noch die Möglichkeit, einige Decken (für den Fall der Fälle) euch zu sichern :)

Nachdem ich am ersten Tag in Oslo bereits auf der Oper von Oslo war, gab es somit am zweiten Tag die Möglichkeit (bei auch besserem Wetter), noch einmal für einen “goldigen” Blick auf das Opernhaus und anschließend, geht es zu den vorgelagerten Inseln der norwegischen Hauptstadt.

Ich kann euch die Reise mit dem historischen Schiff nur empfehlen, wo man in vielen anderen Städten auf die Hop-on-Hop-off-Busse zurückgreift, gibt es in Oslo die Möglichkeit, die Stadt und Sehenswürdigkeiten vom Wasser zu erkunden. Falls Euch zwischenzeitlich so kalt wird, nutzt einen Stop – besucht das nächste Museum – und setzt die Tour anschließend mit dem nächsten Boot wieder fort. :)

Meine Empfehlung ist ganz klar, der Nachmittag für eine Bootstour, da im Winter die Sonne zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr untergeht und Ihr somit die Möglichkeit, bei tollem Wetter, für einen atemberaubenden Sonnenuntergang habt.

Oslo, Norwegen - Sightseeing and City impressions

Oslo, Norwegen - Sightseeing and City impressions

Oslo, Norwegen - Sightseeing and City impressions

Vielen Dank an VisitOsloRadisson SAS Blu Oslo und AirBerlin für die Einladung nach Oslo.

Follow on Bloglovin

About The Author

Als Fashionblogger und Lifestyle-Bloggerin schreibe ich seit Anfang 2011 fast täglich über alles was mich bewegt, Mode & Trends, Reise,Hotels und Events, Technik & Gadgets. Natürlich dürfen meine 3 wichtigsten Dinge dabei niemals fehlen (die ich auch auf eine einsame Insel mitnehmen würde): Ein Paar High-Heels, eine gute Spiegelreflexkamera, einen Laptop. Wenn ich nicht auf pureGLAM.tv schreibe, findet Ihr meine Berichte auch auf pureFASHION.tv & pureTRAVEL.tv. Gleichzeitig nutze ich immer mehr Zeit für meine Videoclips in meinem Kanal bei Youtube. Mehr über mich gibt es auch unter Über mich.

6 Responses

  1. Janett

    Wow, was für tolle Bilder! Und im Hintergrund das DFDS Schiff, mit dem ich im Mai Oslo besuchen werde. Danke für den Tip mit der Visit Oslo Card – ich teste ja solche Karten gerne auf Tauglichkeit und besondere Geheimtipps. Ich werd mir dann vor Ort sicherlich auch diese Karte besorgen! Und die Schifffahrt hört sich besonders an. Bleibt man nur im Stadtgebiet ?

    Reply
    • Vanessa

      Danke Janett! An das Schiff und die Oslo-Reise im Mai musste ich auch die ganze Zeit denken, man konnte es praktisch aus jedem Blickwinkel der Stadt sehen :) … – Die Karte ist wirklich sehr gut, gerade wenn du auch noch ein wenig “Museen” erkunden möchtest. Du fährst mit dem Boot zunächst an der Küste entlang (Rathaus -> Oper) und von dort zwischen einigen kleinen Inseln durch auf die andere Seite der Stadt… ein großer runder Bogen. Viel Spass in Oslo!

      Reply
  2. Ingo

    Eine Stadt in ‘Gold getaucht’. Einen besseren Zeitpunkt fuer diese Schiffstour als in den beginnenden Sonnenuntergang hinein kann es wahrscheinlich nicht geben, den unglaublichen Bildern zur Folge.
    Ganz tolle Eindruecke und mal ein anderer Weg eine City zu erkunden.
    Vielen Dank fuer die erstklassige Galerie.
    Ingo

    Reply
    • Vanessa

      Vielen Dank Ingo für das Kompliment zu den Fotos und die Stadt wirkt auf den Fotos auch deutlich “wärmer” als es eigentlich war… :) VLG V.

      Reply
  3. collected by Katja

    Das sind ja unglaublich schöne & wahnsinnig ausdrucksstarke Bilder! Danke fürs Teilen und Deine Tipps – wenn’s mich mal nach Oslo verschlägt, werde ich vorher bei Dir “stöbern” :-) … Wünsche Dir einen wunderschönen Silvester und von Herzen alles, alles Liebe für 2014! – GLG aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    Reply
    • Vanessa

      Vielen Dank Katja,

      wir waren als Blogger-Gruppe auch wirklich beeindruckt und fasziniert von der Schönheit von Oslo und gerade auch den Sonnenuntergängen… – aber im Winter hast du gerade einmal 5 Stunden Sonnenlicht… – also nicht verpassen… :)

      LG Vanessa

      Reply

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar :)